Menu schließen

Umwelt und Philosophie

Frage: Umwelt und Philosophie
(3 Antworten)

 
Hey!

Was würde ein Philosoph unter Umwelt verstehen oder sich vorstellen?
ANONYM stellte diese Frage am 07.12.2015 - 19:45


Autor
Beiträge 36854
1773
Antwort von matata | 07.12.2015 - 21:01
In
welchen Zeitalter soll der Philosoph über Umwelt philosophieren oder nachdenken?
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von h12 (ehem. Mitglied) | 09.12.2015 - 22:06
Eigentlich ist es egal. So allgemein wäre gut was Philosophen von der Umwelt halten oder denken. Um ein bisschen Hilfe zu haben:ich habe ein Referat über "Umwelt" in Philosophie und da dachte ich mir wieso Frage ich nicht erst was meine Mitschüler davon halten und was Philosophen dazu sagen/denken würden ( also von der Umwelt)


Autor
Beiträge 11509
752
Antwort von cleosulz | 10.12.2015 - 11:00
Was ist Umwelt überhaupt?

Umwelt = umgebende Welt

  • Harmonische Koexistenz mit Natur und Gesellschaft als die Grundlage aller Aktivitäten.
  • Umwelt ist etwas, was mit dem Leben und mit Lebewesen zu tun hat.
  • Umwelt bedeutet auch die vom Mensch gemachte Umwelt.

Welche Bedeutung hat der Mensch, welche die Tiere, welche die Natur?

Welche Umwelt meinst du?

  • Psychologische Umwelt (als Summe der Eigenschaften und Merkmale, welche Lebewesen zu artspezifischen Aktionen und Reaktionen veranlasst)
  • Physische Umwelt (abitoische und kosmische Umwelt)
  • sozio-kulturelle Umwelt (für den Menschen, soziale, technologische, ökonomische und kulturelle Umwelt)

________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Philosophie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Philosophie
ÄHNLICHE FRAGEN: