Menu schließen

Quellenkritik zu Res Gestae

Frage: Quellenkritik zu Res Gestae
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 4
0
Hallo,

soll für mein Geschichtsstudium diese Quelle analysieren.
So eine richtige Fragestellung ist hier aber nicht zu finden. Inwieweit soll ich diese Quelle dann analysieren? Soll ich generell darauf eingehen? Und wie würdet ihr mit diesem "Kontext" diese Quellenkritik angehen?

Liebe Grüße und danke,
Duschhahn

Quellenstelle: Augustus, Res gestae 1 -5
mit dem Kontext: Bei seinem Tod hinterliess Augustus einen Tatenbericht ....
Frage von Duschhahn | am 08.11.2014 - 18:50


Autor
Beiträge 2338
438
Antwort von Ratgeber | 08.11.2014 - 23:28
ist es das,
was Du suchst?


Autor
Beiträge 4
0
Antwort von Duschhahn | 09.11.2014 - 16:05
Hallo Ratgeber,

vielen Dank für den Link! Genau das habe ich unter anderem gesucht!

Brauche aber vorzugsweise von den ersten fünf Punkten (wie oben dargestellt) eine Quellenkritik bzw. eine Analyse, die mir die dementsprechenden Aufgaben und das Erläutern erleichtern.

Liebe Grüße,
Duschhahn

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

5 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Historiographie
    Test zu den Anfängen der Historiographie (Geschichtsschreibung) sowie zu den Absichten der Autoren und zur Quellenkritik.
  • mehr ...