Menu schließen

Flüchtlinge: Referat / Präsentation vorbereiten ?

Frage: Flüchtlinge: Referat / Präsentation vorbereiten ?
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 3
0
Hallo Leute,
Ich wollte eine Präsentation in der kommenden Woche über Flüchtlinge halten.
Mein Problem allerdings ist, das es so viele Themengebiete gibt, dass ich gar nicht weiß wo ich anfangen könnt. Bitte nennt mir ein paar Gebiete und wenn möglich, eine mögliche Gliederung noch dazu.
Vielen Dank
Frage von Brane | am 27.02.2016 - 17:21


Autor
Beiträge 33920
1440
Antwort von matata | 27.02.2016 - 17:54
Da findest du sehr viele Themengebiete mit Anhaltspunkten, was jeweils dazu gehört. Schau dich da einmal um und melde dich wieder mit konkreten Fragen. Wir sind gerne bereit, deine Gliederung zu beurteilen oder mit dir zu diskutieren.

Die Gliederung ist dein roter Faden durch die Präsentation und kann erst erstellt werden, wenn du den Inhalt zusammengetragen hast.

http://wikis.zum.de/zum/Fl%C3%BCchtlinge

Ein Referat vorbereiten

Der Weg zu einem Referat führt über diese möglichen Stationen
  • du sammelst Material zu deinem Thema in der Bibliothek, aus dem Internet, aus dem Lexikon, aus Fachliteratur, aus Videos, etc. kurz, alles was dir in die Finger kommt
  • Schau auch nach aktuellen Informationen in Form von Schaubildern, Karikaturen, Statistiken in Zeitungen oder Zeitschriften zum Referatsthema
  • in diesem umfangreichen Material markierst du, wählst aus, kopierst du, fasst du zusammen, was du für dein Referat verwenden willst.
  • Notiere dir Stichworte auf Zettel, die dir zu deinem Thema in den Sinn kommen und ordne sie den verschiedenen Materialien zu mit den Informationen, die du gesammelt hast.
  • Mit diesen Stichwörtern erstellst du eine mögliche Reihenfolge für dein Referat.
  • Diese Reihenfolge kannst du mehrmals ändern, bis du zufrieden bist damit. Nun bekommen die Zettel eine fortlaufende Nummer und damit ihren Platz im Referat.
  • Wenn du viel Platz hast, kannst du eine Auslegeordnung machen mit allem deinen Materialien in der richtigen Reihenfolge und den Stichwortzetteln
  • Nimm nun die Gliederung vor in Einleitung – Hauptteil – Schluss und teile deine Stichwortzettel entsprechend auf
  • Suche die Untertitel zu deinen Referatteilen und füge sie als zusätzliche Zettel ein.
  • Erst jetzt bist du bereit zum Formulieren und Aufschreiben deines Referates.
  • Du gehst von einem Stichwortzettel zum andern und dem zugehörigen Material und formulierst den Text aus.
  • Natürlich benötigst du auch Medien, ein Handout, für dich einen Spickzettel.


http://methodenpool.uni-koeln.de/referate/darstellung.html

http://nibis.ni.schule.de/~wrs-hm/referate.htm

http://www.lernen-mit-spass.ch/lernhilfe
/wiki/doku.php?id=wie_halte_ich_erfolgreich_einen_vortrag

https://www.klett.de/web/uploads/006568_Leseprobe.pdf
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 3
0
Antwort von Brane | 28.02.2016 - 12:50
Hallo vielen Dank für deine Antwort, Ich habe beschlossen das Thema: ``Kriminalität in Deutschland`` zu nehmen und die Leitfrage: `` wirkt sich der aktuelle Flüchtlingszuwuchs auf die Kriminalität aus?``. Ich hoffe sie werden mir möglich Punkte zur Gliederung geben Können.
Zitat:
hier Zitat einfügen


Autor
Beiträge 33920
1440
Antwort von matata | 28.02.2016 - 14:33
Leider hast du einen Teil meiner Antwort überlesen:

Zitat:
Wir sind gerne bereit, deine Gliederung zu beurteilen oder mit dir zu diskutieren.
Die Gliederung ist dein roter Faden durch die Präsentation und kann erst erstellt werden, wenn du den Inhalt zusammengetragen hast.

Eine wichtige Frage, die du sicher stellen musst, ist die Frage nach der Glaubwürdigkeit der reisserischen Aufmachung über alle "Untaten", die Flüchtlingen zur Last gelegt werden:

https://www.tagesschau.de/inland/fluechtlinge-geruechte-hoaxmap-101.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 33920
1440
Antwort von matata | 28.02.2016 - 14:40
Brane fragte auch

Zitat:
Ich halte demnächst eine Präsentation über die aktuelle Flüchtlingspolitik. Ich habe bereits auch eine gute Gliederung, allerdings fällt mir keine gute Leitfrage dazu ein. Nennt mir bitte ein paar mögliche Beispiele.

Schreib bitte nicht in zwei verschiedenen Threads zum gleichen Thema.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 33920
1440
Antwort von matata | 28.02.2016 - 14:42
Zitat:
Auf diese Frage habe ich bereits geanwortet:

Was willst du denn erläutern in deiner Präsentation? Was sollen die Zuhörer Neues erfahren oder mitnehmen aus deinem Vortrag? Das ist ein Ansatz für eine Leitfrage. Da wir den Inhalt deiner Arbeit nicht kennen, können wir dir in diesem Punkt leider nur beschränkt helfen.

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 10977
679
Antwort von cleosulz | 28.02.2016 - 14:45
Ich gebe dir mal ein paar Punkte, die mir zu deiner Fragestellung so in den Sinn kommen.
Eine Gliederung kann ich dir ohne Info nicht vorschlagen. => Die Gliederung macht man erst am Schluss => siehe Matatas Ausführungen.

=> Zahlen, Zahlen, Zahlen (Trau keiner Statistik, die du nicht selbst gefälscht hast ^^
=> Mit statistischen Wahrheiten lässt es sich vortrefflich lügen. Auch zutreffende Zahlen sagen nicht immer die Wahrheit. )
Flüchtlinge, Asylbeweber, Ausländer => alles der selbe Personenkreis? (z.B. viele MUFL in Hamburg haben noch keinen Asylantrag stellt sondern werden von Schleusern gezielt hierhergebracht, um Straftaten zu begehen => das hat mit Flüchtlingspolitik wenig zu tun)
Zahl der Asylanträge in Deutschland seit ...?,...?, 2014, 2015, 2016
Flüchtlinge, die Deutschland nur als Transitland sehen, weil sie z.B. nach Holland oder Schweden wollen
Statistiken sind hier wichtig und was man daraus liest, wie man sie interpretiert und welche Frage welche Antworten liefert => gezielte Manipulation von Statisitken
Kriminalität vor der Flüchtlingsbewegung (vor 2014, 2015 und seit 1.1.2016)?
Zitat:
Syrische und irakische Familien bereiteten der Polizei die wenigsten Probleme.
Auffällig seien dagegen organisierte Gruppen aus dem Kosovo sowie allein reisende Männer aus Nordafrika, die oft keine Pässe vorlegten.
Quelle: Soko Asyl Braunschweig, www.focus.de
www.welt.de

Frage: Welche Kriminalität nimmt zu?

  • Kriminalität im Kontext von Zuwanderung
  • Wie oft werden Flüchtlinge Täter?
  • Wie oft werden Flüchtlinge Opfer?
  • Welche Straftaten nehmen zu?

Zitat:
33 Prozent der Delikte, die Flüchtlinge begehen,sind zum Beispiel Ladendiebstähle und weitere 33 Prozent Schwarzfahrerei. „Die Straftaten von Zuwanderern sind Bagatelldelikte“.
Dass aber die 18 Prozent Gewalt, die den wenigen Taten der Ankommenden zuzuordnen sind, meist Gewalt innerhalb der Flüchtlingslager war und dass dort (Statistik-Anteil: 0,1 Prozent) sogar 26 versuchte oder vollendete Tötungen stattgefunden haben.
Quelle: s.u.

Bringen mehr Flüchtlinge mehr Kriminalität? => www.derwesten.de

www.focus.de
www.bmi.bund.de

www.spiegel.de
cdn2.spiegel.de

Wie viele Flüchtlinger/Asylbewerber verhalten sich vorbildlich?
Wie viele Deutsche verhalten sich vorbildlich?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Weltgeschehen-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Weltgeschehen
ÄHNLICHE FRAGEN: