Menu schließen

Motivationschreiben für Universitat

Frage: Motivationschreiben für Universitat
(2 Antworten)

 
Sehr geehrte Damen und Herren, Sehr geehrte Damen und Herren ,

Könnten Sie bitte meine Motivationschreiben kontrollieren?

İch heiße Mustafa und bin ich Jahre alt.İch bin in Artvin geboren und aufgewachsen.
Meine Bewerbung um einen Studienplatz Bauingenieurwesen ich wie folgt:
Meine Begeisterung für das Bauwesen hatte ich schon als Jugendlicher.Deshalb habe ich als Gymnasiast das Fach Mathematik gewählt.Für Bachelor entschloss ich mich Bauingenieurwesen an Recep Tayyip Erdoğan Universität zu studieren.Möchte ich meine Sprachkenntnisse insbesondere Fachspezifische Terminologie,die für die Dissetation erförderlich ist absichern,und gleichzeitig mein Wissen im anderen Bereich und Studiengang erweitern.Daher möchte ich vorher den Master Studiengang an der Teschnische Universität Clautshal antreten .Ich habe inzwischen mit meinen Professoren gesprochen und sie haben auch mein Vorhaben zugestimmt.Turkei ist ein Erdbebengefahrtes Land, immer neue Megastadte entstehen und somit grosse Besiedlungs- und Umsiedlungs- Projekte- entstehen.Deswegen müssen Bauwerke richtig und technisch gut umgesetzt werden.Da das Wohnen ein zentrales Bedürfnis des Menschen in der Gesellschaft ist, hangen zahlreiche Bereiche bzw.Hochschulfacher irgendwie damit zusammen.Das Bauen und Gestalten der Umwelt gehörten schon immer zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschen.Ich fühle mich verantwortlich für eine kostenbewusste und umweltverträgliche Planung und Ausführung.
Warum habe ich mich für Deutschland entschieden? Erstens hat es ganz persönliche Gründe.Durch deutsche Freunde, die ich in Turkei habe ,bekam ich ausführliche Informationen über Deutschland.Das spielte eine wichtige Rolle bei meiner Wahl.Zweitens, Bauwerke wie die Eisenbahnbrücke Tuna im Norden vom Turkei und auch die Muratlı Damm in Artvin , die vor 80 Jahren die Deutschen ausgeführt haben, haben meine Interesse an Bauingenieurwissenschaften in Deutschland geweckt.Obwohl ich über gute Englischkenntnisse verfügte, habe ich Deutschland für mein Studium gewählt. Und daraufhin habe ich systematisch Deutschkure besucht.Zur Zeit bin ich in der B2 Stufe.
Bei der Recherche nach renommierten Hochschulen bin ich auf TU Clautshal und das Masterstudiengang Geoenvironmental Engineering aufmerksam geworden.An der Universität begeistert mich besonders die exzellente Reputation der Forschung und auch diemTatsache, dass sie die TU in Deutschland ist.

Anschließende möchte ich hinzufügen, dass ich meine ganze Kraft und Energie aufbringen werde, um mein Wissen zu erweitern und für anschließende Berufsleben bestmöglich vorbereitet sein.

N ach meinem Studium in Deutschland möchte ich gerne wieder in der Turkei zurückkehren und hoffe, dass ich bessere Chancen durch dieses studium in meinem Heimatland bekommen kann. Außerdem werde ich meinem Kontakt zu Deutschland, sowohl persönlich als auch geschäftlich beibahalten.
Ich hoffe, dass meine Bewerbung Sie überzeugt und würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Mit freundlischen Grüßen

Mustafa
ANONYM stellte diese Frage am 14.12.2020 - 18:38


Autor
Beiträge 11796
791
Antwort von cleosulz | 28.12.2020 - 23:38
Mein (verspäteter) Korrekturvorschlag:
nur Rechtsschreibung =>

İch heiße Mustafa und bin .... Jahre alt. İch bin in Artvin geboren und aufgewachsen.
Meine Bewerbung um einen Studienplatz im Bauingenieurwesen möchte ich wie folgt unterstreichen:
Meine Begeisterung für das Bauwesen hatte ich schon als Jugendlicher. Deshalb habe ich als Gymnasiast das Fach Mathematik gewählt. Für das / Als Bachelorstudium entschloss ich mich für ein Studium im Bauingenieurwesen an der Recep Tayyip Erdoğan Universität in Rize. Da ich meine Sprachkenntnisse, insbesondere die fachspezifische Terminologie,
die für die Dissetation erforderlich ist, absichern und gleichzeitig mein Wissen in anderen Bereichen und und den Studiengang erweitern möchte, möchte ich den Masterstudiengang in Deutschland ich vorher den Master Studiengang an der Technischen Universität Clausthal antreten. Ich habe inzwischen mit meinen Professoren gesprochen und auch sie haben auch meinem Vorhaben zugestimmt. Die Türkei ist ein erdbebengehrtdetes Land, immer neue Megastädte entstehen und somit entstehen grosse Besiedlungs- und Umsiedlungs-Projekte. Deswegen müssen Bauwerke richtig und technisch gut umgesetzt werden. Da das Wohnen ein zentrales Bedürfnis des Menschen in der Gesellschaft ist, hängen zahlreiche Bereiche bzw. Hochschulfächer irgendwie damit zusammen. Das Bauen und Gestalten der Umwelt gehörten schon immer zu den wichtigsten Bedürfnissen der Menschen. Ich fühle mich verantwortlich für eine kostenbewusste und umweltverträgliche Planung und Ausführung.
Warum habe ich mich für den Masterstudiengang in für Deutschland entschieden habe? Erstens hat es ganz persönliche Gründe. Durch deutsche Freunde, die ich in Türkei habe, bekam ich ausführliche Informationen über Deutschland. Diese spielten eine wichtige Rolle bei meiner Wahl. Ich möchte dieses Land und die Kultur/Baukultur ? gerne näher kennenlernen. Zweitens wurden große Bauwerke wie die Eisenbahnbrücke Tuna im Norden der Türkei und auch der Muratlı-Damm in Artvin vor 80 Jahren von deutschen Bauingenieuren ausgeführt erbaut. haben, haben Dies hat mein Interesse an Bauingenieurwissenschaften in Deutschland geweckt. Obwohl ich über gute Englischkenntnisse verfügte, habe ich deshalb Deutschland für mein Studium gewählt und daraufhin habe ich systematisch Deutschkure besucht. Meine deutschen Sprachkenntnisse entsprechenen derzeit Level B2. Zur Zeit bin ich in der B2 Stufe.
Bei der Recherche nach renommierten Hochschulen bin ich auf die TU Clausthal und den Masterstudiengang Geoenvironmental Engineering aufmerksam geworden. An der Universität begeistert mich besonders die exzellente Reputation der Forschung und auch die Tatsache, dass sie die TU eine der internationalen Universitäten in Deutschland ist.

Anschließende möchte ich hinzufügen, dass ich meine ganze Kraft und Energie aufbringen werde, um mein Wissen zu erweitern und für mein anschließendes Berufsleben bestmöglichst vorbereitet zu sein.

Nach meinem Studium in Deutschland möchte ich gerne wieder in der Turkei zurückkehren und hoffe, dass ich in meinem Heimatland durch dieses Studium in Deutschland an der TU Clausthal bessere berufliche Chancen durch dieses studium in meinem Heimatland bekomme kann. Außerdem werde ich meinem Kontakt zu Deutschland, sowohl persönlich als auch geschäftlich, beibehalten.
Ich hoffe, dass meine Bewerbung Sie überzeugt und freue mich auf eine positive Antwort.
ich würde mich freuen, von Ihnen zu hören.

Mit freundlichen Grüßen

Mustafa

Anmerkung zum Inhalt:
An dem Aufbau deines Bewerbungsschreibens solltest du noch mehr feilen und auch an der Begründung.
Nur weil du deutsche Freunde hast, bist du motiviert in Deutschland zu studieren und nach dem Studium wieder in der Türkei zu arbeiten?

Ich frage mich: Wie haben deine Freunde dich motiviert?

Was willst du später gerne machen und wie hilft dir dieser Masterabschluß aus Deutschland dabei?

bewerbung.net
www.mein-studium-karriere.de
studi-lektor.de
www.campusjaeger.de
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Mustafak08 | 31.12.2020 - 18:20
Vielen Dank für Ihre Hilfe Cleosulz

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: