Menu schließen

Geschwindigkeit: Rennen, so schnell wie sich die Erde dreht

Frage: Geschwindigkeit: Rennen, so schnell wie sich die Erde dreht
(13 Antworten)


Autor
Beiträge 0
59
Hallo Ihr Lieben,

ich check es einfach nicht.
wenn ich in der Dämmerung starten möchte zu joggen, wie schnell muss ich dann von Lüneburg gen Westen laufen, damit es für mich nicht dunkel wird?
auch wenns unrealistischist.... wie schnell müsste ich joggen?
vielen lieben Dank Miri
Frage von Miri1993 (ehem. Mitglied) | am 16.11.2010 - 18:15

 
Antwort von GAST | 16.11.2010 - 18:18
ähm.... wie schnel joggst du denn?

ansonsten.... also ich würde halt rechtzeitig losjoggen LG


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Miri1993 (ehem. Mitglied) | 16.11.2010 - 18:20
also, bestimmt jogge ich nicht schnell genug....
aber wie schnell müsste ich es denn tun?
biiiiiiiiiiiiitte Hilfe!


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 16.11.2010 - 18:27
Unmögliches erledigen wir sofort - Wunder dauern etwas länger.

Du musst einfach warten, bis dir jemand Antwort gibt. Nach 5 Minuten schon zu stürmen und zu jammern ist nicht nötig. Das kann auch verwarnt werden.


http://www.br-online.de/wissen-bildung/spacenight/sterngucker/erde/raumschiff.html
Hier findest du die Ausgangsüberlegung....
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 16.11.2010 - 18:30
Die Antwort ist leicht.

Damit es nicht dunkel ist, darf dir die Sonne nicht weg laufen.
Mit welchem Tempo läuft dir die Sonne denn davon?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Miri1993 (ehem. Mitglied) | 16.11.2010 - 18:41
also, ich denke, ich müsste so ca. 950 km/h schnell laufen... oder?
dann bin ich aber schnell am Wasser + müsste so schnell schwimmen ;-)

bitte, ist das richtig?

 
Antwort von GAST | 16.11.2010 - 18:42
wie kommst du jetzt darauf?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Miri1993 (ehem. Mitglied) | 16.11.2010 - 19:04
Bitte, kann mir jemand das bestätigen?

 
Antwort von GAST | 16.11.2010 - 19:10
und wenn nicht ...?


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Izelude (ehem. Mitglied) | 19.11.2010 - 01:32
ich bin zu faul die ganzen werte nachzuschlagen aber prinzipiell würde deine aufgabe wohl so gelöst werden

geschwindigkeit der drehbewegung der erde = |Aquator| / 24h (das kannst dann auf km/h oder was auch immer du brauchst bringen) und genau so schnell müsstest auch du laufen.
(das ist natürlich eine näherung aber alle anderen überlegungen würden wohl den rahmen so einer aufgabe sprengen)


Autor
Beiträge 34301
1482
Antwort von matata | 19.11.2010 - 01:35
Das ganze spielt sich laut Aufgabenstellung auf der Höhe von Lüneburg ab, also gilt nicht die Drehbewegung am Äquator...
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 22
0
Antwort von mad87 | 19.11.2010 - 04:34
RICHTIGGGGG !
ca. 950 km/h kommt hin
Um genauer zu sein, sind es 1007 km/h (vergessen wir mal heut die kommazahlen)

1. wie wir wissen dreht sich die erde um ihre achse in 24 h (ZEIT)

2. lüneburg liegt nicht am äquator, sondern 53° nördlich davon.
---> der abstand eines breitengrads beträgt 111km
111 * 53° = 5883km
---> d.h. lüneburg ist 5883km vom äquator entfernt.
das ist aber für die berechnung nicht wichtig, wollt es nur los
werden :)

3. du brauchst DIE LÄNGE des breitengrads 53
die ist 24169km


so jetzt hast du ZEIT und LÄNGE
was du brachst ist die geschwindigkeit
die geschwindigkeit berechnest du so
weg / zeit ----> 24169km / 24h = 1007km/h

d.h. wenn du in lüneburg richtung westen(auf der 53°) mit einer geschwindigkeit von 1007 km/h rennst, bleibt die "zeit" bei dir gleich.
beispiel: wenn du um 17 uhr läufst und nach ner stunde auf die uhr guckst, wird sie dir sagen wir haben 18 uhr xD
aber fragst du die leute die dort leben, werden sie dir sagen 17 uhr.

verstehst du was ich damit meine ? o.O




jedenfalls musst du mit 1007 km/h laufen auf der 53°

am äquator hast du ja ne längere strecke deswegen ist die geschwindigleit dort 1666 km/h.


Autor
Beiträge 0
59
Antwort von Gedankenchaos (ehem. Mitglied) | 19.11.2010 - 11:48
Wenn Ihr die Erde eh diagonal umrundet, und das müßtet Ihr, um die Aufgabe zu erfüllen, dann spielt das Wegprofil selbst in seiner zur Basis liegenden Länge. Streckt Berge und Täler und dann rechnet.


Autor
Beiträge 6489
9
Antwort von Peter | 19.11.2010 - 12:24
damit du auch ne anständige rechnung hast:

folgende annahme:
erde ist eine kugel mit dem radius 6370km.

als erstes brauchst du eine skizze.
http://img594.imageshack.us/img594/9749/erdskizze.png

aus der skizze entnimmst du, dass r=cos(53°)*R ist. das wäre dann der radius der scheibe mit dem breitengrad 53. da du den umfang brauchst, multiplizierst du dein ergebnis nochmal mit 2pi. das teilst du durch 24h, um auf deine gesuchte geschwindigkeit zu kommen.

als ergebnis kommt bei diesen werten hier dann 1004 km/h heraus.

achtung, fehler: die sonne geht nicht jeden tag zur gleichen zeit unter. daher wirst du immer wieder schnell oder langsamer laufen müssen, wenn du in der dämmerung startest. da hier aber nichts davon steht, in welcher jahreszeit du startest, kannst du nicht sagen, ob du zuerst schneller oder langsamer laufen musst..
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS:
  • Die Mechanik
    Bei der Datei handelt es sich um die Mechanik in der Physik. Hierbei habe ich etwas zur Dichte, Masse,Geschwindigkeit, ..
  • Das Magnetfeld der Erde
    In dem Referat (GFS) geht es um das Magnetfeld der Erde. Schwerpunkte sind Form und Stärke, Forschung, Entstehung (Geodynamo), ..
  • Unser Stern - Die Sonne - aus der Themenreihe "Sonne, Mond und Sterne"
    Allgemeines über die Sonne und dessen Aufbau, wie es zum Verhältnis zur Erde steht. Die Rolle des Magnetismus wird erklärt und ..
  • Die neun Planeten
    Es werden die neun Planeten unseres Universums aufgezählt und beschrieben. Die wichtigsten Informarionen rund um die Planeten: ..
  • Kinematik
    Eine Übersicht über die gesammten Grundlagen der Physik. (Was ist eine Einheit, Experimente, Gesetze, Geschichte, ...). Zudem ..
  • Kernfusion
    Kernfusion im Sterneninneren Von der Erde aus gesehen ist die Sonne für uns der nächste Stern. Sterne leuchten, indem sie ihre..
  • mehr ...