Menu schließen

Schätzen Sie den Fehler mit Hilfe des Restglieds von Lagran

Frage: Schätzen Sie den Fehler mit Hilfe des Restglieds von Lagran
(keine Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo ich habe folgendes Taylor-Polynom 3. Grades um den Entwicklungspunkt 0 bestimmt:

f(x) = (1/2) * x + (1/8) * x² + (1/24) * x³
meine Aufgabe ist jetzt folgende:
Wie genau ist dieses Polynom für x=0,25? Schätzen Sie den Fehler mit Hilfe des Restglieds von Lagrange ab.
ich habe dann die 4. Ableitung gebildet: 6/(2-x^3)

Verstehe nun aber nicht wirklich wie ich weiter vorgehen muss...
Frage von jafeaf2 | am 14.01.2020 - 00:09





Leider noch keine Antworten vorhanden!


Verstoß melden Antworten
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: