Menu schließen

Dezimalbrüche Textaufgabe

Frage: Dezimalbrüche Textaufgabe
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 0
58
Hallo könnte jemand mir helfen ich komme hier nicht weiter..🙊 Ein Stapel mit 1000 Blatt Kopierpapier ist 11,2 cm dick. Wie dick ist ein Blatt?

Kann einer mir weiterhelfen?
Vielen Dank
Frage von Lele05 (ehem. Mitglied) | am 22.04.2017 - 20:34


Autor
Beiträge 11024
680
Antwort von cleosulz | 22.04.2017 - 20:46
Überlege einmal:

Wandle erst einmal die Höhe des Stapels in mm um.
(=> muss nicht sein,
aber ich rechne nicht gerne mit vielen Stellen hinter dem Komma^^)

11,2 cm = wie viele mm?

1 cm = 10 mm

11,2 cm = 10 mm x 11,2 = 112 mm

So, nun weißt du, dass der Stapel 112 mm hoch ist.
Du weißt auch, dass der Stapel 1000 Batt hat.

Du weißt: 1000 Blatt entsprechen 112 mm

Die Frage ist: Wie dick ist 1 Blatt?

112 mm : 1000 Blatt = Dicke von 1 Blatt

112:1000 = 0,112 mm (oder eben halt 0,0112 cm)

Jetzt überlegst du noch, ob das Ergebnis richtig sein kann?
Überschlagen nennt man das.

Wenn ich zur Vereinfachung nehme: 1000 Blatt = 100 mm hoch (nicht 1000 mm )
Dann ist 1 Blatt 100/1000 hoch = 0,1 mm

Alles klar?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 34158
1467
Antwort von matata | 22.04.2017 - 21:00
So schwer ist das nun auch wieder nicht....

1000 Blatt Kopierpapier messen 11,2 cm / 112 mm
1 Blatt Kopierpapier misst 11,2 cm / 112 mm | ÷ 1000

https://www.unitjuggler.com/length-umwandeln-von-mm-nach-micrometer.html?val=1,12

112 mm ÷ 1000 | =

1120 μm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Aladin7 (ehem. Mitglied) | 23.04.2017 - 16:39
Hallo, da hat cleosulz am Ende mit der Überschlagsrechnung einen Fehler gemacht, also besser diesen nicht erforderlichen Teil vergessen, der Rest war ja richtig. Ist am Ende ein einfacher Dreisatz.
Matata mach es nicht zu kompliziert, wieviel nanometer sind es denn lol?


Autor
Beiträge 11024
680
Antwort von cleosulz | 24.04.2017 - 19:29
Zitat:

Hallo, da hat cleosulz am Ende mit der Überschlagsrechnung einen Fehler gemacht, also besser diesen nicht erforderlichen Teil vergessen.

Wo liegt hier der Fehler?
Huch ich sehe ihn.

1000 Blatt = 100 mm
1 Blatt = ? mm = 100 mm : 1000 Blatt = 0,1 mm

Oh, je ..

Und im Übrigen:
Einen Überschlag zur Kontrolle oder eine Gegenrechnung machen ist nie falsch.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
58
Antwort von Aladin7 (ehem. Mitglied) | 24.04.2017 - 19:40
Zitat Cleosulz
"Wenn ich zur Vereinfachung nehme: 100 Blatt = 1000 mm hoch
Dann ist 1 Blatt 100/1000 hoch = 0,1 mm", ich rechne dann aber 1000 mm[= 1m]
/ 100 Blatt ergibt 10mm, also ein 1 cm dickes Blatt, ein Brett
Cleosulz wollte in Ihrer Überschlagsrechnung wohl 100 mm / 1000 Blatt = 0,1mm rechnen.
Also müsste es heissen 1000 Blatt = 100 mm hoch.


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Mathefreund66 | 27.04.2017 - 15:29
Bei solchen Aufgaben kannst du zu Beginn erst einmal alles auf eine Größe bringen, also alles in mm umwandeln. So kannst du es zum Schluss einfach dividieren. ;) Auf gut-erklaert findest du zu solchen grundlegenden Sachen eine ganze Menge – ich lerne unter anderem auch über diese Plattform für die Schule - kann ich empfehlen!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: