Menu schließen

Warum ist Acetylcholin ein Transmitter?

Frage: Warum ist Acetylcholin ein Transmitter?
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 16
0
Ich weiß, dass ein Molekül nur ein Transmitter ist, wenn die Synthese in der präsynaptischen Nervenzelle erfolgt und wenn sie im präsynaptischen Endknöpfchen nachweisbar ist.
Wenn aus dem präsynaptischen Endknöpfchen freigesetzt werden und dass es für Neurotransmitter spezifische Membran-Rezeptoren an der postsynaptidchen Zelle gibt. Wenn die direkte Gabe der Substanz in die synapse die spezifische Zellantwort an der postsynaptischen Zelle auslöst und wenn die Wirkung der Substanz durch Gegenspieler gehemmt wird und wenn es einen Mechanismus gibt, der die Substanz inaktiviert.

Ich weiß nur dass ACh Na+ und K+ freisetzen.

Vielen Dank im Vorraus
Frage von Mb37282 | am 03.11.2020 - 17:01


Autor
Beiträge 37749
1842
Antwort von matata | 03.11.2020 - 17:25

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Biologie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Biologie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: