Menu schließen

Revolution von 1848 : Warum die kleindeutsche Lösung ?

Frage: Revolution von 1848 : Warum die kleindeutsche Lösung ?
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 2
0
Hallo,

ich muss am Freitag ein Referat in Geschichte halten und habe leider nicht genügend Informationen im Internet gefunden.
Ich soll die Probleme der kleindeutschen bzw. großdeutschen Lösung darstellen und erläutern warum sie sich am Ende für die kleindeutsche Lösung entschieden haben und nicht für die anderen Lösungen.

Doch genau das ist das Problem. :`( Ich habe im Internet und auch im Buch nichts darüber gefunden warum die sich dafür entschieden haben und die anderen Lösungen ausgeschlossen haben.

Es wäre nett, wenn mir jemand eventuell einen guten Link schicken kann oder mir irgendwie anders weiter helfen kann.

Lg Nika
Frage von NikaConCarne | am 06.11.2011 - 13:00


Autor
Beiträge 35063
1577
Antwort von matata | 06.11.2011 - 14:49
http://www.wcurrlin.de/links/basiswissen/basiswissen_revolution_von_1848.htm#bwergebnisse


http://www.lsg.musin.de/geschichte/!daten-gesch/19jh/rev48.htm

http://de.wikipedia.org/wiki/Kleindeutsche_L%C3%B6sung

Achtung: Beim Kopieren und Einfügen langer Links entstehen überflüssige Lücken in der Adresszeile. Also nach dem Einfügen Adresszeile kontrollieren und Lücken löschen, sonst gibt es eine Fehlermeldung oder der Link geht nicht auf.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2
0
Antwort von NikaConCarne | 06.11.2011 - 22:18
Vielen Dank für die schnelle Antwort, doch entweder habe ich es beim überfliegen überlesen oder die Antwort war nicht dabei. Warum genau hat man sich denn für die kleindeutsche Lösung entschieden? ;)

LG


Autor
Beiträge 35063
1577
Antwort von matata | 07.11.2011 - 01:41
Die grossdeutsche Lösung hätte den Einbezug respektive die Teilung von Österreich bedeutet. Da waren die Österreicher dagegen und zogen aus der Nationalversammlung aus. Also blieben noch die "Preussen" übrig, die sich für eine kleindeutsche Lösung entschieden (siehe Wiki).
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

 
Antwort von GAST | 07.11.2011 - 18:39
hast du in der Tat überlesen:

vgl. den Wiki.-Text:

Zitat:
In der Paulskirche wurde über verschiedene Modelle debattiert. Neben der kleindeutschen stand auch die großdeutsche Lösung zur Diskussion, welche die Einbeziehung der Gebiete Österreichs mit einer deutschen Bevölkerung vorsah. Dies hätte jedoch eine Aufspaltung der Habsburger-Monarchie bedeutet, was für Österreich nicht in Frage kam. Diskutiert wurde auch die Einbeziehung der gesamten Donaumonarchie als großösterreichische Lösung. Damit wiederum hätte das neu zu schaffende Staatswesen seinen angestrebten Charakter als deutscher Nationalstaat verfehlt.

Die meisten Abgeordneten aus Österreich lehnten in der Nationalversammlung die großdeutsche Lösung ab; die großösterreichische wiederum fand keine Mehrheit bei den übrigen Parlamentariern. Nachdem die Österreicher aus der Nationalversammlung ausgezogen waren, setzten sich dort die (zumeist protestantischen) Befürworter der kleindeutschen Einigung unter preußischer Führung durch. Doch auch diese Lösung wurde zunächst nicht realisiert, da König Friedrich Wilhelm IV. von Preußen 1849 die ihm angetragene Kaiserkrone ablehnte.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Revolution 1848
    Weiß jemand von euch, was das Ergebnis für das Revolutionsjahr 1848 ist? Also, nicht noch 1849 dazu, wirklich nur 1848... ..
  • Zeitstrahl: Wienerkongress -----> Revolution 1848 ?
    wir müssen in geschichte so nen zeitstrahl ausfüllen über revolution 1848. Anfangbist wiener.kongress 1914 und.ende ist 1851. ..
  • märzrevolution
    die revolution von 1848/49 in deutschland - benennt die wichtigsten im märz 1848 aktiven gruppen ( politisch und ..
  • 1848 Die Revolution die keine war ?
    ich muss die Vorgeschichte, Auslöser, Revolution, Konterrevolution/ Restauration und Repression der Märzrevolution schreiben und..
  • Revolutionsdefinition von Max Weber
    Beurteile anhand der REvolutionsdefinition von Max Weber, ob die 1848/49 Revolution in Österreich eine "echte" Revolution war. ..
  • deutsche Revolution 1848/1849
    Hallo :) ich muss am Mittwoch mein Referat über deutsche Revolution 1848/49 abgeben und wollt euch fragen, ob ihr da mal rüber ..
  • mehr ...
BELIEBTE DOWNLOADS: