Menu schließen

Kreisfläche: Durchmesser berechnen aus A und 2 d

Frage: Kreisfläche: Durchmesser berechnen aus A und 2 d
(6 Antworten)


Autor
Beiträge 32
0
Zwei Kreise haben zusammen einen Flächeninhalt von 106,76 m².
Die Summe der Durchmesser beträgt 16 m. Wie groß ist jeder Durchmesser? Rechne mit pie= 3,14
Frage von aksaray68 | am 20.02.2011 - 21:16


Autor
Beiträge 39835
2073
Antwort von matata | 20.02.2011 - 21:20
@ aksaray68 : Beachte bitte,
dass du die gleiche Aufgabe nicht zwei Mal stellen darfst, auch wenn du sie in 2 verschiedene Threads verpackst. Das ist ein Regelverstoss und wird verwarnt.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
11
Antwort von swenzel (ehem. Mitglied) | 20.02.2011 - 21:22
Ich weiß nicht ob es didaktisch sinnvoll ist dir die Lösung vorzurechnen...
aber ich geb dir nen Tipp:
du hast zwei Unbekannte (die Durchmesser der Kreise) und zwei Gleichungen ;-)

Gruß
Swen


Autor
Beiträge 3320
20
Antwort von shiZZle | 20.02.2011 - 21:25
A = (d²*pi)/4

A1 + A2 = (d1²*pi)/4 + (d2²*pi)/4 = 106,76

d1 + d2 = 16


Sei d1 = 16-d2 so setzt du d1 in die Gleichung ein:


((16-d2)²*pi)/4 + (d2²*pi)/4 = 106,76

Nun d2 berechnen.


Autor
Beiträge 56
1
Antwort von dragonflyer1 | 20.02.2011 - 21:30
dem lässt sich nichts weiter hinzu fügen


Autor
Beiträge 32
0
Antwort von aksaray68 | 20.02.2011 - 21:31
könnt ihr mir bitte sagen ob meine lösung stimmt:

Geg: A ges= 106,76 m²
d= d1+d2= 16m
pie= 3,14

A= pie.d²/4 | *4 | :pie
A*4/pie = d² | wurzel

a*4/pie <---wurzel ziehen = d
106,76m²*4/4 <-- wurzel ziehen = 11,66 m

16m-11,66m= 4,34m

d1= 11,66 m
d2= 4,34 m

 
Antwort von GAST | 20.02.2011 - 21:57
ne, die summe der flächeninhalte zweier kreise mit radien r1,r2 ist nicht gleich dem flächeninhalt mit radius r1+r2.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: