Menu schließen

Korrektur und Verbesserungsvorschläge

Frage: Korrektur und Verbesserungsvorschläge
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo Leute,

ich möchte mich für diese Ausbildung bewerben.

Da es für mich sehr wichtig ist da bitte ich euch, mein Motivationsschreiben zu kontrollieren.
Auch über Verbesserungsbeispiele würde ich mich sehr freuen.

Danke im Vorraus

Bewerbung als Personalverrechner

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich habe die 3-jährige Fachschule für wirtschaftlich Berufe mit guten Noten in Rechnungswesen und Betriebswirtschaft abgeschlossen.

Momentan besuche ich den Aufbaulehrgang der BFI aber ich habe mich entschlossen, dass ich nach dem Ende des Schuljahres ins Berufsleben einsteige.

Der Beruf Personalverrechner hat mich immer schon interessiert und ich wollte schon immer wissen wie ich die Praxiserfahrung von der Schule ins echte Büroleben einsetzten kann.

Vor 2 Jahren habe ich im Sommer bei der Firma Gourmet gearbeitet. Dadurch konnte ich bereits wichtige Erfahrungen im Handel und mit Kunden sammeln.

Der Umgang mit der EDV, den gängigen MS-Office-Anwendungen und Kommunikationsmitteln sind für mich selbstverständlich. Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und durch meine Zielstrebigkeit verrichte ich meine Arbeit stets präzise.
Ich kann und arbeite gerne als Team aber kann auch als Teamleiter fungieren.

Gerne möchte ich Ihr Team als wertvolles Mitglied unterstützen und mit mir würden Sie einen zuverlässigen Mitarbeiter gewinnen.

Für ein persönliches Vorstellungsgespräch stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
xxxx
Frage von Xbox3 | am 03.06.2020 - 13:12


Autor
Beiträge 39564
2059
Antwort von matata | 03.06.2020 - 13:53
Meine Korrekturvorschläge

Bewerbung als Personalverrechner

Sehr geehrte Damen und Herren.

Ich habe die 3-jährige Fachschule für wirtschaftlich Berufe mit guten Noten in Rechnungswesen und Betriebswirtschaft abgeschlossen.

Momentan besuche ich den Aufbaulehrgang der BFI, aber ich habe mich entschlossen, dass ich nach dem Ende des Schuljahres ins Berufsleben einsteige.

Der Beruf Personalverrechner hat mich immer schon interessiert, und ich wollte schon immer wissen, wie ich die Praxiserfahrung von der Schule im echten Büroalltag einsetzten kann.

Vor 2 Jahren habe ich im Sommer bei der Firma Gourmet gearbeitet.
Dadurch konnte ich bereits wichtige Erfahrungen im Handel und mit Kunden sammeln.

Der Umgang mit der EDV, den gängigen MS-Office-Anwendungen und Kommunikationsmitteln ist für mich selbstverständlich. Zuverlässigkeit, Belastbarkeit 1)und durch meine Zielstrebigkeit verrichte ich meine Arbeit stets präzise.
Ich arbeite und gerne im Team, aber kann auch als Teamleiter fungieren.

Gerne möchte ich Ihr Team als wertvolles Mitglied unterstützen, und mit mir würden Sie einen zuverlässigen Mitarbeiter gewinnen.

Für ein persönliches Vorstellungsgespräch stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

1) Da fehlt irgendwie ein Satzteil... oder der Anfang des nächsten...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von Xbox3 | 06.06.2020 - 01:41
Danke für die Antwort

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Ausbildung, Praktika & Bewerbung-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Ausbildung, Praktika & Bewerbung
ÄHNLICHE FRAGEN: