Menu schließen

einverständniserklärung

Frage: einverständniserklärung
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
13
hallo ich habe eine Frage und zwar was ist eine Einverständniserklärung des Teilnehmers? und was ist Privathaftpflichtversicherung in Kopie? Danke
Frage von lujen (ehem. Mitglied) | am 14.07.2016 - 19:52


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 14.07.2016 - 20:33
Du willst an einer Veranstaltung teilnehmen? An einer Klassenreise? an einer Exkursion?
Dann bekommst du ein Schreiben, das du unterschreiben musst.
Damit erklärst du dich einverstanden mit den Teilnahmebedingungen dieses Anlasses. Welche Bedingungen gelten, hast du sicher auch schriftlich vorliegen.
Damit du teilnehmen kannst, musst du belegen, dass du eine Privathaftpflichtversicherung abgeschlossen hast, die allfällige Schäden übernimmt, die du an diesem Anlass verursachen könntest
Beispiele
- du trittst einem andern Teilnehmer auf den Fuss, und er erleidet als Folge davon eine Quetschung
- du spielst mit Seifenblasen, und ein anderer Teilnehmer bekommt etwas davon ins Auge und muss beim Augenarzt das Auge spülen lassen
- dir fällt die Türe aus der Hand wegen Durchzug. Aber leider geht ein Fenster dabei zu Bruch. Du musst es bezahlen, aber eigentlich bezahlt es deine Haftpflichtversicherung, denn du hast die Türe ja nicht absichtlich losgelassen.

Solche Beispiele gäbe es noch eine ganze Menge...
Beantwortet das deine Frage?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
13
Antwort von lujen (ehem. Mitglied) | 14.07.2016 - 23:02
und wie und wo kann man eine Privathaftpflichtversicherung machen?


Autor
Beiträge 40263
2101
Antwort von matata | 15.07.2016 - 02:55
Diese Versicherung kann man bei jeder Versicherungsgesellschaft abschliessen. Am einfachsten macht man das bei der Versicherung, wo man zum Beispiel die Hausratsversicherung, Diebstahlversicherung oder andere Sachversicherungen abgeschlossen hat. Eigentlich haben Eltern fast immer eine solche Versicherung. Sprich einmal mit deinen Eltern darüber. Vermutlich habt ihr das bereits.

Zur Information:

http://www.cecu.de/lexikon/haftpflicht/3399-private-haftpflichtversicherung.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 11938
808
Antwort von cleosulz | 15.07.2016 - 07:09
Private Haftpflichtversicherungen übernehmen nicht alle Schäden.
Alle Schäden, die im Zusammenhang des Betriebes eines Kraftfahrzeugs zu tun haben sind ausgeschlossen. -> sogenannte Benzin Klausel

Falls du die Privathaftpflicht für ein Praktikum brauchst, besprich das mit dem Versicherer. Nicht überall sind diese Bereiche mitversichert. Jede Versicherung kocht da ihr eigenes Süppchen und sie hat andere Leistungsbeschreibungen.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sonstiges-Experten?

4 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sonstiges
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Brasilien/China
    Hi, ich möcht gern ein Auslandsjahr in Brasilien oder in China machen und meine Eltern sind voll dagegen. Ich hab schon alles ..
  • Sex unter Minderjährigen
    Sollte ich mir eine Einverständniserklärung von ihr holen, wenn wir ficken wollen? PS: Sie is 13 und ich 14/15
  • Praktikumsbericht: Korrektur ?
    Halloo ihr lieben , Kann den jmd. vllt. durchgehen und verbesserungsvorschläge geben, danke! In der letzen Woche ..
  • Umfrage für Philosophie
    Angenommen es gäbe Menschen, die gerne andere Menschen erschießen und Menschen, die gerne erschossen werden würden. Würdet ihr ..
  • mehr ...