Menu schließen

[12.Klasse] Berechnung Konzentration Ammonium-Ionen + ...

Frage: [12.Klasse] Berechnung Konzentration Ammonium-Ionen + ...
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 1
0
Hallo, normalerweise komme ich mit dem Fach Chemie recht gut klar (letztes Semester der 12ten hat vor kurzem angefangen), jedoch haben wir nun eine Aufgabe aufbekommen mit der ich überhaupt nicht klar komme (sowohl der beigelegte Text, das Schulbuch als auch das Internet können mir nicht weiterhelfen).


Die zwei Aufgaben lauten:

Bei -33 Grad Celcius ist die Autoprotolysekonstante von flüssigem Ammoniak K = 1*10 ^ -13 * mol ^ 2 * l ^ -1 (1 * 10 hoch * -13 mol hoch 2 * Liter hoch -2).
Berechnen Sie die Konzentration der Ammonium-Ionen in flüssigem Ammoniak bei dieser Temperatur.

2. Entwickeln Sie die Reaktionsgleichungen für die Protolysestufen einer zweiwertigen Säure und einer zweiwertigen Base.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn mir jemand weiterhelfen kann und mir mit Lösungswegen dabei hilft, dass ich nicht einfach nur die Lösung habe, sondern auch verstehe was man machen muss (bei 2 haben wir das noch nicht wirklich behandelt, weswegen ich da jetzt keine falsche Reaktionsgleichung aufstellen wollte :/)

Vielen Dank :-)
Frage von FLXGMNG | am 04.01.2017 - 19:05


Autor
Beiträge 506
123
Antwort von cir12 | 05.01.2017 - 18:07
Es geht um die folgende Protolysereaktion
2 NH3 --> NH4+ + NH2-

Entsprechend der Herleitung beim Ionenprodukt des Wassers ist
K(NH3) = c(NH4+) * c(NH2-) = 10-13 mol2/L2

Aus dieser Gleichung solltest Du jetzt c(NH4+) berechnen können.

Unter einer zweiwertigen Säure versteht ihr wahrscheinlich z.B. die Schwefelsäure.
Du benötigst jetzt eine Gleichung,
bei der die Schwefelsäure ein Proton abgibt und gleichzeitig das Hydrogensulfation entsteht.
Nun kommt die zweite Gleichung, denn jetzt ist das Hydrogensulfation die Säure, die ihrerseits ein Proton abgibt und dabei das Sulfation bildet.

Eine zweiwertige Base ist z.B. das Calciumhydroxid. Ist der Ausdruck „zweiwertige Base“ nicht mehr so ganz modern, so könnte als Protolysestufen die folgenden Reaktionen gemeint sein:
Das Hydroxidion ist die Base und nimmt ein Proton auf und wird zu Wasser. Jetzt ist Wasser die Base, denn diese Verbindung nimmt ein Proton auf und wird zum Oxoniumion. Hier sind also auch zwei Ionengleichungen zu formulieren.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • pH-Wert berechnen
    Liebe Leute, ich schreib demnächst ne Chemie-Arbeit über Säure/Basen-Reaktionen, pH-Wert und so weiter.... Ich versteh die pH..
  • Konzentration Berechnung
    Folgende Aufgabe: Wieviel Gramm Kochsalz(NaCl) braucht man zur Herstellung von 1 Liter Lösung der Konzentration c=0,1mol x L x 1..
  • pH-Wert Berechnung
    hallo, ich muss in chemie 4 aufgaben lösen,doch ich weiß nicht wie? ich erwarte gleich nicht die lösungen, aber es wäre echt..
  • Nernst-Gleichung
    Huhu^^ Könnte bei dieser Aufgabe Hilfe gebrauchen: In einer galvanischen Zelle Zn/Zn2+//Cu/Cu2+ beträgt die Konzentration der ..
  • was ist reines Wasser?
    Was ist reines Wasser? hypthesen: nur h20 -keine säuren und basen - keine ionen - konzentration von h30 ist gleich ..
  • Aufgabe Nernst Gleichung
    Hallo, ich könnte bei dieser Aufgabe Hilfe gebrauchen: In einer galvanischen Zelle Zn/Zn2+//Cu/Cu2+ beträgt die Konzentration ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: