Menu schließen

Homogenitätsgrad: Produktionsfunktion gesucht ?

Frage: Homogenitätsgrad: Produktionsfunktion gesucht ?
(6 Antworten)

 
Gegeben sei eine Produktionsfunktion, welche die Produktionsmenge X in Abhängigkeit von den eingesetzten Rohstomengen p und q angibt:

x(p,q)=(p^3 +pq^2)/q

a) Zeigen Sie, dass die Funktion X homogen ist und bestimmen Sie den Homogenit
ätsgrad.
b) Um welchen gleichen Prozentsatz müssen die Rohstomengen p und q verringert
werden, wenn die Produktionsmenge X halbiert werden soll? (Hinweis:
Verwenden Sie den Homogenitätsgrad)

Den Homogenitätsgrad konnte ich berechnen der ist 2, aber finde leider nicht den Lösungsweg für die b
Danke für eure Hilfe :)
GAST stellte diese Frage am 26.04.2012 - 20:05


Autor
Beiträge 2725
98
Antwort von v_love | 26.04.2012 - 21:56
man
hat X/2=f(cp,cq)=c²f(c,q)=c²X, also?

 
Antwort von GAST | 29.04.2012 - 15:22
29,3 % sollte rauskommen.
sry ich kapiers immer noch nicht, nochmal ein tipp?


Autor
Beiträge 2725
98
Antwort von v_love | 29.04.2012 - 15:35
was verstehst du denn an der rechnung nicht?

habe nur def. verwendet und dein ergebnis aus a).

 
Antwort von GAST | 29.04.2012 - 16:16
wie ich auf die prozent komme


Autor
Beiträge 2725
98
Antwort von v_love | 29.04.2012 - 18:51
mit der präzisen antwort kann man nicht viel anfangen.

wenn du jedenfalls meine obige gleichung nach c auflöst, hast du aufgabe b) (im wesentlichen) gelöst.
falls du fragen zur rechnung hast, solltest du die fragen möglichst genau formulieren.

 
Antwort von GAST | 06.05.2012 - 16:17
Ich habs jetzt so verstanden
x/2 = c^2 x wie du oben geschrieben hast das aufgelöst so bekom ich c= 0,707... und das von 1 abgezogen ergibt dann mein ergebnis
perfekt danke :)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

3 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Homogenität 2.Grades
    Ist es richtig, dass wenn eine Funktion den Homogenitätsgrad r= 2 besitzt, ich die Funktion nur nach x ableiten muss und die ..
  • Homogenität
    Funktion: (x^2a / y^b) + x^3 Die frage lautet für welche a, b ist die Funktion homogen? Liege ich damit richtig, dass der ..
  • Das totale Differential
    a) Gegeben sei die spezielle Cobb-Douglas-Produktionsfunktion f(A,K) = A ^alpha · K^beta , wobei A und K die Einsatzfaktoren..
  • mehr ...