Menu schließen

Varianz

Frage: Varianz
(9 Antworten)


Autor
Beiträge 0
96
Hallo


was ist der Unterschied zwischen Varianz und Erwartungswert und Standardabweichung ?
Frage von Tudelu (ehem. Mitglied) | am 27.10.2012 - 17:18


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 27.10.2012 - 17:47
1. Eröffne doch bitte nicht für jede Frage einen eigenen Thread. Du hättest die Frage zum Signifikanztest beispielsweise auch ruhig mit in diesen Thread schreiben können.


2. viel wichtiger: was ist denn deine Antwort auf diese Frage? Du hast dich ja sicherlich schon mit der Frage auseinandergesetzt, die Definitionen der einzelnen Begriffe gelesen und versucht Unterschiede herauszuarbeiten. Präsentier uns doch mal hier deine Ergebnisse, wir korrigieren dann, falls überhaupt nötig.

Viel Erfolg =)


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Tudelu (ehem. Mitglied) | 27.10.2012 - 17:52
okay
also:

ich hab das so verstanden:
die varianz ist der streuwert um den erwartungswert. Wenn zum Beispiel die Varianz 3 ist, und der Erwartungswert 5, dann liegen die streuwerte zwischen 2 und 8
Aber jetzt frage ich mich: Der Erwartungswert sagt doch, was welchen Wert man erwartet. Aber wenn der Wert, im Bereich der Streuwerte liegt, dann ist der Erwartungswert ja falsch...versteht ihr was mein Problem ist?

und Standardabweichung ist einfach die Wuezl von der varianz, aber welche genauere Bedeutung hat denn die Standardabweichung?


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Tudelu (ehem. Mitglied) | 27.10.2012 - 18:09
also ich verstehe nicht, wozu man einen erwartungswert braucht, wenn man die varianz hat.
weil die varianz sagt ja aus, dass der wert um den erwartungswert liegt, also nicht der erwartungswert ist,
also ist der erwartungswert ja falsch...


Autor
Beiträge 602
34
Antwort von Lamina_cribrosa | 27.10.2012 - 19:11
Naja, um die Varianz überhaupt erst berechnen zu können, brauchst Du ja den Erwartungswert.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Tudelu (ehem. Mitglied) | 27.10.2012 - 19:55
ja stimmt
trotzdem verstehe ich es nicht
Varianz und Erwartungswert widersprechen sich ja


Autor
Beiträge 2725
98
Antwort von v_love | 28.10.2012 - 00:04
"Wenn zum Beispiel die Varianz 3 ist, und der Erwartungswert 5, dann liegen die streuwerte zwischen 2 und 8"

nicht wirklich.

"Aber wenn der Wert, im Bereich der Streuwerte liegt, dann ist der Erwartungswert ja falsch...versteht ihr was mein Problem ist?"

es muss bei einem zufallsexperiment doch nicht immer der erwartungswert auftreten, das passiert nur, wenn es genau einen ausgang gibt. bei kontinuierlichen verteilung ist sogar die wahrscheinlichkeit für den erwartungswert exakt 0.

"also ich verstehe nicht, wozu man einen erwartungswert braucht, wenn man die varianz hat."

varianz macht nur eine aussage über die streuung, bsp: man führt ein zufallsexperiment durch, bei dem die größe von person x gemessen wird, als standardabweichung hat man 1cm.
was habe ich davon? weiß ich wie groß die person ist? wohl nicht.
wenn ich wüsste, dass der erwartungswert 170cm ist, wüsste ich, dass die person etwa 170cm groß ist.
wenn ich nun eine standardabweichung von 100cm hätte, wären die 170cm ziemlich nutzlos, weil die unsicherheit zu groß wäre.
"weil die varianz sagt ja aus, dass der wert um den erwartungswert liegt, also nicht der erwartungswert ist,
also ist der erwartungswert ja falsch..."

da hast du wohl einiges nicht verstanden, varianz macht eine aussage darüber, wie stark die messwerte vom erwartungswert abweichen.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Tudelu (ehem. Mitglied) | 28.10.2012 - 00:24
aso okay
also wenn jetzt zum beispiel die varianz 5 ist und der erwartungswert 10
was genau bedeutet das jz? dass jz alle werte mit einem abstand von 5 vom erwartungswert befinden oder wie? oder halt in diesem intervall


Autor
Beiträge 2725
98
Antwort von v_love | 28.10.2012 - 00:37
nein, weder das eine, noch das andere.


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Tudelu (ehem. Mitglied) | 28.10.2012 - 00:38
und was bedeutet das dann genau,wenn es heißt dass 5 die varianz ist
also wie kann ich mir das vorstellen

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

6 ähnliche Fragen im Forum: 1 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Erwartungswert und Varianz
    a) Welche Bedeutung haben die Begriffe Erwartungswert und Varianz, wenn man die Leistungen von Weitspringern anhand ihrer ..
  • Erwartungswert und Varianz?
    Jemand möchte eine Tür aufschließen und hat 5 Schlüssel. Er probiert einen nach dem anderen, wobei ein Schlüssel nicht zweimal ..
  • Lineares Gleichungssystem zu Erwartungswert und Varianz
    Hallo, ich habe eine Aufgabe, bei der ich einfach nicht auf die Lösung komme. Und zwar geht es um einen Eingangstest, bei ..
  • empirische....
    kann mir mal bitte jemand erklären, worin sich empirische varianz und emp. standardabweichung unterscheiden?
  • Verhältnis zweier Zahlen
    Habe 2 Parameter: unrel und all von jedem Parameter 2 Messwerte: pre und post z.B: für unrel -> 18 (pre) und 15 (post..
  • Zufallsgrößen
    Heeey, folgende Aufgabe: Für einen Wurf von drei Würfeln wird an einer Würfelbude der folgende Gewinnplan verwendet: 1-..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: