Menu schließen

Was passiert wenn ich erwischt werde ?

Frage: Was passiert wenn ich erwischt werde ?
(8 Antworten)

 
Ich will am freitag in eine diso mit freunden und hab mir nen ausweis von ner 16 jährigen freundin geliehen weil ich selber noch 15 bin.. was könnte passieren wenn ich erwischt werde ?
GAST stellte diese Frage am 12.02.2011 - 00:01


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 12.02.2011 - 00:06
Die Diskothekenbesitzer könnten dich an die polizei übergeben und dich wegen Dokuementenfälschung anzeigen.
Das kann durchaus teuer werden. Nur weil bei Kabel1 diesbezüglich alle Diskobesitzer nett bleiben, muss das bei dir nicht der Fall sein. Deine Freundin ist dadurch aber auch gefährdet.

 
Antwort von GAST | 12.02.2011 - 00:07
aber fast alle meine freundinnen machen das und meinen dass die garnicht so richtig auf den ausweis achten .. :S


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 12.02.2011 - 00:11
Kannst du den Monat nicht noch aushalten und dafür kein Risiko eingehen?

 
Antwort von GAST | 12.02.2011 - 00:13
jaaa, eigentlich schon :)

 
Antwort von GAST | 12.02.2011 - 00:15
.... und wenn? Du wirst dann von der Polizei nach Hause eskortiert, was deine Eltern super freuen wird, die Polizei nimmt ein Protokoll auf - im Wiederholungsfalle ergeht dann eine Meldung an das Jugendamt.Und Besuche von Jugendamtsmitarbeitern bei den Eltern stellen immer Höhepunkte im Zusammenleben einer Familie dar.

Zitat:
aber fast alle meine freundinnen machen das

dieser Satz ist eine Schutzbehauptung, die ich als Lehrer häufig gehört habe, die Eltern immer hören: Wenn man dann mal bei "allen" Freundinnen nachfragt, ist es vielleicht mal eine vor langer Zeit gewesen.


Autor
Beiträge 7242
45
Antwort von John_Connor | 12.02.2011 - 00:16
Ja also.^^ Man muss ja auch nicht jedes Mal der breiten Masse folgen! ;)


Autor
Beiträge 724
0
Antwort von Kickaffe | 12.02.2011 - 01:20
anti-Mainstream ist eh viel cooler^^


Autor
Beiträge 11794
791
Antwort von cleosulz | 12.02.2011 - 07:39
Dir passiert selber nicht so viel (außer der Polizeieskorte und der Mitteilung an das Jugendamt => was ich persönlich als sehr, sehr unangenehm empfinden würde und frag doch mal deine Eltern, wie sie das empfinden würden)

aber

du und deine Freundin könnten (wenn es die Polizei und die Staatsanwaltschaft) sehr ernst nehmen, euch ein Strafverfahren anhängen.
Es ist nämlich verboten, anderen Personen die Ausweispapiere auszuhändigen, damit diese dann diese Papiere benutzen. (§ 281 StGB) ... und schon der Versuch ist strafbar.

Zitat:
§ 281
Mißbrauch von Ausweispapieren(1) Wer ein Ausweispapier, das für einen anderen ausgestellt ist, zur Täuschung im Rechtsverkehr gebraucht, oder wer zur Täuschung im Rechtsverkehr einem anderen ein Ausweispapier überläßt, das nicht für diesen ausgestellt ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft. Der Versuch ist strafbar.




http://dejure.org/gesetze/StGB/281.html

Also lasst den Quatsch.
Das Problem ist nicht, dass ihr nicht reinkommt.
Das klappt vielleicht schon.
Das größere Problem hat hinterher der Veranstalter (und der kriegt im Fall der Fälle recht viel Ärger mit den Behörden), wenn bei einer Kontrolle festgestellt wird, dass Personen drin sind, die eigentlich nach dem Gesetz die Veranstaltung hätten gar nicht besuchen dürfen.
Der Veranstalter muss sicher gehen, dass nur ... in deinem Fall ... Personen ab 16 Jahren und die dann auch nur bis 24.00 Uhr da sind.
Wenn er (der Veranstalter) nicht ordentlich geprüft hat (und dazu gehört auch, dass er sich einen Ausweis vorlegen lässt und den genau überprüft), dann kann er ganz schön blechen und im Zweifel noch Probleme mit der Konzession usw.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Kummer & Sorgen-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Kummer & Sorgen
ÄHNLICHE FRAGEN: