Menu schließen

Vortrag anschaulicher und interessanter gestalten?

Frage: Vortrag anschaulicher und interessanter gestalten?
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 30
0
hey :)

ich muss in englisch einen vortrag über "immigration in die usa" halten.
nun finde ich es immer langweilig, wenn man sich vor die klasse stellt und die informationen runterrasselt und ab und zu mal ein bild zeigt.
ich würde den vortrag gern wirklich interessant machen, sodass auch jeder zuhört.
habt ihr da eine idee dazu?

..ich habe zum beispiel aus meinem letzten vortrag eine kleine talkshow gemacht, kam sehr gut an. ein 2. würde ich das aber nicht machen. außerdem muss ich den vortrag dieses mal allein halten ;)

ich hoffe auf eure kreativität, liebe grüße
Frage von cookieliebling | am 08.03.2013 - 16:35


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von goldenoldie (ehem. Mitglied) | 08.03.2013 - 18:02
Du solltest die "Zwiebelschalen-Kommunikations-Form" ausprobieren:

Im Halbkreis um dich setzt du fünf Schüler, denen du vorher (mind.
zwei Tage)ein umfangreiches Handout, meinetwegen auch dein Referat als Ganzes ausgehändigt hast; die anderen Schüler bleiben im Hintergrund; Sie erhalten die Aufgabe, das Gesagte kurz mit zu protokollieren, und sie sollen bereit sein, mindestens eine Frage oder einen Kommentar am Ende abzugeben.

Das Referat solltest du in Thesen vortragen; mit deinen fünf "Experten"
wirst du dann diskutieren, in dem sie dir Fragen stellen, dich bitten einge Aussagen zu erläutern; du kannst einen (oder zwei) auch zum "advocatus diaboli" machen, indem du diesen mit kontroversen Thesen zu deinen Aussagen fütterst, so dass du dann beim Widerlegen dieser Thesen noch besser herauskommst.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Astrofan (ehem. Mitglied) | 08.03.2013 - 19:22
Hey:-)
Einfach nur Bilder, Texte, etc. sind natürlich langweilig, diese Erfahrung sollte jeder schon einmal gemacht haben.

Wie wär`s mit ein bisschen mehr Multimedia?
Ich glaube, ich kann mich vage daran erinnern, dass es z. B. ein Lied gab, von wem weiß ich jetzt nicht, "New York, New York". Ich denke zu wissen, dass es dabei um das ach so tolle Leben in den USA geht - "Vom Tellerwäscher zum Millionär". Das könntest du zum Beispiel vorspielen, den Text austeilen (evtl. mit Übersetzung) und dann mit dem Vortrag beginnen. Du kannst natürlich auch andere Lieder mit passendem Inhalt suchen.

Oder wie wär`s mit einem kurzen Video?
Ich weiß, es klingt manchmal langweilig, einen Vortrag mit einem Video zu beginnen - aber das muss nicht sein! Wenn z.B. deine Klasse sehr humorvoll ist, kannst du nach kurzen Sketchen(ist das die Mehrzahl?:-)) suchen.
Bei Videos sollte man aber darauf achten, dass sie weniger als 5 Minuten dauern, sonst langweilt man sich schon am Anfang der Präsentation...

Oder ein Gedicht?
Da die Schulklassen heute nicht mehr so begeistert von Gedichten sind, überspringe ich das einfach mal:-)

Das war glaube ich erst einmal etwas zum Thema Medien. Dann gibt`s natürlich noch einige Tricks, den Vortrag mit Rhetorik etwas aufzulockern...
-Pausen an den richtigen Stellen
-bei Blackouts mal zum Fenster gehen, es öffnen; oder den Stift fallen lassen; oder etwas in die Runde fragen; im schlimmsten Fall einfach sagen "Jetzt hab ich grad den Faden verloren... Ach, genau! ...", den Blackout zugeben. Die Meisten haben Verständnis;...
-bei negativen Einwürfen einfach weitermachen, z.B. "Das ist zwar ein interessantes Argument, bringt mich aber zu weit vom eigentlichen Thema ab..."
-Gegen Ende des Vortrags, wenn man denkt, dass du alles wirklich verstanden hast, kannst du die Schüler um Hilfe bitten: "Wie ihr seht gibt es eine ganze Menge an Gründen, ... äh... wie war das Wort nochmal? - Ja klar, emigrieren!"
-Zitate einsetzten,
-...
-...
-...
-...

Ich hoffe, ich konnte ein paar Anregungen geben! Viel Glück (und natürlich Spaß) bei der Präsentation


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Malte82 (ehem. Mitglied) | 08.03.2013 - 21:16
Die vorigen Beiträge sind allesamt nicht zu verachten!

Meiner Erfahrung nach waren die Vortrage immer sehr gut und unterhaltsam, wenn die Schüler auch Aufgaben herausgegeben haben und die Schüler so eingebunden haben.

Beispiel:

Man hat ein allgemeines Thema wie zum Beispiel Terrorismus oder irgendetwas anderes (in deinem Fall "Immigration in the USA").
Dann fragt man als Einstieg in den Vortrag die Schüler:
"Was verbindet ihr mit diesem Thema?"
So bietest du den Schülern die Möglichkeit sich einzubinden und zum Beispiel nach vorne zur Tafel zu kommen und etwas heranzuschreiben zu lassen.

Sehr interessant ist es auch immer, wenn man kontroverse Karikaturen oder sonstige mediellen Mittel nutzt, Filmausschnitte oder literarische Auszüge können denselben Effekt erzielen. Zu diesen Medien kannst du dann eigens erstellte Aufgaben herausgeben und diese dann bearbeiten lassen. Diese würde ich dann mit dem Inhalt verknüpfen, sprich du gibst erst einmal ein paar Informationen heraus und die sollten dann als Basis für die Aufgaben fungieren.


Wichtig ist auf jeden Fall (egal wie und mit welchen Mitteln), dass du die Schüler an deinem Wissen teilhaben lässt und sie auch mit einbindest, sodass auf keinen Fall Langeweile aufkommen wird.
Das ist weder für dich noch für die Audienz gut.

Viele Dinge werden dich so auch in deinem Vortrag unterstützen und dir vieles erleichtern.


Gruß M_82

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Englisch-Experten?

21 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Englisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Canadian Literature
    Hallo, ich muss in Englisch eine Präsentation über "Canadian Literature" halten, mit dem Beispiel "A Boy of Good Breeding" (..
  • Vortrag Drogen: Interessanter Einstieg?
    Hey Leute ich brauch mal bitte eure Hilfe! Ich halte morgen einen Englischvortrag über Drogen und damit in Verbindung den Film "..
  • Eurokom: Playstation - Referatvorbereitung
    Wie könnte man ein Plakat gestalten über ,,Playstation" ?
  • Eurocom Prüfung
    Ich hab als Thema in der Eurocom ,,Sony Playstation" genommen. Was kann ich darüber erzählen und wie könnte ich mein Plakat ..
  • Holes
    also ich hab da mal ne frage und zwar geht es über das buch Holes von louis sachar...kann mir da jemand behilflich sein einen ..
  • Facharbeit
    hey! Hab mal eine Frage. Ich schreib jetzt im Seminarfach meine Facharbeit über das Thema "Buchvorlage und Film: ein ..
  • mehr ...