Menu schließen

Unsere Sinne: Bitte korrigieren

Frage: Unsere Sinne: Bitte korrigieren
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 12
0
inen Wunderschönen Tag wünsche ich Ihnen, wie schon im Titel angedeutet wäre ich Ihnen sehr dankbar, wenn sie meinen Aufsatz korrigieren könnten ( ich schreibe ihn am Mittwoch ), danke!

Thema Unsere Sinne

Als einen Sinn bezeichnen wir die Fähigkeit der Wahrnehmung und Empfindung.
Diese Fähigkeit hat in den Sinnesorganen ihren Sitzt. Es gibt insgesamt fünf Sinne, das sind: der Sehsinn, der Tastsinn, der Geschmackssinn, der Geruchssinn und der Tastsinn. Sie alle sind von einer großen Bedeutung für unser Leben und tragen zu einen gesunden Dasein bei. Jeder dieser Sinne ist speziell und erfüllt eine spezifische Funktion. Ich werde etwas detaillierter auf jeden Sinn eingehen. Wenn wir das Wort Tastsinn hören, denken wir automatsich an unsere Hände. Es stimmt, dass sich dort viele Rezeptoren befinden, und dass wir in den meisten Fällen mit unseren Händen tasten, aber um Grunde tasten wir mit der ganzen Haut. Die Rezeptoren für Druck sind auf unserer ganzen Haut verteilt, nur halt an manchen Orten mehr als auf anderen. Mithilfe unserer Ohren nehmen wir Geräusche wahr. Geräusche sind im Grunde genommen nichts weiter als Schallwellen, die unser Trommelfell vibrieren lassen. Wir lieben es Musik zu hören, aber man sollte stets auf die Lautstärke achten, ansonsten wird man sehr schnell ein Hörgerät brauchen. Die Augen sind auch sehr interessant. Mit ihrer Hilfe können wir visuelle Reize wahrnehmen. Sie bringen sozusagen das Licht ins Dunkel. Leider verbringen die Menschen heute viel Zeit vor kleinen Bildschirmen und dies führt zu einer Verschlechterung des Gesichtssinns. Zum Glück kann man seine Sehkraft mithilfe von Brillen und anderen Hilfsmitteln verstärken. Ohne sie würden wir große Probleme bekommen. Ein weiterer wichtige Sinn ist der Riechsinn. Er hilft uns dabei Gerüche zu unterscheiden. Er ist in der Lage unsere Stimmung im Handumdrehen zu ändern. Der Geruch eines frischgebackenes Kuchen lässt jedermanns Herz höher schlagen, oder? Man sollte gut auf seinen Geruch achten, denn wenn man das nicht tut könnte man schnell alleine dastehen. Es wäre doch schade, wenn man an einem leckeren Gericht nur riechen könnte, finden Sie das nicht auch? Glücklicherweise haben wir auch einen Geschmackssinn. Ohne ihn würde alles wie Pappe schmecken. Es ist höchst interessant, dass auf der Zunge verschidene Bereiche gibt, die unterschideliche Geschmacksrichtungen bestimmen können.
Die Sinne ermöglichen es uns ein qualitativ hochwetiges Leben zu führen und jeder sollte sich glücklich schätzen sofern er alle Sinne besitzt.
Frage von bizepsschwabo | am 12.12.2016 - 19:27


Autor
Beiträge 38371
1922
Antwort von matata | 13.12.2016 - 00:43
Mein Lösungsvorschlag

Als einen Sinn bezeichnen wir die Fähigkeit der Wahrnehmung und Empfindung.
Diese Fähigkeit hat ihren Sitz in den Sinnesorganen. Es gibt insgesamt fünf Sinne 1). Das sind: der Sehsinn,
der Tastsinn, der Geschmackssinn, der Geruchssinn und der Gehörssinn. 3) Sie alle sind von einer großer Bedeutung für unser Leben und tragen zu einem gesunden Dasein bei. Jeder dieser Sinne ist speziell und erfüllt eine spezifische Funktion. Ich werde etwas detaillierter auf jeden Sinn eingehen.
Wenn wir das Wort Tastsinn hören, denken wir automatisch an unsere Hände. Es stimmt, dass sich dort viele Rezeptoren befinden, und dass wir in den meisten Fällen mit unseren Händen tasten, aber im Grunde tasten wir mit der ganzen Haut. Die Rezeptoren für 2) Druck , Temperatur und Schmerz sind in unserer ganzen Haut verteilt. Nur gibt es halt an manchen Orten mehr als an anderen Stellen.
Mithilfe unserer Ohren nehmen wir Geräusche wahr. Geräusche sind im Grunde genommen nichts weiter als Schallwellen, die unser Trommelfell vibrieren lassen. Wir lieben es, Musik zu hören, aber man sollte stets auf die Lautstärke achten. Sonst nimmt das Gehör Schaden, und man wird man sehr schnell ein Hörgerät brauchen.
Die Augen sind auch sehr interessant. Mit ihrer Hilfe können wir visuelle Reize wahrnehmen. Sie bringen sozusagen das Licht ins Dunkel. Leider verbringen die Menschen heute viel Zeit vor zu kleinen Bildschirmen, und dies führt zu einer Verschlechterung des Gesichtssinns 4). Zum Glück kann man seine Sehkraft mithilfe von Brillen und anderen Hilfsmitteln verstärken. Ohne sie würden wir große Probleme bekommen.
Ein weiterer wichtiger Sinn ist der Geruchssinn. Er hilft uns dabei, Gerüche zu unterscheiden. Er ist in der Lage, unsere Stimmung im Handumdrehen zu ändern. Der Geruch eines frischgebackenes Kuchen lässt jedermanns Herz höher schlagen, oder? Man sollte gut auf seinen eigenen Geruch achten, denn wenn man das nicht tut, könnte man schnell alleine dastehen. Es wäre doch schade, wenn man an einem leckeren Gericht nur riechen könnte, finden Sie das nicht auch? Glücklicherweise haben wir auch noch den Geschmackssinn. Ohne ihn würde alles wie Pappe schmecken. Es ist höchst interessant, dass es auf der Zunge verschiedene Bereiche gibt, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen bestimmen können. 5)
Die Sinne ermöglichen es uns ein qualitativ hochwertiges Leben zu führen, und jeder sollte sich glücklich schätzen, wenn sofern er alle Sinne besitzt.

1) Es gibt Forscher, die sprechen von 13 bis 15 Sinnen....
2) Genauer informieren...
https://www.planet-schule.de/wissenspool/total-phaenomenal-sinne/inhalt/hintergrund/der-tastsinn.html
3) Es fehlt der Gleichgewichtssinn
4) Nicht die Grösse des Bildschirmes ist entscheidend, sondern die Auflösung...
5) Ausführlicher beschreiben, nicht nur anreissen...
https://de.wikipedia.org/wiki/Zunge

http://www.wdr.de/tv/wissenmachtah/bibliothek/sinne.php5
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11
1
Antwort von xa.laura.xa | 17.12.2016 - 14:43
Als einen Sinn bezeichnen wir die Fähigkeit der Wahrnehmung und Empfindung. Diese Fähigkeit hat in den Sinnesorganen ihren Sitz. Es gibt insgesamt fünf Sinne, das sind: der Sehsinn, der Tastsinn, der Geschmackssinn, der Geruchssinn und der Tastsinn. Sie alle sind von einer großen Bedeutung für unser Leben und tragen zu einem gesunden Dasein bei. Jeder dieser Sinne ist speziell und erfüllt eine spezifische Funktion. Ich werde etwas detaillierter auf jeden Sinn eingehen. Wenn wir das Wort Tastsinn hören, denken wir automatisch an unsere Hände. Es stimmt, dass sich dort viele Rezeptoren befinden, und dass wir in den meisten Fällen mit unseren Händen tasten, aber im Grunde tasten wir mit der ganzen Haut. Die Rezeptoren für Druck sind auf unserer ganzen Haut verteilt, an manchen Orten mehr als auf anderen. Mithilfe unserer Ohren nehmen wir Geräusche wahr. Geräusche sind im Grunde genommen nichts weiter als Schallwellen, die unser Trommelfell vibrieren lassen. Wir lieben es Musik zu hören, aber man sollte stets auf die Lautstärke achten, ansonsten wird man sehr schnell ein Hörgerät brauchen. Die Augen sind auch sehr interessant. Mit ihrer Hilfe können wir visuelle Reize wahrnehmen. Sie bringen sozusagen Licht ins Dunkel. Leider verbringen die Menschen heute viel Zeit vor kleinen Bildschirmen und dies führt zu einer Verschlechterung des Gesichtssinns. Zum Glück kann man seine Sehkraft mithilfe von Brillen und anderen Hilfsmitteln verstärken. Ohne sie würden wir große Probleme bekommen. Ein weiterer wichtiger Sinn ist der Geruchssinn. Er hilft uns dabei Gerüche zu unterscheiden. Er ist in der Lage unsere Stimmung im Handumdrehen zu ändern. Der Geruch eines frischgebackenen Kuchens lässt jedermanns Herz höher schlagen, oder? Man sollte gut auf seinen Geruch achten, denn wenn man das nicht tut könnte man schnell alleine dastehen. Es wäre doch schade, wenn man an einem leckeren Gericht nur riechen könnte, finden Sie das nicht auch? Glücklicherweise haben wir auch einen Geschmackssinn. Ohne ihn würde alles wie Pappe schmecken. Es ist höchst interessant, dass auf der Zunge verschiedene Bereiche gibt, die unterschiedliche Geschmacksrichtungen bestimmen können.
Die Sinne ermöglichen es uns ein qualitativ hochwertiges Leben zu führen und jeder sollte sich glücklich schätzen sofern er alle Sinne besitzt.
(Zuletzt geändert von matata am 12.12.2016)


Autor
Beiträge 38371
1922
Antwort von matata | 17.12.2016 - 15:03
@ xa.laura.xa

Einen Teil meines Korrekturvorschlags zu vermischen mit fehlerhaften Sätzen aus dem Text des Users und das dann als deinen Lösungsvorschlag zu präsentieren, finde ich keine so gute Idee. Lass das lieber bleiben...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2479
474
Antwort von Ratgeber | 17.12.2016 - 19:54
es scheinen aber nur 4 Sinne zu sein:
Zitat:
Es gibt insgesamt fünf Sinne, das sind: der Sehsinn , der Tastsinn , der Geschmackssinn , der Geruchssinn und der Tastsinn

Vergessen wurde der Gehörsinn

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: