Menu schließen

Bildung: Betreuungs-Auftrag ?

Frage: Bildung: Betreuungs-Auftrag ?
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 5
0
1.Beurteilen sie, ob Erziehung, Bildung und Betreuung heute gleichwertig sind?
Frage von Joanna22 | am 09.04.2017 - 16:34


Autor
Beiträge 38678
1962
Antwort von matata | 09.04.2017 - 16:56
Nach meiner Ansicht sind diese drei Begriffe nicht gleichwertig, denn sie werden ganz verschieden definiert:


Unter Bildung versteht man
  • alle in Bildungsinstitutionen erworbenen Kenntnisse und Fertigkeiten
  • die Eigenschaft eines Menschen, der geprägt ist durch umfangreiches Wissen und eine gute Erziehung


Unter Erziehung versteht man
  • Massnahmen, mit denen Kindern und Jugendlichen Fähigkeiten vermittelt werden, die sie im Leben brauchen.
  • die Ausbildung verschiedener Kompetenzen, die das Ziel haben, die Heranwachsenden zu sozialer Reife und Eigenständigkeit zu führen
  • diese Kompenzen sind charakterliche, emotionale, gesellschaftliche und körperliche Eigenschaften, die unter Einhaltung von Erziehungsnormen entwickelt werden im Elternhaus, in Bildungseinrichtungen, mit dem Ziel in die bestehende Gesellschaft hineinzuwachsen.

Unter Betreuung versteht man je nach Zweig der Sozialen Arbeit verschiedene Aufgaben.

https://www.sign-lang.uni-hamburg.de/projekte/slex/seitendvd/konzeptg/l50/l5066.htm
---> aufgeschlüsselte Erklärung für die einzelnen Sparten der Sozialen Arbeit

Ich würde sagen
- Betreuungsarbeit kann Erziehungsarbeit sein
- Betreuungsarbeit kann Bildung vermitteln
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 5
0
Antwort von Joanna22 | 11.04.2017 - 19:15
ich danke euch

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Pädagogik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Pädagogik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: