Menu schließen

Gemeinderat: Ein Schwimmbad soll gebaut werden

Frage: Gemeinderat: Ein Schwimmbad soll gebaut werden
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 10
0
Hallo. Unsere Aufgabe lautet: Die Bürger der Gemeinde x wollen ein Schwimmbad bauen, da das nächste 25 km entfernt ist. Obwohl die finanziellen Mittel vorhanden sind, entscheide der Gemeinderat dagegen.


Nenne 3 mögliche Gründe für diesen Beschluss.

Bis jetzt ist mir nur eingefallen, dass die laufenden Kosten nach dem Bau des Schwimmbades nicht zu tragen sind oder dass keine Fläche für den Bau des Schwimmbades zur Verfügung steht. Fällen Ihnen noch weitere Gründe ein?

Dankeschön im Voraus!
Frage von Juju345 | am 04.01.2017 - 17:39


Autor
Beiträge 36594
1751
Antwort von matata | 04.01.2017 - 17:59
- Schwimmbäder in der herkömmlichen Art sind irgendwie überholt. Es müssen Spassbäder / Erlebnisbäder mit andern Aktivitäten ( Beachvolley-Ballfelder, Restaurant, Sprunganlage, etc.) kombiniert angeboten werden.

- Die Gemeinde beteiligt sich schon an den Kosten des Schwimmbades im nächsten Dorf.
- Eine Gemeinde in unmittelbarer Umgebung plant auch ein Schwimmbad und sucht eine Partnergemeinde für die Planung / Bau und Finanzierung
- Es gibt kein zonengerechtes Bauland in der Gemeinde
- Es gibt schon eine Hallenbad in der Gemeinde
- Es gibt eine Eishalle in der Gemeinde, die ganzjährig betrieben wird für einen Eishockey-Club
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 10
0
Antwort von Juju345 | 04.01.2017 - 18:01
Dankeschön!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Wirtschaft & Recht-Experten?

7796 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Wirtschaft & Recht
ÄHNLICHE FRAGEN: