Menu schließen

Parallel & Reihenschaltung

Frage: Parallel & Reihenschaltung
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 56
0
Hab mal ein paar Fragen zur Parallel-und Reihenschaltung
1.Wie lässt sich bei einer Schaltung mehrer Bauteile prüfen, ob ein Reihen-oder eine Parallelschaltung vorliegt?
&
2.Welche Gesetze gelten bei gleicher Spannung für die Stromstärken in Reihen-bzw.
in einer Parallelschaltung?
Wie kann man das in einer Gleichung Formulieren?


Ac ja und Rechnungen...hab echt keine Ahnung wie man das macht.
Z.b. Für eine Festbeleuchtung sind 25 gleiche Glühlampen parallel geschaltet. Die Gesamtstromstärke beträgt 20A
a)Berechne die Stromstärke in jeder Lampe
b)Wie viele Glühlampen dürfen in gleicher Weise hinzugeschaltet werden, wenn die Gesamtstromstärke 25 A nicht überschreiten darf?

Und wie kann man an einer Zeichung die Stromstärke anderer Messgeräte ablesen?
Also wie ihr seht hab ich zu dem Thema echt 0 Plan..
Frage von Cocus | am 12.12.2009 - 16:29


Autor
Beiträge 34471
1503
Antwort von matata | 12.12.2009 - 16:54
http://leifi.physik.uni-muenchen.de/seiten/inhalt_gebiete.htm


Da kannst du dich noch einmal in die Anfänge der Elektrizitätslehre einlesen...bis du zum Thema Schaltungen und Stromstärke kommst.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 12.12.2009 - 17:20
1) kannst du mit hilfe von 2) lösen.

bei einer parallelschaltung gilt: I1+...+In=I(ges), U1=...=Un=U(ges) (ströme addieren sich zum gesamtstrom), in einer reihenschaltung: I1=...=In=I(ges), U1+...+Un=U(ges) (spannungen addieren sich zur gesamtspannung)

also I1+...+I25=20A, wenn man davon ausgeht, dass I1=...=I25=I, dann 25I=20A, nach I auflösen.

gehen wir bei b) von n lampen (insgesamt) aus, dann n*I<=25A (I bekannt), n?


Autor
Beiträge 56
0
Antwort von Cocus | 12.12.2009 - 17:32
ok versteh ich alles außer die b)

wie kommst du da auf 25A? die gesamtstromstärke der 25 glühbirnen beträgt doch 20A & nicht 25A
dann müsste es doch heißen n*I<=20A --> n*25A ..oder?


Autor
Beiträge 56
0
Antwort von Cocus | 12.12.2009 - 17:33
mist vertippt..beim letzten wollte ich niht 25 sonder n*20A


Autor
Beiträge 56
0
Antwort von Cocus | 12.12.2009 - 17:34
ohje..nein vergiss das was ich dageschrieben habe...ich war grad durcheinander du hast recht sry ^^
habs verstanden


Autor
Beiträge 1
0
Antwort von katzenfreak192837465 | 23.04.2013 - 16:03
Hallo. Ich wollte man wissen aus welchem Buch du diese Aufgaben hast :) würde mich mal interessieren, da diese Aufgaben auch in unserer Klassenarbeit drankamen :D

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

40 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Parallel- und Reihenschaltung
    Hi Warum ist bei einer Reihenschaltung die Gesamtspannung gleich der summe der einzelnen Teilspannungen und bei der ..
  • Physik - Elektrizitätslehre
    Hab ein neues Problem: $) Drei Verbraucher mit Widerständen von 50Ohm, 100Ohm und 400Ohm sind parallel an eine ..
  • Parallel und Reihenschaltung+Kontrolle
    Hallo kann jemand bitte die Ha kontrollieren und wenn etwas zum ergänzen gibts bitte mir es dazu ergänzen.Vielen Dank im Voraus..
  • Physik hilfe!
    Haay. Ich war Krank & jetz muss ich so ne Aufgabe machen. Und ich schaffe es nicht zu ne Freundin zu fahren und so. Könnt ..
  • Reihenschaltung
    Gegeben ist die in Bild 32.1 skizzierte Reihenschaltung aus Widerstand, Spule und Kondensator. I = 2Ae^−j25,23◦ , ..
  • Reihenschaltung
    Hallo! Habe von meinem Lehrer eine Übungsklausur bekommen (Thema: E-Feld, Teilchen in Feldern) und sitze an folgender Aufgabe..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: