Menu schließen

Physik für Gymnasium - Arbeit, Energie, schiefe Ebene

Frage: Physik für Gymnasium - Arbeit, Energie, schiefe Ebene
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Eine Kugel der Masse m = 5kg bewegt sich die geneigte Ebene (α=30) mit einer Anfangschwindigkeit vo=1m/s gleichmäßig beschleunigt nach oben. Bei dieser Bewegung wirkt eine Beschleunigung a=0,21 m/s^2 und ein Reibungskoeffizient 0,3. Die Kugel erreicht die Höhe h=20m


1. Welche Arbeiten müssen bei dieser Bewegung verrichtet werden?
2. Wie groß ist die gesamte an der Kugel verrichtete mechanische Arbeit?

Hat die Kugel die Höhe h=20m erreicht, bewegt sich sie nahezu reibungsfrei durch eine kleine horizontale Rechtskurve un anschließend ebenfalls reibungsfrei und ohne eigene Antriebskraft eine zweite geneigte Ebene wieder hinunter.
3. Mit welcher Geschwindigkeit durchbewegt die Kugel die horizontale Kreisbahn?
4. Berechnen Sie die Geschwindigkeit der Kugel am Fußpunkt der Ebene.
5. Wie groß darf der Radius eines sich anschließenden Loopings maximal sein, wenn die Kugel die Bahn vollkommen durchbewegen soll?
Frage von huyennguyen2000 | am 03.01.2018 - 18:28


Autor
Beiträge 37194
1799
Antwort von matata | 03.01.2018 - 20:48
Wo ist dein Problem mit dieser Aufgabe?
Suchst du eine fixfertige Lösung? Die bekommst du hier sicher nicht.

Was suchst du? Formeln? einen Lösungsansatz?
Wie weit bist du gekommen? Was hast du bis jetzt versucht?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von huyennguyen2000 | 03.01.2018 - 22:23
Hallo Ich weiss ich kann nicht sagen, dass ich eine vollständige Lösung möchte. Danke!

Mein Problem ist, ich weiß nicht wo und wie ich starten zu lösen kann.

Für die 2 erste, kann ich mich nicht entscheiden, ob kinematische/ potenzielle Energie + Reibungsarbeit oder Beschleunigungsarbeit und Reibungsarbeit benutzt wird.

Für die 3.Frage ist das gleiche Problem, wenn ich nicht sicher, der Energieerhaltungssatz wie zu benutzen.

Die 4. glaube ich, kann einfach gelöst werden aber die letzte habe ich gar keine Ahnung.

Wenn möglich bitte zeigst mir, womit ich anfangen soll oder einfach, wie ich nicht nur diese sondern auch andere Aufgaben richtig verstehen kann.

Danke sehr!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: