Menu schließen

schwanger unter 18

Frage: schwanger unter 18
(18 Antworten)

 
Was für Möglichkeiten gibts es für Mädels, die ungewollt unter 18 schwanger geworden sind?
GAST stellte diese Frage am 14.06.2011 - 20:02


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Harvard (ehem. Mitglied) | 14.06.2011 - 20:04
Abtreiben
oder Kind bekommen

 
Antwort von GAST | 14.06.2011 - 20:05
das war mir auch klar
und wenn man das kind bekommt: an wen wendet man sich am besten?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Harvard (ehem. Mitglied) | 14.06.2011 - 20:06
Inwiefern den?
Normalerweise und in geregelten Bahnen freut man sich auf das Kind und hat bereits zuhause alles vorbereitet.

 
Antwort von GAST | 14.06.2011 - 20:10
und wenns in ungeregelten bahnen läuft?
ne, also mal im ernst.
was ist wenn der vater die vaterschaft anzweifelt?
wer bezahlt dann?
und muss man es zwangsläufig den eltern sagen?


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 14.06.2011 - 20:11
Vaterschaft kann man heute doch zweifelsfrei bestimmen


Autor
Beiträge 796
0
Antwort von knuddelkitty | 14.06.2011 - 20:11
is sie 17 und der vater ein 31 jähriger praktikant an ihrer schule? -.-

 
Antwort von GAST | 14.06.2011 - 20:12
@knuddelkitty: war schwer zu erraten, was?


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Harvard (ehem. Mitglied) | 14.06.2011 - 20:13
Zitat:
und wenns in ungeregelten bahnen läuft?
ne, also mal im ernst.
was ist wenn der vater die vaterschaft anzweifelt?
wer bezahlt dann?
und muss man es zwangsläufig den eltern sagen?


Wenn er es anzweifelt kann man das testen lassen.
Bezahlen tut der, der der Vater ist
Nun...ich sage jetzt mal ja. Man muss es den Eltern sagen. Einfach aus dem Grund weil man es, in einer solchen Situation, sowieso nicht alleine schafft.


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 14.06.2011 - 20:17
Zitat:
Nun...ich sage jetzt mal ja. Man muss es den Eltern sagen. Einfach aus dem Grund weil man es, in einer solchen Situation, sowieso nicht alleine schafft.


Seh ich ähnlich. Erste Anlaufstelle Eltern. Wenn die Eltern absolut nicht in Frage kommen gibts als nächstes das Jugendamt. Desweiteren gibts sicher noch einige andere Organisationen die hier Hilfe anbieten.
Wissen tu ichs nicht, aber vll gibts was von der Caritas? der Kirche?

Vaterschaft lässt sich wie gesagt leicht testen, im Zweifelsfall denke ich mal, kann man den test sicher auch gerichtlich einklagen, aber ich bin nicht mit der gesetzeslage vertraut.


Autor
Beiträge 11482
750
Antwort von cleosulz | 14.06.2011 - 20:21
Die Eltern bekommen die Schwangerschaft spätestens mit, sobald der Bauch dicker wird.
Also - gleich einweihen.
Wenn "schwierige Familienverhältnisse" -> dann kann sie sich an das Jugendamt wenden.
Es gibt Mütter-Kind-Heime, die auch Schwangere schon vor der Geburt betreuen.

Solange die Kindsmutter minderjährig ist, besteht sowieso Vormundschaft für das Kind durch das Jugendamt. Es wird also sowieso informiert, warum nicht schon jetzt?

Was die Vaterschaft betrifft.
Hier kann die Kindsmutter den Namen verschweigen.
Jedes Kind hat jedoch ein Recht darauf zu erfahren, wer die Eltern sind.
Wird die Vaterschaft bestritten: Dazu gibt es schließlich den Vaterschaftstest, notfalls wird die Vaterschaft durch Gerichtsurteil (Klage beim Familiengericht; Kläger ist das Kind, vertreten durch a) Kindsmutter oder b) Jugendamt - je nach Alter der Kindsmutter) festgestellt.

Der Vater kann die Vaterschaft jedoch auch beim Jugendamt anerkennen.
Dann wird dort eine Anerkennungsurkunde unterschrieben, die gültig ist.
Da wird auch die Verpflichtung zur Zahlung des Kindesunterhalts protokolliert.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von kleinemaus17 (ehem. Mitglied) | 14.06.2011 - 20:28
wenn man weder abtreiben will kann man das Baby auch nach der Geburt zur Adoption freigeben.
Es gibt in jeder Stadt eigentlich irgendwelche Organisationen die sich mit Schwangerschaften auseinandersetzen und beraten jeden ohne irgendwelche Informationen von dir zu verlangen und sie sind auch soweit ich weiß dazu verpflichtet niemanden irgendwas zu sagen.
Punkto Vaterschaftstest muss er eigentlich zahlen wenn er als Vater eingetragen wird von der Mutter des Kindes.Wenn der Vater dann nicht zahlen will kann es per Gesetz angeklagt werden. Falls der Vater es dann anzweifelt das er der Vater ist muss er das dann durch einen Vaterschaftstest beweisen.
Hoffe ich konnte helfen


Autor
Beiträge 11482
750
Antwort von cleosulz | 14.06.2011 - 22:28
Du kommst aus Österreich?

http://www.help.gv.at/Content.Node/8/Seite.082400.html
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 2132
3
Antwort von *Money* | 14.06.2011 - 22:34
Da war wohl der Drang zu ficken wohl größer als sich vorher ein Kondom überzuziehen.

Fragt mal im Krankenhaus nach oder bei der Frauenärztin, die kennen sich mit so was aus und können lokale Einrichtungen empfehlen..

 
Antwort von GAST | 15.06.2011 - 18:37
Wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit, dass man schwanger ist, wenn der typ seinen penis vor dem kommen rausgezogen hat?


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 15.06.2011 - 18:54
sie ist gegeben ;)
es gibt ja vorher schon die so genannten lusttropfen, und darin sind auch schon spermien enthalten.
dein dr. sommer team


Autor
Beiträge 1368
3
Antwort von Freezy | 15.06.2011 - 19:28
@Manulady: Der Pearl-Index hilft weiter. bei Coitus-Interruptus findest du den entsprechenden Wert . Allerdings ist der Wert aufs Jahr gerechnet also /12.

 
Antwort von ANONYM | 15.06.2011 - 19:41
Zitat:
Wie hoch ist denn die wahrscheinlichkeit, dass man schwanger ist, wenn der typ seinen penis vor dem kommen rausgezogen hat?


Manchmal frag ich mich wirklich, wie man so doof sein kann und sich dann wundern, dass man schwanger ist... Wenn manche Menschen doch auch mal ihren Kopf einschalten würden.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von jkldfjkl (ehem. Mitglied) | 09.07.2012 - 16:06
ja blöd ne

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Sex / Sexualität-Experten?

91 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Sex / Sexualität
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • schwanger?
    hallo! meiner freundin is übel und ich habe angst das sie schwanger ist! kann man durch küssen schwanger werden? odeer wenn man..
  • Schwanger ?
    heii.. Ich hatte Ohne verhütung Geschlechtsverkehr :-D Und habe erst 2 Taqe später meine Pille genommen.. kann ich jz ..
  • mit 12 Jahren schwanger?!
    Auf Pro7 ist wieder mal eine die mit 12 schwanger geworden ist .. omg, aber nuja wie steht ihr zu dem thema, wenn ihr durch ..
  • schwanger?
    hi bemerkt man es sofort wenn man schwanger ist? zB wenn einem die brüste spannen, ca 1 tag nach dem sex? oder muss man da ..
  • Jungfrau - schwanger?
    Hallo kann eine frau schwanger werden ohne sex zu haben? zum beispiel wenn sie künstlich befruchtet wird und das kind per ..
  • Mal ne Frage! Schwanger!
    Wie findet ihr es das man jetzt schon meistens mit ~ 15 Schwanger sind? Interesiert mich jetzt einfach mal.! Danke
  • mehr ...