Menu schließen

Pickel durch Stress? Bekämpfung ?

Frage: Pickel durch Stress? Bekämpfung ?
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 0
83
Stimmt es, wenn man viel Stress hat, dass man Pickeln bekommt?Wenn ja warum ist dass so und was hilft dagegen, damit dass nciht mehr passiert durch Stress?

Walnüüse essen? :S
Frage von chris95 (ehem. Mitglied) | am 21.11.2012 - 22:07


Autor
Beiträge 36631
1756
Antwort von matata | 21.11.2012 - 22:56
http://www.helpster.de/wie-kriegt-man-pickel-weg-anwendung-einfacher-hausmittel_48630

Du sollst die Nüsse nicht essen, sondern Tee zubereiten aus den Blättern.
Walnussblätter erhältst du in der Drogerie.
Es kann sein, dass Stress Pickel auslöst, aber viel eher sind Luftverschmutzung, Pubertät und falsche Ernährung daran schuld.
Stress kann man versuchen zu vermeiden durch gute Arbeitseinteilung und kluge Zeiteinteilung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 19
0
Antwort von Chrissi1310 | 22.11.2012 - 08:24
Ja, es stimmt, dass man bei Stress Pickel bekommt. Ich kenne das selbst nur zu gut und weiß, was das manchmal für fiese Dinger sein können. Der Körper versucht die erhöhte Nervenreizung im allgemeinen zu kompensieren. Und da die Haut nunmal das Größte und Schwerste Organ des Menschen ist und hier viel über Sensorik gearbeitet wird, sind eben auch diese Nerven "angeschlagen" und neigen zu Überproduktion von Talg und schweiß ( das ist dann auch der grund, wieso wir beim Vorstellungsgespräch die berühmten "Schwitzhände" bekommen ).
Der Talg setzt sich dann in den freien Poren der Haut ab ( am meisten im Gesicht! ) und verstopft diese. Um das los zu werden schaltet sich das Immunsystem ein und es kommt zu einer entzündung. Das ist normal! Denn Eiter ist etwas völlig physiologisches, denn da arbeiten die Zellen des Immunsystems am besten, schnellsten und effektivsten.

Um nun den Pickeln bei Stress vorzubeugen bedarf es einfach nur einer guten Hautpflege mit Wasser. Wasch dir das Gesicht mindestens 2x/Tag mit lau warmen Wasser OHNE Zusatz von Seife, sondern höchstens mit ein klein Wenig Flüssigseife. Es sollte pH-Hautneutral sein (5,2), denn diese trocknet nicht aus und hat einen rückfettenden effekt, sodass die Haut geschmeidig bleibt und sich gegen erhöhte Talg-Produktion besser zur wehr setzen kann.


Autor
Beiträge 24
0
Antwort von AnDrEa... | 22.11.2012 - 17:20
ich nehme immer eine salbe die tust du 3 tage hintereinander drauf und schon sind soe wek sie heißt "aknederm" bekommst du in jeder apotheke brauchst auch kein rezept oder soetwas sie ist zwar bräunlich und riecht komisch ist aber super zum bekämpfen der pickel/akne ^^ lg andrea ^^


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dia_na (ehem. Mitglied) | 22.11.2012 - 19:16
->man sollte sich gesund ernähren(also obst und gemüse...),fettiges essen oder zu stark gezukerte speisen könnten zu einer fettigen und unreiner haut führen
->stress verschlimmert die sache^^
->gesichtsmassage
->sport treiben,in die sauna gehen
->man muss nicht unbedingt nüsse essen


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von Bella_Marie | 23.11.2012 - 11:28
Ich bekomm vom Stress auch immer einige Pickel, echt nervig......und den Stress abhalten ist nicht immer einfach! :)
Ich verwende dann immer ein paar super Hausmittelchen, die verträgt meine Haut besser als zu viele Pflegeprodukte und Cremes.

Besonders gut wirkt bei mir die Heilerde. Mit hautfeiner Heilerde und ein wenig Wasser lässt sich eine sehr wirkungsvolle Gesichtsmaske herstellen. :-) Die habe ich von dieser Seite: http://pickel.de/pickel-hausmittel/

Alles Gute dir.


Autor
Beiträge 11486
752
Antwort von cleosulz | 23.11.2012 - 12:23
Warum Stress Pickel verusachen kann:

http://www.menshealth.de/health/stress/warum-stress-pickel-verursacht.76563.htm

http://www.cosmoty.de/magazin/Was-die-Haut-ueber-den-Gemuetszustand-verraet_848/
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Gesundheit & Fitness-Experten?

170 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Gesundheit & Fitness
ÄHNLICHE FRAGEN: