Menu schließen

Parallel und Reihenschaltung

Frage: Parallel und Reihenschaltung
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo ich habe heute von meinem Lehrer eine Aufgabe bekommen und weiß nicht wie ich diese lösen soll:


Vier Widerstände (R=1kOHM) können in einer beliebigen Weise durch Parallel und Reihenschaltungen miteinander kombiniert werden.
Machen Sie dazu eine Skizze mit sämtlichen Schaltungen und berechnen Sie dann den Gesamtwiderstand.

Wie mache ich solch einen Schaltplan und wie sieht dieser aus ?

Danke im vorraus
Frage von kingojulien | am 27.01.2020 - 18:42


Autor
Beiträge 5
1
Antwort von Dome_HD2004 | 27.01.2020 - 19:15
Hi,
Grundlegend gibt es ein paar Regeln zum Schaltplan zeichnen:
-Grundlegend zeichnet man natürlich mit Bleistift

-Es gibt verschiedene Bauteile (z.B. Widerstand). Alle Bauteile haben im Schaltplan ein anderes aussehen (Schaltzeichen). Ich empfehle ein Bild von allen Schaltzeichen für den Unterricht auszudrucken
-Leitungen werden immer mit Lineal gerade gezeichnet und treffen nur im rechten Winkel auf einander und kreuzen sich wenn möglich nie.

Für eine Schaltung benötigt man immer:
Eine Stromquelle (Batterie)
Einen Aktor (Bauteil) (z.B Widerstand oder Leuchtdiode,
besser bekannt als LED) da es sonst zum Kurzschluss kommt wenn man den Minuspol direkt mit dem Pluspol verbindet.

Wie der Name schon sagt, sind bei einer Parrallelschaltung die Widerstände immer Parrallel eingebaut. Ich empfehle am oberen Blattrand einen horizontalen strich zu ziehen und ein paar Zentimeter darunter einen anderen paralelen. Das sind nun deine "Spannungsschienen". Zwischen diesen beiden Schienen müssen alle Bauteile liegen. Durch eine Batterie die an beide Schienen angeschlossen ist, befindet sich darauf nun Spannung, also wenn du die Spannungsschienen verbindest fließt strom.

Nun zeichnest du noch einen Widerstand (Schaltzeichen im Internet) ein dazwischen und machst daneben nochmal einen dazwischen, da es sich ja um eine Parallelschaltung handelt.

Für eine Reihenschaltung machst du genau das selbe, nur dass du die beiden Widerstände hintereinander anschließen musst, also gemeinsam auf eine Leitung.

Um den Widerstand für beide Schaltungen zu berrechnen gibt es verschiedene Formeln.
Widerstand in Reihenschaltung: Einfach den Wert aller Widerstände addieren
Den Widerstand für eine Parallelschaltung kann man hiermit berechnen, dabei steht R für den Widerstand. In diesem Beispiel ist er beschriftet .

Zusatzwissen: Wenn man die zwei Schaltungen (Reihenschaltung und Parallelschaltung) kombiniert erhält man einen Spannungsteiler. Dieser lässt sich dann mit Transistoren, also elektrischen Schaltern kombinieren. Das ist der Hauptbestandteil eines jeden Handys.

Falls du noch Fragen hast, kannst du dich bei mir melden


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von kingojulien | 27.01.2020 - 20:52
Super, vielen Dank

Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

42 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Parallel- und Reihenschaltung
    Hi Warum ist bei einer Reihenschaltung die Gesamtspannung gleich der summe der einzelnen Teilspannungen und bei der ..
  • Parallel & Reihenschaltung
    Hab mal ein paar Fragen zur Parallel-und Reihenschaltung 1.Wie lässt sich bei einer Schaltung mehrer Bauteile prüfen, ob ein ..
  • Physik - Elektrizitätslehre
    Hab ein neues Problem: $) Drei Verbraucher mit Widerständen von 50Ohm, 100Ohm und 400Ohm sind parallel an eine ..
  • Parallel und Reihenschaltung+Kontrolle
    Hallo kann jemand bitte die Ha kontrollieren und wenn etwas zum ergänzen gibts bitte mir es dazu ergänzen.Vielen Dank im Voraus..
  • Physik hilfe!
    Haay. Ich war Krank & jetz muss ich so ne Aufgabe machen. Und ich schaffe es nicht zu ne Freundin zu fahren und so. Könnt ..
  • Reihenschaltung
    Gegeben ist die in Bild 32.1 skizzierte Reihenschaltung aus Widerstand, Spule und Kondensator. I = 2Ae^−j25,23◦ , ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: