Menu schließen

Stress wegen einem Getränk bekommen!?

Frage: Stress wegen einem Getränk bekommen!?
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 95
0
Hallo, Leute !

Also folgende Situation gerade :

Ich sitze gerade mit meiner BFF im Café und wir schwärmen gerade von unseren Tagen der Berlin-Exkursion.

Wir haben uns wieder, daran erinnert, dass sie mal Stress auf einer Berlin-Exkursion bekommen hatte.
Den Stress bekam sie, weil sie am Abend des zweiten Tages an einer Bar in einem Hotel einen alkoholfreien Mojito nahm und die Lehrer dachten, dass sie den Mojito mit Alkohol genommen hatte. Die Lehrer sind daraufhin ausgerastet und haben die ganze Zeit am Mojito gerochen, bis sie ihn wieder nach einiger Zeit zurück bekam.

Wir denken und jetzt gerade, warum sie Stress bekommen hatte ... Denn sie war zu der Zeit schon 16 und durfte ja Alkohol trinken (Bier und Wein) ...

Also meine Frage lautet jetzt :

Wie findet ihr so eine Situation ? Darf man wirklich nicht Alkohol auf z.B. einer Berlin-Exkursion trinken, obwohl man schon 16 ist ? Warum rasten, dann Lehrer aus, wenn wirklich in dem Getränk Alkohol wäre ? Müssen die Eltern einen, darum abholen ? Gibt es nicht Ausnahmen ? Gibt es eine Verwarnung ? Muss man, dann nach Hause fahren ?
Frage von MassieBlock1 | am 20.03.2020 - 11:21


Autor
Beiträge 35621
1629
Antwort von matata | 20.03.2020 - 15:38
Die gesetzlichen Vorgaben sind ganz klar

https://www.beratung.help/a/alter-alkohol

Warum Lehrkräfte ausrasten, wenn Schülerinnen oder Schüler sich nicht an die vereinbarten Regeln halten, die man vorher besprochen hat?
- Regeln stellt man auf, damit sie eingehalten werden, sonst müsste man kein Wort darüber verlieren...
- Lehrkräfte sind für die Schülerinnen und Schüler verantwortlich während der Zeit einer Schulverlegung oder einer Klassenfahrt.
Sie beaufsichtigen euch im Auftrag der Erziehungsverantwortlichen.
- Die Lehrkräfte haben einen Berufsauftrag. Er umfasst auch, dass sie alles tun, damit ihr wieder unbeschadet nach Hause kommt. Wer Alkohol trinkt, begibt sich in Gefahr unverantwortlich zu handeln.
- Die Schulen dürfen Maßnahmen verhängen für den Fall, dass Schülerinnen oder Schüler gegen die aufgestellten Regeln verstoßen. Diese sind schon vorher den Eltern und den Teilnehmern einer Schulveranstaltung bekannt. Die Maßnahmen müssen die verantwortlichen Schulträger vor Beginn einer schulischen Veranstaltung absegnen.
- Welche Maßnahmen ergriffen werden, hängt von den aufgestellten Regeln und von den vorher verkündeten Sanktionen ab.
- Schülerinnen und Schüler dürfen nicht immer mit Ausnahmen rechnen, die man ausgerechnet für sie anwendet, wenn sie etwas verbockt haben so nach dem Motto: Regeln sind für die anderen da...
- Eine Lehrkraft kann hart bestraft werden, wenn sie ihrer Aufsichtspflicht bei Schulveranstaltungen nicht nachkommt und etwas passiert. Das wissen alle. Und das ist auch ein Grund zum Ausrasten, wenn Schülerinnen und Schüler wissentlich die aufgestellten Regeln übertreten.
- Und sag nicht: Es passiert schon nichts... Warum ertrinken denn Schüler, wenn sie im Suff in ein Hafenbecken springen? Warum bricht sich einer im Skilager das Genick, weil er versucht von einem Balkon zum anderen zu springen im Vollrausch?Warum werden Schülerinnen schwanger auf einer Klassenfahrt, weil sie im Schwipps einfach vergessen haben, dass frau schwanger werden kann?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11374
740
Antwort von cleosulz | 20.03.2020 - 21:08
Ein Coctail mit der Zutat Rum gehört nicht zu den Getränken, die man mit 16 Jahren in der Öffentlichkeit trinken darf. In einen Mojito gehört Rum und ist damit nicht vergleichbar mit Bier oder Wein oder ein weinhaltiges Getränk. Mit der Zutat "Rum" ist ein Mojito eine Spirituose und damit verboten.
Es hätte an der Bar nicht ausgeschenkt werden dürfen, ohne Alterskontrolle.
Eine Nachfrage beim Barkeeper hätte das aber schnell aufgeklärt.

Wenn bei einer Studienfahrt ein generelles Alkoholverbot gilt, dann ist das einzuhalten. Basta. Die Regeln stehen vor der Fahrt schon fest und sind gültig.
Und wenn man die nicht einhalten will oder kann, muss man daheim bleiben.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 95
0
Antwort von MassieBlock1 | 21.03.2020 - 14:30
Zitat:
Er umfasst auch, dass sie alles tun, damit ihr wieder unbeschadet nach Hause kommt.
Wirklich alles ? Wie soll ich es verstehen ?


Autor
Beiträge 35621
1629
Antwort von matata | 21.03.2020 - 14:46
Das heißt, dass sie euch etwas verbieten oder euch Vorschriften machen, wenn sie es für nötig halten. Wenn etwas schief geht und es passiert euch etwas, können die Lehrkräfte dafür zur Verantwortung gezogen werden. Davor hat jede Lehrkraft Angst, das kann ich dir versichern.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11374
740
Antwort von cleosulz | 21.03.2020 - 16:08
Ganz einfach gesagt:
Jeder Lehrer will verhindern, dass einer seiner Schutzbefohlenen im Suff zB die Treppe hinunter/vom Barhocker stürzt und sich ggf. verletzt, in eine Schlägerei verwickelt wird oder alkoholisiert randaliert usw.
Deswegen immer: brav beieinander bleiben - keine ungenehmigten Eigeniniativen, nichts Unartiges tun und sich an alle vor Vorfeld aufgestellten Regeln halten, seien sie aus Schülersicht noch so unsinnig, weil ihr ja alle keine Babies mehr seid.

Aber Aufsichtspflicht ist Aufsichtsplficht und die obliegt während der Klassenfahrt den Lehrkräften. Dabei muss der/die Lehrer/in nicht ständig die Gruppe beaufsichtigen, aber hat die Pflicht, auf die Einhaltung der Regeln aufmerksam zu machen und auch zu schauen, dass die Regeln eingehalten werden. Und wenn im Vorfeld erklärt wurde, dass ein Verstoß eine Heimfahrt für die betroffene Person bedeutet, dann ist das halt so.

Was ihr daheim in eurer Freizeit macht, ist eure Sache oder die eurer Eltern als gesetzliche Vertreter.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 95
0
Antwort von MassieBlock1 | 21.03.2020 - 16:50

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Partys, Events & Freizeit-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Partys, Events & Freizeit
ÄHNLICHE FRAGEN: