Menu schließen

Fragen zur Rechtschreibug und Kommasetzung

Frage: Fragen zur Rechtschreibug und Kommasetzung
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 0
3
Hallo,

ich hätte noch einige Wissenslücken/Wünsche, die mich vor einer BSL nicht mehr plagen sollten:

Thema: Groß- und Kleinschreibung
1.
...heute Nachmittag... -Wird so geschrieben, da zwei adverbiale Bestimmungen der Zeit aufeinander folgen. (Richtig?)
2 ....eines Morgens... - Nominalisierung/Eigenname/Nomen (Was stimmt nun?)

Thema: Kommasetzung:
Ich bräuchte ein paar interessante Satzbilder zur eigenen Bildung der Sätze. (Von Lokalsatz bis Apposition...)

Ich suche außerdem noch ein Diktat, das die Themen: Groß- und Kleinschreibung, Kommasetzung und Fremdwörter abdeckt.
Meine Funde sind entwerder zu kurz (mindestens 50 Wörter; am schönstens wären um die 250...), einfach oder ungenügend.

Ich freue mich auf Hilfe, Tipps und Antworten.
Frage von 111Alina111 (ehem. Mitglied) | am 05.03.2013 - 19:17


Autor
Beiträge 1559
96
Antwort von LsD | 05.03.2013 - 20:10
1) Viel einfacher: Nachmittag und Morgen sind Substantive und werden daher immer groß geschrieben (heute und ein sind es nicht)


2) Übungsaufgaben / Diktat: Nimm doch einfach einen Artikel von Wikipedia und lass ihn dir von jemanden (oder von einer Software) vorlesen.

3) Übungsaufgaben zur Kommasetzung: http://online-lernen.levrai.de/deutsch-uebungen/rechtschreibung_5_7/41_kommasetzung/a_kommasetzung_regeln_uebungen.htm
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 05.03.2013 - 20:11
Bei mir kommt das eher ausm Bauch raus, wenn du da die richtigen Regeln brauchst kann ich nicht so ganz helfen.
Also bei 1. ist es richtig geschrieben, spontan ausm Bauch raus würd ich sagen: Nachmittag ist ein Nomen und deshalb muss es groß sein. Heute ist klein, weil es wie du gesagt hast eine adverbiale Bestimmung der Zeit ist.
2. Morgen ist ein Nomen.

Zur Zechensetzung hab ich leider nichts und auch keine Diktate..


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von 111Alina111 (ehem. Mitglied) | 05.03.2013 - 20:17
Und noch eine ganz blöde Frage: Morgens wird doch klein geschrieben, da es ein einfaches Adverb ist, oder?


Autor
Beiträge 0
3
Antwort von I.need.money (ehem. Mitglied) | 05.03.2013 - 20:30
Morgens ist hier eine Deklination von Morgen ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

16 ähnliche Fragen im Forum: 2 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Kommasetzung kontrollieren, bitte
    Kontrolle bitte. (Kommasetzung) https://i.imgur.com/Wg1iIK7.jpg
  • Frage zur Kommasetzung
    Hallo, ich habe eine Frage zur Kommasetzung: Muss in dem Satz: "Die Geschichte handelt von einem König der bei einem Mahl ..
  • Kommasetzung
    Wo in diesem Satz fehlt ein Komma... Es reizt mich sehr in einem Unternehmen, wie dem Ihren im Funktionsbereich Produktion ..
  • Hilfe bei Kommasetzung
    Diese Qualifikationsgruppe ist verglichen mit geringer qualifizierten Gruppen weniger häufig von Arbeitslosigkeit betroffen. ..
  • Frage zur Kommasetzung
    Hallo, es geht um diesen Satz : ..."der Gleichberechtigung afrikanischer Frauen und den unter anderem durch Waris Dirie ..
  • Kommasetzung im Satz ?
    Ich brauche hilfe bei diesem satz: Der Fluss war so erwärmt,dass man noch spät am Abend baden konnte. 1.was ist das für ein ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Kommaregeln
    Kommaregeln: 10 Arten der Kommasetzung -Aufzählungen -Einschübe -Infinitivsätze -Komplexe Satzgefüge etc.
  • Sinnvolles Bauen (Diktat)
    Ist ein Diktat,allerdings war es nur zur Übung in der 9.,aber ist für 6/7. Klasse. Das Thema war Groß-und Kleinschreibung und ..
  • mehr ...