Menu schließen

Berechnung von Edukt bei der Aspirinsynthese

Frage: Berechnung von Edukt bei der Aspirinsynthese
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 10
0
Hallo zusammen

" Bei der Synthese von Aspirin wird die Salicylsäure mit 2 Äquivalenten Essigsäureanhydrid umgesetzt.
Wie viele Liter Essigsäureanhydrid braucht es um 4.75 g Aspirin zu erhalten, wenn die Ausbeute 77% beträgt?"

Meine Überlegung:
Reaktionsgleichung:
1 Salicylsäure + 2 Essigsäureanhydrid -> 1 Aspirin
wenn meine Gleichung stimmt, dann gilt: 2n(Essig.)=n(Aspirin)
habe für n(Aspirin)= 4.75g:180.17g/mol= 0.026 mol
=> n(essig)=0.052 mol

ab hier weiss ich nicht weiter und weiss nicht, wie ich mit den 77% rechnen soll
Frage von lawchen | am 27.05.2020 - 21:36


Autor
Beiträge 509
123
Antwort von cir12 | 28.05.2020 - 08:36
Deine Reaktionsgleichung für die Synthese der Acetylsalicylsäure muss lauten:

1 Salicylsäure + 1 Essigsäureanhydrid --> 1 Acetylsalicylsäure + 1 E

E = Essigsäure (habe abgekürzt, damit nur eine Zeile für die Gleichung)

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Stöchiometrische Berechnungen
    Hier sind 13 Aufgaben zur Berechnung von z.B. Stoffmenge etc. Alle wichtigen Formeln sind aufgelistet, die Lösung ist dabei!!!
  • Nachweisreaktionen
    Eine Sammlung gängiger Nachweisreaktionen von Anorganischen Verbindungen. Nachweis von Molekülen und Ionen. Übersicht von ..
  • mehr ...