Menu schließen

Formeleinheit Begriff ionisierungsenergie

Frage: Formeleinheit Begriff ionisierungsenergie
(2 Antworten)


Autor
Beiträge 13
0
Hallo,
wenn es ein Salz ist, also eine Ionenbindung
z.B.
CaSO4 sage ich dann immer Formeleinheit statt Molekül?

Ionisierungsenergie nimmt im PSE von links nach rechts zu?
für die ersten elektronen auf der letzten Schale ist die Ionis-energie
kleiner als für die elektronen, die näher am Kern sind warum?
weil sie vom kern angezogen werden?


energieniveaus ist die äüßerste Schale am energiereichsten? warum?


danke für die hilfe
Frage von bega1 | am 04.04.2013 - 20:17


Autor
Beiträge 1548
95
Antwort von LsD | 07.04.2013 - 17:46
Es wäre tatsächlich korrekt, von einer Formeleinheit CaSO4 (Calciumsulfat) zu sprechen, allerdings würde auch praktisch jeder wissen, was du mit einem "Molekül" CaSO4 meinst. Wenn es z.B. in Wasser gelöst ist, liegt auch immer ein kleiner Teil ungelöst - also als Molekül CaSO4 - vor.


Die erste Ionisierungsenergie nimmt von links nach rechts innerhalb einer Periode (Reihe) zu!
(Der Kern wird von links nach rechts höher geladen und das Atom wird kleiner = effektiv stärkere Anziehung der äußeren Elektronen = mehr Energie nötig um zu dem Atom wegzunehmen)

Genau aus dem Grund ist das erste Elektron immer leicht wegzunehmen als das nächste.. weil die Kernladung dann im Verhältnis noch stärker positiv ist und die Elektronen stärker anzieht.

Äußere Schale am Energiereichsten = am wenigsten begünstigt = am leichtesten ein Elektron wegzunehmen


Alles klar? ;-)
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 13
0
Antwort von bega1 | 07.04.2013 - 20:25
danke, ich habe alles gut verstanden

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Chemie-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Chemie
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: