Menu schließen

Mail prüfen an Arbeitgeber wegen Wohnung

Frage: Mail prüfen an Arbeitgeber wegen Wohnung
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 191
1
Hallo Zusammen,

könnt ihr euch die Mail ansehen, die ich an meinen zukünftigen Arbeitgeber schicken wollte.
Es geht daraum, dass ich noch ein paar Unterlagen für einen Besichtungstermin benötigt.

Danke schonmal :)

Guten Tag Herr X,

am Freitag habe ich eine Rückmeldung bzgl. einer Wohnungsbesichtigung erhalten.

Jedoch werden noch einige Unterlagen (z.B. Arbeitsvertrag) benötigt. Könnten Sie in einer Mail bestätigen, dass ich ab den 1.09 angestellt bin.

Auf das Angebot hinsichtlich einer Wohnung beim Sozialdienst möchte ich weiterhin zurückgreifen.

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Mühe.

Viele Grüße
Frage von Jesse1990 | am 04.08.2019 - 13:13


Autor
Beiträge 357
74
Antwort von Rikko | 04.08.2019 - 19:42
Guten Tag Herr X,

am Freitag habe ich eine Rückmeldung bzgl. einer Wohnungsbesichtigung erhalten.

Jedoch werden noch einige Unterlagen (u.a. ein Arbeitsvertrag) benötigt. Könnten Sie mir in einer Mail bestätigen,
dass ich ab dem 01.09. bei Ihnen angestellt bin und mir evtl. den Vertrag als PDF-Datei zusenden?
Auf das Angebot hinsichtlich einer Wohnung beim Sozialdienst möchte ich weiterhin zurückgreifen.

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen

Eigentlich braucht dein neuer Vermieter ja einen von beiden Seiten unterschriebenen Arbeitsvertrag in Schriftform. Deshalb wäre ja eine ausgedruckte PDF-Datei dieses Dokumentes hilfreich. Der Arbeitgeber kann den Vertrag ja unterzeichnen, scannen und dir per Mail zusenden.

Mit der Wohnung beim Sozialdienst habe ich nicht verstanden. Hat denn der Arbeitgeber was damit zu tun? Ist es der Sozialdienst?


Autor
Beiträge 191
1
Antwort von Jesse1990 | 04.08.2019 - 20:46
Danke für die Hilfe.
Nicht ganz. Ich arbeite in einem Krankenhaus und beim Sozialdienst gäbe es ggf. Wohnungen. Nun weiss ich nicht wie es im Sozialdienst ist.


Autor
Beiträge 357
74
Antwort von Rikko | 04.08.2019 - 23:38
Hallo nochmal, wenn dein Arbeitgeber nichts mit dem Sozialdienst zu tun hat bzw. deine Wohnungsbesichtigung auch nicht, dann lasse den Satz weg. Es geht ja nur darum, dass dein neuer Vermieter einen Arbeitsvertrag sehen will.


Autor
Beiträge 11209
705
Antwort von cleosulz | 05.08.2019 - 11:24
Verstehe ich das so:
Die Mail ist an das KH (Verwaltung/Arbeitgeber).
Du brauchst wegen der Wohnungsbesichtigung einen Arbeitsvertrag.
Wenn du den schon unterschrieben hast (?) kannst du dich davon eine Kopie machen?

Oder hast du die Zusage bisher erst mündlich? Dann ist die Mail OK.

Verstehe ich das weiter richtig:
Im Krankenhaus gibt es auch Wohnungen für den Sozialen Dienst?
Da hast du Interesse.

Eine Wohnungsbesichtigung ist ja noch kein Mietvertrag. Und meistens gibt es sehr viele Bewerber.
Und wenn die Möglichkeit besteht, bewirbst du dich weiter um eine Wohnung für den sozialen Dienst.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11209
705
Antwort von cleosulz | 05.08.2019 - 11:30
Habe unten noch einen Satz eingefügt.

Erkundige dich, was du tun musst, dass du eine solche Wohnung bekommst.

An wen musst du dich wenden?

Darüber habt ihr doch sicher auch gesprochen?

Guten Tag Herr X,

am Freitag habe ich eine Rückmeldung bzgl. einer Wohnungsbesichtigung erhalten.

Jedoch werden noch einige Unterlagen (u.a. ein Arbeitsvertrag) benötigt. Könnten Sie mir in einer Mail bestätigen,
dass ich ab dem 01.09. bei Ihnen angestellt bin und mir evtl. den Vertrag als PDF-Datei zusenden?
Auf das Angebot hinsichtlich einer Wohnung beim Sozialdienst möchte ich aber weiterhin zurückgreifen. Sollte dies möglich sein, kontaktieren Sie mich bitte.

Ich bedanke mich herzlich für Ihre Mühe.

Mit freundlichen Grüßen
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: