Menu schließen

Magnetismus: Nägel magnetisieren durch einen Magneten

Frage: Magnetismus: Nägel magnetisieren durch einen Magneten
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Hängt man zwei lange dünne Nägel an den Pol eines Stabmagneten, so streben die Nagelköpfe unten auseinander.
Wie kommt es zu dieser Erscheinung?
Frage von SusiSissi05 | am 24.09.2019 - 22:11


Autor
Beiträge 36822
1769
Antwort von matata | 24.09.2019 - 22:24
Gibt es eine Zeichnung zu dieser Aufgabe?

Durch den Stabmagneten werden die Nägel magnetisiert. Weil sie aber in der gleichen Richtung magnetisiert werden,
sind sie auch gleich gepolt.
Nordpol hängt nun neben Nordpol oder Südpol neben Südpol. Gleiche Pole stoßen sich aber ab, deshalb stoßen sich auch die beiden Nägel aus Eisen gegenseitig ab – die Nagelköpfe zeigen auseinander...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von SusiSissi05 | 24.09.2019 - 22:39
Danke für Ihre Hilfe


Autor
Beiträge 36822
1769
Antwort von matata | 24.09.2019 - 23:36
SusiSissi05 schrieb auch

Zum gleichen Thema gehört die folgende Frage

Wie verhalten sich zwei Nagelköpfe, wenn man die Spitze an je einen Pol eines Hufeisenmagneten hängt? Bitte Begründung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 36822
1769
Antwort von matata | 25.09.2019 - 00:16
Das ist ein Hufeisenmagnet



Er hat einen Nord- und Südpol.
Ein einzelner Eisennagel, der an den Südpol gehängt wird, wird magnetisiert und zwar wird er am Berührungspunkt der Spitze auch ein Südpol. Der Nagel auf der anderen Seite wird ein Nordpol. Nach einiger Zeit ziehen sich die zwei Nagelköpfe an.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: