Menu schließen

Wahrscheinlichkeitsrechnung: Wirksamkeit von Medikamenten

Frage: Wahrscheinlichkeitsrechnung: Wirksamkeit von Medikamenten
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
66
Aus einer Statistik des Heilmittels Dormobon mit vielen Patienten ist bekannt, dass es bei 90 Prozent aller Patienten eine heilsame Wirkung zeigt.
Drei Kranke in einem Zimmer des Loretto-Krankenhauses erhalten das Medikament. Mit welcher Wahrscheinlichkeit wirkt es bei höchstens zwei Patienten?

Bitte Hilfe
Frage von NIKKI18 (ehem. Mitglied) | am 14.03.2017 - 19:21


Autor
Beiträge 34836
1561
Antwort von matata | 14.03.2017 - 21:05
Hilfe wobei?
Fixfertige Lösungen können hier nicht bestellt werden.
Was verstehst du denn nicht an der Aufgabenstellung? Was fehlt dir an Formeln oder Informationen, um die Aufgabe selbständig lösen zu können?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von AdamRiese (ehem. Mitglied) | 14.03.2017 - 22:18
Salve NIKKI18,

schaue ich mir den Text vorsichtig an, könnte es sich um ein Zufallfallsexperiment handeln. Zuständing wäre hierfür die Abteilung Bernoulli.
Für den Anfang: 90% = p = 0,9. Jetzt Formel aufsuchen und anwenden! Dies sollte erst einmal reichen.


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von AdamRiese (ehem. Mitglied) | 14.03.2017 - 22:49
Die Formel lautet: P = (n über K) * p hoch K * (1 minus p) hoch n-K

Ich setze ein: p = 0,9; n = 3; K = 2

Nach dem deutschen Mathematiker Adam Ries sieht dies dann so aus:

P = ( 3 über 2) mal 0,9 hoch 2 mal (1 - 0,9) hoch 3-2

P = Das rechne bitte selber aus.

Antwort: ?


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von NIKKI18 (ehem. Mitglied) | 16.03.2017 - 19:21
Danke!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: