Menu schließen

Japsers, Karl: Psychotherapie und Religion

Frage: Japsers, Karl: Psychotherapie und Religion
(1 Antwort)


Autor
Beiträge 2
0
Ich brauche bitte Hilfe dazu: Was ist die Bedeutung Psychotherapie ist säkularisierte Religion!“
Frage von SyMa2 | am 04.10.2016 - 10:47


Autor
Beiträge 36625
1756
Antwort von matata | 04.10.2016 - 14:51
Dieser Ausspruch stammt von Karl Jaspers:


http://neueswort.de/saekularisierung/

https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_Jaspers

https://books.google.ch/books?isbn=3642947484
---> Buch zur Philosopie Jaspers und über eine Tagung zum Thema

https://books.google.ch/books?isbn=3642620205
---> Buch über Karl Jaspers Auffassung der Aufgabe der Physiotherapie

http://www.nzz.ch/feuilleton/die-transzendenz-ist-allen-gleich-fern-1.18665435

https://de.wikipedia.org/wiki/Existenzphilosophie
---> siehe Punkt 4.3 Karl Jaspers

Ich habe mich selber nie mit Psychotherapie auseinander gesetzt, noch liegt mir Religion besonders am Herzen. Deshalb kann ich bei diesem Zitat auch nur Vermutungen anstellen und würde es so interpretieren: Pychotherapie ist die Religion von heute. Man versucht allerdings nicht mehr Gott näher zu kommen, sondern sich selber... Aber das ist meine eigene, sehr freie Auslegung.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN: