Menu schließen

Wilton, Jennifer - Frau Zimmermann zieht um: Zusammenfassung

Frage: Wilton, Jennifer - Frau Zimmermann zieht um: Zusammenfassung
(20 Antworten)


Autor
Beiträge 13
0
ich soll ein Zusammenfassung schreiben über

frau zimmerman zieht um …
leider ich verstehe nichts bitte hilft mir ich muss bis 17.06.2019 fertig sein
https://www.welt.de/print/wams/vermischtes/article13372565/Frau-Zimmermann-zieht-um.html
Frage von sara953 | am 12.06.2019 - 20:21


Autor
Beiträge 34178
1472
Antwort von matata | 12.06.2019 - 20:58
Was verstehst du nicht? - die Aufgabe?
- die Kurzgeschichte?
- wie man eine Zusammenfassung schreibt?
Wir können dir nur helfen,
wenn du uns erklärst, was du nicht kannst und was du nicht verstehst. Sonst haben wir keine Ahnung, was du willst...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 13
0
Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:08
also ich weiß nicht wie ich anfagen soll es soll bei einer Zusammenfassung bestimmte punkte rein
Lebensgeschichte, krankheitgeschichte ,Kinder ,verheiratet/Ehemann ,alter, beruf,
meidakamnete ,Allergien, vorlieben. gebutstort ,Vorstrafen , finazielle verhältmisse ,Kriegserlebnisse, verlust ,Einschränkungen
die punkte sollen rein zu Zusammenfassung bitte hilft mir ich weißt nicht wie ich schreiben soll


Autor
Beiträge 132
30
Antwort von Rikko | 12.06.2019 - 21:26
Der Umzug von Frau Zimmermann ins Altenheim

Mehr als ein halbes Jahrhundert wohnte Frau Zimmermann in ihrer Wohnung und kehrt noch ein letztes Mal dorthin zurück, um Abschied zu nehmen.

Bei Kälte im Freien sitzend und voller Wehmut erinnert sie sich an vergangene Zeiten mit blühenden Pflanzen und zwitschernden Singvögeln, die sie auch im bevorstehenden Frühling gern wieder gefüttert hätte. Der nahende Abschied steht bevor, denn sie wird nun ins Altenheim ziehen und daher nichts mehr pflanzen.

So könntest Du anfangen. Das wäre eine kurze Zusammenfassung des ersten Absatzes. Mein Vorschlag.
Gehe schrittweise vor, und fasse immer weiter zusammen auf das Wichtigste.


Autor
Beiträge 34178
1472
Antwort von matata | 12.06.2019 - 21:39
Hier gibt es eine Anleitung für Zusammenfassungen

https://www.inhaltsangabe.de/schreiben/aufbau/://www.studienkreis.de/deutsch/zusammenfassung-schreiben/

https://www.inhaltsangabe.de/schreiben/aufbau/ ---> mit dieser Anleitung kannst du einen Punkt nach dem anderen abarbeiten

Die Sache mit der Krankengeschichte, die Medikamente, Allergien, Vorstrafen, finanzielle Verhältnisse, Verlust..., gehören sicher nicht in die Zusammenfassung. Sie kommen nämlich in der Kurzgeschichte auch gar nicht vor...

Das ist die Geschichte von Frau Zimmermann, die aus ihrer alten Wohnung ins Seniorenheim umzieht. Sie hat viele Jahre in dieser Wohnung gelebt und beim Auszug geht ihr alles noch einmal durch den Kopf, was sie hier erlebt hat.
Die Kurzgeschichte erzählt das Leben von Frau Zimmermann eigentlich rückwärts. Es ist aber einfacher, wenn du beginnst mit dem Einzug in die Wohnung.

  • Wer sind die Hauptpersonen?
  • Was sind die wichtigsten Ereignisse?
  • Wo spielt sich die Handlung ab?
  • Wann finden welche Vorgänge statt?
  • Welche Geschehnisse hängen zusammen?
  • Wie und was denken die Personen?


  • Dann hört deine Geschichte auf mit der Beschreibung, wie Frau Zimmermann nun lebt im Seniorenheim, was sie tut, unternimmt, worüber sie nachdenkt...

    Quelle: Aufbau einer Inhaltsangabe - Inhaltsangaben schreiben
    https://www.inhaltsangabe.de/schreiben/aufbau/
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:41
    danke danke ich bin so glücklich aber ich weißt nicht wie ich weiter schreiben soll weil ich habe Probleme mit den deite sprache leider mir sätze zu bilden


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:44
    Die Sache mit der Krankengeschichte, die Medikamente, Allergien, Vorstrafen, finanzielle Verhältnisse, Verlust..., wie müssen das schreiben weil mein leher wollte das so wie ein biografie


    Autor
    Beiträge 132
    30
    Antwort von Rikko | 12.06.2019 - 21:46
    Nimm Dir die einzelnen Abschnitte vor und denke dir dazu eine Überschrift aus. Dazu bildest du dann so 2 bis 3 Sätze...Am Ende streichst Du die Überschriften und fasst alles zusammen.


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:47
    es ist zu viel :(


    Autor
    Beiträge 34178
    1472
    Antwort von matata | 12.06.2019 - 21:51
    Schreib den Auftrag des Lehrers einmal ganz genau ins nächste Antwortfeld. Das verstehe ich nämlich nicht... Frau Zimmermann ist ja nicht krank, sondern nur sehr alt. Sie sieht nicht mehr gut, manchmal ist sie müde...
    Aber von Medikamenten steht kein Wort in der Geschichte, oder hast du etwas gefunden darüber?
    Ihre Hausärztin hat ihr geraten, über den Umzug ins Altenheim nachzudenken, weil sie vermutlich gemerkt hat, dass Frau Zimmermann manchmal überfordert war mit ihrem Haushalt und der Wohnung. Aber sie hatte ja Hilfe von ihren Freunden, es ging jemand für sie einkaufen, eine Putzfrau hat sie unterstützt...
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:52
    Könnt ihr mir ein Zusammenfassung schreiben den anfang hab ich jtz geschrieben wie soll es weiter gehen.


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:54
    so wie haben die texte bekommen und darüber sollen wie die wichtigsten sachen raus suchen und wie art ein Zusammenfassung schreiben oder wie in so Lebenslauf ( oder biografie


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 21:56
    Lebensgeschichte, krankheitgeschichte ,Kinder ,verheiratet/Ehemann ,alter, beruf,
    ,Allergien, vorlieben. gebutstort ,Vorstrafen , finazielle verhältmisse ,Kriegserlebnisse, verlust ,Einschränkungen
    die sind wichtig mindesten


    Autor
    Beiträge 132
    30
    Antwort von Rikko | 12.06.2019 - 21:58
    Eine Biografie ist etwas anderes als eine Zusammenfassung! Dann solltest Du sortieren: Was kommt zuerst? Das heißt, Du beginnst am Anfang, als die Dame noch jung war und erst am Ende der Biografie zieht sie dann ins Altersheim ein. Also schreibe es so wie matata es sagte. Denn hier ist die Geschichte ja rückwärts erzählt und du musst sie vorwärts erzählen.
    Beginne dort, wo die Frau am jüngsten ist, irgendwann kommt die Heirat und dann die erste Wohnung und so weiter.


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 22:03
    ja danke nochmal ich weiß ich hab es verstanden aber wie soll ich das schreiben ich mache es zum erstenmal


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 22:05
    könnte ihr mir dann helfen zu eine biografie oder ein Zusammenfassung schreiben soll
    was soll ich ehr schreiben eine Zusammenfassung oder biografie


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 12.06.2019 - 22:07
    das ihr mir eine vor schreibt bitte


    Autor
    Beiträge 34178
    1472
    Antwort von matata | 12.06.2019 - 23:41
    Wir schreiben keine Texte für unsere User. Du willst Deutsch lernen, und das funktioniert nur, wenn du deine Hausaufgaben selber machst.
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team


    Autor
    Beiträge 132
    30
    Antwort von Rikko | 14.06.2019 - 18:48
    Frau Zimmermann zieht ins Altenheim

    Mehr als ein halbes Jahrhundert wohnte die nun 84 jährige Frau Zimmermann in einer eigenen Wohnung im Berliner Süden und zieht nun in ein Altenheim.
    Doch vorher läßt sie ihr Leben noch einmal Revue passieren.
    In Potsdam als Einzelkind geboren zog sie 1946 zu ihrem Verlobten in das durch Krieg zerstörte Berlin, fand dort Arbeit und ein eingerichtetes Zimmer im Schwesternwohnheim. Später zog sie in ein Zimmer bei den Schwiegereltern, bis sie als ausgebildete Krankengymnastin mit ihrem Mann, der gelernter Konditor war, 1953 in ihre jetztige 3,5 Zimmerwohnung mit Balkon im Erdgeschoß zog.
    Dort richtete sie auch ihre Praxis ein, ansonsten hatte sie nur wenige moderne Möbel. Sie arbeitete den ganzen Tag, oft 14 Stunden lang. Während die Umgebung sich durch den Wiederaufbau und Wirtschaftswachstum veränderte, besaß auch Frau Zimmermann bald ein Auto, schloß ihre Praxis und machte nur noch Hausbesuche. Ihr Mann dagegen studierte und wurde Richter. Beide standen früh auf und gingen spät zu Bett, arbeiteten den ganzen Tag und hatten kaum Freizeit.
    Gerne hätte Frau Zimmermann Biologie studiert und wollte Forscherin werden, konnte aber wegen des beginnenden Krieges nur ein Notabitur machen und begann danach eine Ausbildung zur Krankenschwester.
    Nun konnten sie einige Anschaffungen machen, wie einen Hund, große Reisen unternehmen sogar in die USA, Konzerte und Oper besuchen und in einen Buchclub eintreten. Sogar einen Schrebergarten konnten sie im Sommer nutzen.
    Frau Zimmermann blieb kinderlos, weil es ihr Ehemann wegen seiner Kriegserfahrungen so entschied, so wie er überhaupt die meisten Entscheidungen als Boss getroffen hatte. Sie sorgte mehr für den Haushalt und unterstützte ihren Mann bei seinem Studium und später bei der Pflege zuhause.
    Als vor 9 Jahren ihr Mann starb, ging es auch mit ihr gesundheitlich bergab. Vor allem die Augen wurden trotz Brille immer schlechter, so dass sie das Autofahren aufgab . Mit 80 Jahren machte sie noch eine letzte Kreuzfahrt. Danach fiel ihr das Gehen immer schwerer. Ihr Gang war gekrümmt und sie tastete sich oft voran, konnte Besorgungen nicht mehr alleine machen, so dass die Ärztin ihr riet, ins Altenheim zu ziehen.

    Das ist der 1. Teil, einen 2. Teil mit der Altenheimgeschichte schreibe ich noch...
    Aber du könntest auch ein paar Vorschläge machen.


    Autor
    Beiträge 132
    30
    Antwort von Rikko | 15.06.2019 - 10:55
    Hallo, hier mein Vorschlag zum 2. Teil, der nicht wie beim 1.Teil eine Biografie ist, sondern eine Art Situationsbeschreibung. Daher schreibe ich auch in der Gegenwart.

    Der Umzug ins Seniorenhaus „Arche“ dauerte einige Wochen, wobei Freunde ihr bei der Wohnungauflösung halfen. Einige Sachen behielt sie, andere verschenkte oder entsorgte sie oft schweren Herzens. Sie nahm auch ihren Vogel „Bommel“ mit, einige Möbelstücke wurden von Umzugshelfern getragen. In der ersten Zeit pendelte Frau Zimmermann noch oft zwischen Wohnung und Altenheim hin und her, bevor sie traurig Abschied nahm, weil dort endgültig nichts mehr zu tun war.
    Im Seniorenhaus ist das Pflegepersonal sehr freundlich, doch schon an der etwas kindlichen Sprache und den alten Leuten ohne Humor merkt man, dass es eben ein Altenheim ist.
    Oft fühlt sich Frau Zimmermann alleingelassen mit ihren Sorgen und denkt in schlaflosen Nächten an all die zurückgelassenen Sachen, die sie nicht mitnehmen konnte. Trotzdem hat sie ihr kleines Zimmer nett eingerichtet. Manchmal genießt sie die Einsamkeit, denn sie hat ja noch Freunde, die sie anrufen oder sie besuchen kommen.
    Sie denkt häufiger über den Tod und das Sterben nach und überlegt, wieviel Jahre sie wohl noch leben wird. Sie zieht Bilanz über ihr Leben und ist am Ende positiv überrascht, wieviel sie in ihrem Leben eigentlich geleistet hat.
    Um sich abzulenken, ist sie in den ersten Wochen sehr aktiv und nimmt an vielen Veranstaltungen (Grillfest, Fasching, Europaquiz) teil und nutzt auch viele Angebote wie Gedächtnistraining oder Turnen und Singen.
    Dadurch ist Frau Zimmermann leicht gestresst und hat kaum Zeit für die von Freunden geschickten Hörbücher.
    Trotzdem fühlt sich Frau Zimmermann noch nicht richtig zuhause.


    Autor
    Beiträge 13
    0
    Antwort von sara953 | 17.06.2019 - 17:00
    danke noch mal ich habe als Tabelle form geschrieben und ich habe eine 2 bekommen danke danke nochmal ich habe meine Lehrerin gefragt es auch gut ein ich ich so in der alt Lebenslauf schreibe .
    danke ich bin so glück das ich müh gegeben hat

    Verstoß melden Antworten
    Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

    > Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
    ÄHNLICHE FRAGEN:
    BELIEBTE DOWNLOADS: