Menu schließen

Unfallbericht / ist der sachlich genug?

Frage: Unfallbericht / ist der sachlich genug?
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 41
0
Unfall vor der PTS Thüringen

Thüringen: Am 4.3.
2016 gegen 7:50 Uhr ereignete sich vor der PTS Thüringen eine Kollision zwischen einem Moped und einem Auto. Der Mopedbesitzer Luca G., bog gerade in die Einfahrt ein als der Autofahrer Thomas M. vor dem Schulgebäude parkte.

In der Kirchgasse 4 in Thüringen koalisierte der Mopedfahrer Luca G. mit Thomas M. der in seinem Auto seine Tochter zur Schule bringen wollte. Die Zeugin Analena S. berichtete uns:" Luca G. ist zu schnell gefahren und da es eine sehr rutschige Schneefahrbahn hatte konnte er nicht mehr bremsen.

Es wurden aber keine Personen verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf einen kaputten Saitenspiegel des Audis und einer verbogenen Lenkstange des Mopeds.
(P.J.)
Frage von patrick123 | am 05.03.2016 - 11:07


Autor
Beiträge 11938
808
Antwort von cleosulz | 05.03.2016 - 13:48
Wörtliche Rede gehört nicht in einen Unfallbericht.
=> www.zum.de

==> Frage: Warum schilderst du den selben Sachverhalt aus 2 verschiedenen Perspektiven?

Im übrigen ist die nachfolgende Formulierung "holprig":

Zitat:
Luca G.
ist zu schnell gefahren und da es eine sehr rutschige Schneefahrbahn hatte konnte er nicht mehr bremsen.

Empfehlung: 2 Sätze daraus machen.

Indirekte Rede:
Die Zeugin Analena S. berichtete dem Reporter gegenüber, dass Luca G. zu schnell gefahren sei. Auf der durch den Schnee rutschigen Fahrbahn konnte er nicht mehr bremsen.

==> Frage: Konnte er nicht mehr bremsen oder konnte er nicht mehr rechtzeitig vor dem Hindernis anhalten weil der Bremsweg durch den Schnee auf der Fahrbahn nicht ausreichte?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2582
492
Antwort von Ratgeber | 05.03.2016 - 20:31
Korrektur der Rechtschreib-. Kommafehler und Formuliervorschläge

Unfall vor der PTS Thüringen

Thüringen: Am 4.3. 2016 gegen 7:50 Uhr ereignete sich vor der PTS Thüringen eine Kollision zwischen einem Moped und einem Auto. Der Mopedbesitzer Luca G. bog gerade in die Einfahrt ein, als der Autofahrer Thomas M. vor dem Schulgebäude parkte.

In der Kirchgasse 4 in Thüringen koalisierte (du meinst wohl kollidierte) der Mopedfahrer Luca G. mit Thomas M., der in seinem Auto seine Tochter zur Schule bringen wollte. Die Zeugin Analena S. berichtete uns, dass Luca G. ist zu schnell gefahren sei und auf der schneeglatten Straße nicht mehr bremsen konnte.

Es gab keinen Personenschaden. Der Sachschaden beläuft sich lediglich auf einen defekten Seitenspiegel am Auto des Wagenhalters und eine verbogene Lenkstange am Moped.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Suffixe
    Suchen Sie sich Suffixe die Nomen bilden und nennen Sie jeweils zwei Beispiele!
  • mehr ...