Menu schließen

Politische Beteiligung: Hausaufgabe

Frage: Politische Beteiligung: Hausaufgabe
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 8
0
Habe folgende Aufgabe zu lösen und weiß einfach nicht wie es geht und was genau ich da schreiben muss: Stellen sie tabellarisch umfassend Möglichkeiten der konventionellen und
unkonventionellen Partizipation der Bürger im Rahmen der politischen Entscheidungsfindung dar. Erklären sie jeweils 2 Möglichkeiten tiefgründig!

Danke im Voraus für die Hilfe:)
Frage von johanna689921 | am 06.11.2016 - 15:17


Autor
Beiträge 36807
1768
Antwort von matata | 06.11.2016 - 15:37
Wo können Bürger mitwirken in der Politik?


https://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System_der_Bundesrepublik_Deutschland

http://www.bpb.de/politik/grundfragen/deutsche-demokratie/39307/politische-beteiligung

Lies dich da einmal ein...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von johanna689921 | 06.11.2016 - 15:58
Danke:) Kannst du mir vielleicht einen Ansatz zum Lösen der Aufgabe geben? (In einer Tabelle) das wäre ganz lieb:)


Autor
Beiträge 36807
1768
Antwort von matata | 06.11.2016 - 16:01
Ich mache keine Hausaufgaben für die User...
Setz dich mit dem Thema auseinander und suche nach Möglichkeiten für eine Mitwirkung der Bürger.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 8
0
Antwort von johanna689921 | 06.11.2016 - 17:44
Aber was genau ist der Unterschied zwischen konventionell und unkonventionell?


Autor
Beiträge 36807
1768
Antwort von matata | 06.11.2016 - 18:05
unbekannte Wörter kann man hier nachschlagen
https://www.openthesaurus.de/

konventionell heisst etwa

gewöhnlich gebräuchlich angestammt herkömmlich

Was sind also herkömmliche und übliche Tätigkeiten der Bürger im Rahmen ihrer Mitwirkung in der Politik?
wählen, sich wählen lassen, ein Amt bekleiden in der Schule oder in der Gemeinde, ...

Was sind ungewöhnliche Arten der Mitwirkung in der Politik? Was können Bürger veranstalten um Einfluss zu nehmen in der Politik?

demonstrieren, einen Flash Mob veranstalten, Inserate veröffentlichen, streiken, den Bürgermeister zum Kaffee einladen, etc...


Deine Fantasie und dein Denken sind gefragt!
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11498
752
Antwort von cleosulz | 06.11.2016 - 18:06
buergerbeteiligung.lpb-bw.de

www.bwstiftung.de

www.google.de

Volksentscheide, Referendum und Bürgerbegehren, Wahlen, Einwände, Anregungen, Petitionsrecht, Gemeindeverbände ....
Unterschriftslisten, Teilnahme an Demonstrationen, Boykott = Weigerung Steuern und Abgaben zu bezahlen, Streik, Besetzung von Ämtern/Gebäuden,
Teilnahme an politischen Diskussionen, Lektüre von Parteizeitungen, Unterstützung von Parteien bzw. Beitritt zu Parteien ......... was fällt dir noch ein?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Politik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Politik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: