Menu schließen

Zwei Fragen zum Thema Tiefpass/Hochpass

Frage: Zwei Fragen zum Thema Tiefpass/Hochpass
(5 Antworten)

 
    Hab schon das Internet danach durchsucht, aber keine vernünftige Antwort gefunden:


  • Warum wird eine RC-Schaltung, bei der die Ausgangsspannung an C abgenommen wird, als Tiefpass bezeichnet?
  • Warum wird eine RC-Schaltung, bei der die Ausgangsspannung an R abgenommen wird, als Hochpass bezeichnet?
  • Warum wurde in der Frequenzweiche der ohmsche Widerstand (RC-Schaltung) durch einen induktiven Blindwiderstand (LC-Schaltung) ersetzt?
  • ANONYM stellte diese Frage am 16.05.2016 - 13:20


    Autor
    Beiträge 36831
    1770
    Antwort von matata | 16.05.2016 - 14:52
    Ein Tiefpass lässt die tiefen Frequenzen passieren, filtert aber die hohen heraus. Das hilft bei der Entzerrung, verbessert also das Klangbild.

    Ein Hochpass lässt die hohen Frequenzen passieren, filtert aber die tiefen heraus. So verhindert man das Brummen der Lautsprecher.

    http://ch.mathworks.com/discovery/hochpass.html?s_tid=gn_loc_drop
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team


    Autor
    Beiträge 36831
    1770
    Antwort von matata | 16.05.2016 - 13:35
    Gibt es ein Schaltbild? Das musst du dazu liefern zur Frage...
    Stell es bitte ins nächste Antwortfeld.

    http://www.hobby-bastelecke.de/grundschaltungen/filter_hoch.htm

    http://www.hobby-bastelecke.de/grundschaltungen/filter_tief.htm

    https://de.wikipedia.org/wiki/Hochpass
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team


    Autor
    Beiträge 3
    0
    Antwort von dorny98 | 16.05.2016 - 13:42
    Hier, das müsste es sein:



    Autor
    Beiträge 36831
    1770
    Antwort von matata | 16.05.2016 - 14:06
    Die LC-Schaltung verhindert den Leistungsverlust und wird allgemein nach dem Leistungsverstärker verwendet.
    Löst das dein Problem?
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team

     
    Antwort von ANONYM | 16.05.2016 - 14:30
    Ja. Danke :)

    Aber wie sieht es mit den ersten beiden Fragen aus:
    Zitat:
  • Warum wird eine RC-Schaltung, bei der die Ausgangsspannung an C abgenommen wird, als Tiefpass bezeichnet?
  • Warum wird eine RC-Schaltung, bei der die Ausgangsspannung an R abgenommen wird, als Hochpass bezeichnet?


  • Autor
    Beiträge 36831
    1770
    Antwort von matata | 16.05.2016 - 14:52
    Ein Tiefpass lässt die tiefen Frequenzen passieren, filtert aber die hohen heraus. Das hilft bei der Entzerrung, verbessert also das Klangbild.

    Ein Hochpass lässt die hohen Frequenzen passieren, filtert aber die tiefen heraus. So verhindert man das Brummen der Lautsprecher.

    http://ch.mathworks.com/discovery/hochpass.html?s_tid=gn_loc_drop
    ________________________
     e-Hausaufgaben.de - Team

    Verstoß melden
    Hast Du eine eigene Frage an unsere Computer & Technik-Experten?

    2079 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
    > Du befindest dich hier: Support-Forum - Computer & Technik
    ÄHNLICHE FRAGEN:
    • Hoch-/Tiefpass: Ausgangsspannung berechnen
      Hallo Leute.. kann mir jemand bei dieser Aufgabe behilflich sein ? a) beim Hochpass ist c=0,10 myko Farad , R(R) = 1,0 k Ohm..
    • Tiefpass zur Zeitmessung/ Widerstand-Kondensator
      Hallo liebe Mitmenschen und zwar habe ich ein paar Fragen zu Physik bzw. Elektrotechnik, wo ich leider nicht weiter komme. Bei ..
    • Was bedeutet dieser Satz
      Hallo an allen. Mein Tochter hat eine Aufgabe in Deutsch. Und zwar: Bilde je zwei Adejektive,zwei Verben und zwei Nomen Sätze..
    • Rätsel Zuordnung
      Am Mittagstisch sitzen ein Großvater, eine Großmutter, zwei Väter, zwei Mütter, vier Kinder, drei Enkel, ein Bruder, zwei ..
    • WZG
      Bis 1961 flüchteten 2 680 000 Menschen in den Westen.Nenne zwei politische Gründe. Nenne zwei wirtschaftliche Gründe Nenne zwei..
    • Skalarprodukt: 2 senkrechte Geradengleichungen
      Hey, wir sollen zwei Geradengleichungen aufstellen, die senkrecht zueinander sind. Mein Ansatz ist, dass man zwei ..
    • mehr ...