Menu schließen

Stickstoffkreislauf Chemisch

Frage: Stickstoffkreislauf Chemisch
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 29
0
Hallo Leute!

Ich halte am Montag ein Referat über den Stickstoffkreislauf und könnte etwas Hilfe benötigen.
Er möchte es Biochemisch/chematisch haben.

Ich habe schon etwas gegoogelt und bin zu dieser Seite gekommen.
http://nachhilfe-kostenlos.blogspot.de/2011/01/der-stickstoffkreislauf.html

Information vorab: Ich hatte bisher nie Chemie und mir fällt es grade schwer das zu verstehen. Und der Lehrer möchte es klein-schrittig haben.

Zu meinen Fragen:
__________________________________________________________________________________
1. Ammonifikation:

Hydrolyse:
Etwas wird gespalten unter Hinzufügung von Wasser. Richtig?

Beispiel von Wikipedia:
X-Y + H+OH => X-H +Y-OH
D.h. das ein H von H2O weggespalten wird und dem X angebunden. Und das Y dem HO angebunden.
Frage:
Warum wird das "Y" und nicht das "X" dem OH angehängt?

Außerdem fand ich raus, dass hier die Hydrolase in der Hydrolyse mitwirkt. Sie ist quasi das, das die Hydrolyse so abläuft wie sie es tut.

Nun möchte es ich es an einem Beispiel erklären. Da würde sich Urin anbieten.
CH4N2O ist die Formel. Es ist Stickstoff vorhanden, nun könnt ihr mir erkären wie das gespalten wird?
__________________________________________________________________________________
2. Nitrifikation:

NH3 + 1,5 O2 → NO2- + H2O

Nitritbakterien führen dann diesen Prozess durch und

NO2- + 0,5 O2 → NO3-

Nitratbakterien führen diesen Prozess durch.
Wie machen die das?
Könnt ihr mir Lesestoff dazu geben?
_________________________________________________________________________________
3. Stickstoffassimilation:
Lese ich den Wikipediartikel.

Wenn es etwas empfehlenswertes gibt könnt ihr es mir hinterlassen.
__________________________________________________________________________________
4. Denitrifikation:
Im oben angegeben Link wird gesagt, dass mehrer Schritte benötigt werden. Nach googeln kam ich zu Wikipedia (http://de.wikipedia.org/wiki/Denitrifikation)

Ich nehme an, dass 1-4 die Schritte sind, oder?
gibt es noch genaueres Material?
_________________________________________________________________________________
5. Stickstofffixierung
Gibt es auch einen Wikipediaartikel.
http://de.wikipedia.org/wiki/Stickstofffixierung
Wie hier gilt : Wenn es etwas empfehlenswertes gibt könnt ihr es mir hinterlassen.
___________________________________________________________________________________
6. Nitrifikation durch Energie
http://de.wikipedia.org/wiki/Nitrifikation
___________________________________________________________________________________

Glaubt ihr, wenn ich das durcharbeite ein gutes Referat zu liefern?

//EDIT

Ich habe in der Ammonifikation am Ende 2NH3+CO2.
Und bei der Nitrifikation beötige ich 2NH3+3O2. Wo ist das "C" hin?

Frage Nummer 2:
Das NO2- hat ein"-" am Ende, hat das etwas mit dem Oxidationprozess zu tun oder habe ich da etwas falsch verstanden?
MfG
Frage von KaptainBio | am 15.11.2013 - 18:33


Autor
Beiträge 1548
95
Antwort von LsD | 15.11.2013 - 22:57
Wow, spannende Fragen sind das:

1.
Ammonifikation:
Man kann nur gewisse chemische Gruppen hydrolysieren. Daher ist dann auch klar, in welcher Form ein Molekül sich spalten wird. In diesem Fall (Harnstoff) verläuft die Reaktion übrigens in mehreren Schritten. Zunächst nimmt die -NH2-Gruppe ein H+ auf und danach erfolgt die Ersetzung (Substitition) der -NH3(+)-Gruppe durch das -OH(-):




2. Nitrifikation:
Es ist sicherlich ein sehr sehr komplizierter und mehrstufiger Vorgang für den du keine einfache Reaktionsgleichung aufstellen kannst. Praktisch ist es eine Oxidation des Stickstoffs. Sorry ;-)


Zur Frage mit dem NO2(-): Das ist ein Nitrat-Anion, es ist einfach negativ geladen



Für Welche Klasse brauchst du das Referat? Ich würde versuchen, es so einfach mit wie möglich zu halten.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 29
0
Antwort von KaptainBio | 16.11.2013 - 15:49
Bin in der Q2/13 im Bio LK.

Bereue es, nicht Chemie gewählt zu haben -.-
Naja egal.

Danke dir mit dem Hydrolyse.

Die Nitrifikation habe ich bei Wikipedia durchgekaspert.
Und soweit in meinen Notizen und sogar Verstanden.

Bin jetzt bei Punkt 3. (Y)
Nitrifizierung
Ok ich bleibe dei dem Schritt hängen, wo aus HONO NO2 wird...

kann mir das jemand erklären?

http://de.wikipedia.org/wiki/Nitrifikation

NVM:

Andere Frage

Stickstofffixierung:

Abiotische Version: wie wird aus 4HNO3 Ammoniak oder Ammonium?

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN: