Menu schließen

Piercing mit 14?

Frage: Piercing mit 14?
(21 Antworten)


Autor
Beiträge 59
0
Hey Leutsz,


was denkt ihr über Piercing`s und ist es OK, wenn man sich das mit 14/15 stechen lässt bzw. würdet ihr das euren Kindern erlauben? Speziell Unterlippen-Piercing
Frage von dead_soul | am 05.11.2010 - 21:13


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 05.11.2010 - 21:14
hat schon seine gründe,
dass es mit einverständniserklärung ab 16 und ohne ab 18 ist.


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 21:16
man kann es mit einverständniss der ellies ab 14! machen lassen

 
Antwort von GAST | 05.11.2010 - 21:17
Ich würde es meinem Kind nicht erlauben, eine 14 Jährige soll auch wie eine 14 Jährige aussehen.
Einge Piercer piercen sogar nicht mit Einverständniserklärung der Eltern wenn man nicht volljährig ist und ich denke auch, dass das seine Gruünde hat.


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 05.11.2010 - 21:17
echt? aber nicht in jedem studio..in meinem zb nicht. na dann klär das mit deinen eltern ab, wenn die ihr ok geben seh ich da keinen grund davon abzuraten. es ist dein körper.


Autor
Beiträge 7546
31
Antwort von C. Baerchen | 05.11.2010 - 21:19
nein, das würde ich ihnen nicht erlauben ;-)


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 21:20
na daddy würde denk ich ja sagen, wenn meine noten stimmen, etc.
es ging mir darum denn SELBST in meiner schule (strenge Schule) haben das total viele (auch in meiner Klasse)...
Na ja so weit wie ich weiß würde das unser Piercer machen...muss ich natürl. vorher absprechen!
man kann es ja für ein Bewerbungsgespräch etc rausnehmen


Autor
Beiträge 84
0
Antwort von Jenny318H | 05.11.2010 - 21:42
Das Loch sieht man trotzdem oder es wächst dir zu wenn du das Piercing rausnimmst und die Zähne machst du dir trotz Gummikappe von innen kaputt. Ist es das werd für einen Trend?


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 22:07
@Jenny
das Piercing ist für mich nicht nur ein trend!
das loch kann man mit Make-Up abdecken ( weiß ich aus erfahrung)
ich will ja auch kein stab sondern ring und das macht die zähne nicht so kaputt und mit dem kaputt machen kommt immer drauf an, auf die kieferstellung, dies wäre kein problem, auch wenn du in gewissermaßen recht hast


Autor
Beiträge 84
0
Antwort von Jenny318H | 05.11.2010 - 22:16
Wenn es für dich von größer Bedeutung ist Ok ich wollte mit 14 auch ein Ring haben durfte es aber nicht und mittlerweile bin ich froh drüber.
Ich würd es mir echt überlegen wenn du jetzt noch nicht genau weist was du später evtl. machen möchtest und du nicht weis ob in deinem Beruf Gesichtspiercings toleriert werden.
Ich hab deswegen für ein Tattoo am Bein entschieden da ich das verdecken kann (hab dies allerdings nicht mit 14 sondern mit fast 17 bekomme).


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 22:20
na ja ich möchte das schon haben seit demich glaube ich 6 bin und ja für mich wäre es wie für manche das tattoo, eine bedeutende sache (bin nich der mainstreammensch), tattoo würde ich nun auch nicht mit 14 oder 15 machen lassen ;D, ich glaube das würde selbst mein dad nicht tolerierren und der ist an beiden armen vollkommen tattoowiert=)


Autor
Beiträge 84
0
Antwort von Jenny318H | 05.11.2010 - 22:33
ja wie gesagt ich würd es nicht machen aber das kannst du nur für dich selbst entscheiden überlegs dir gut :)


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 22:34
werd ich auch, hab ja noch bis juni oder so zeit


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von cookie. (ehem. Mitglied) | 05.11.2010 - 22:41
Ich würds nicht tun..
iwann gefällts dir nicht mehr und dann du hast ein loch in der lippe^^

meine mutter hat sich mit 15 ein nasenpiercing machen lassen und sie bereut es


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 22:42
wie gesagt es wächst zu meist sogar nur mit einer kleinen narbe


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von cookie. (ehem. Mitglied) | 05.11.2010 - 22:45
die narbe von meiner mutter sieht man noch immer^^


Autor
Beiträge 59
0
Antwort von dead_soul | 05.11.2010 - 22:46
kommt halt wirkl. drauf an auf das gewebe etc., und bei mir heilt das so schnell zusamm..., aber ich verstehe deine bedenken und deine mum


Autor
Beiträge 11437
746
Antwort von cleosulz | 06.11.2010 - 10:43
Aus Sicht deiner Eltern:
Ich würde dir das nicht erlauben. Mit 18 darfst du machen, was du willst, als deine Mutter würde ich das zwar auch nicht gut finden aber na ja ..
Ich kenne einige Leute, die diese Art von Jugendsünden heute bereuen.
Vor allem dort, wo man solche "Eingriffe" auch Jahre später noch sieht.
Mit 14 weißt du nicht, was du später beruflich tatsächlich machen wirst.
Glaub mir, als Chefsekretärin sieht das mit 30 ganz "Schei..." aus.
Wenn du Pech hast, hast du dann da eine Narbe, die völlig unnötig ist.

Meine Freundin hatte sich mehre Tatoos stechen lassen (vor Jahren: am Busen, am verlängerten Rücken und am Nacken).
Jetzt überlegt sie sich die (außer das am Busen) weglasern zu lassen, weil es ihr in ihrer jetzigen beruflichen Stellung (das am Nacken sieht man bei hochgesteckten Haaren) schadet.
Das Hirschgeweih am verlängerten Rücken stört sie derzeit privat.
Das Tatoo am Busen gefällt ihr nach wie vor, beruflich ist es vraf "abgedeckt".
Aber alles was du im Gesicht oder auch diese riesigen gedehten Ohrlöcher (!) machen lässt, verfolgt dich dein Leben lang.

Und ich kann mir als ein Elternteil vorstellen, dass deine Eltern damit nicht einverstanden sind, bzw. dich vor übereilten Handlungen schützen wollen.
Selbst mit 16 würde ich dir das nicht erlauben.

Ehrlich: Neulich war ich einkaufen und die Fleischereifachverkäuferin mir gegenüber hatte 2 Ringpiercing an der Unterlippe.
Ich habe mich echt gefragt, ob man die daran auch - wie das Fleisch hinter ihr - aufhängen kann.
Das sah so sch... aus, eben weil in dem Raum auch (totes) Fleisch am Haken hing.

Mein Tipp:
Überleg es dir echt gut. Vor allem im Hinblick auf dein späteres Leben.

LG Cleosulz
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 1837
3
Antwort von juxhurra | 06.11.2010 - 10:50
ich halte nix von Piercings, deswegen würde ich das meinen Kinder wohl auch nicht erlauben.


Autor
Beiträge 0
83
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 06.11.2010 - 10:57
Zitat:
na ja ich möchte das schon haben seit demich glaube ich 6 bin und ja für mich wäre es wie für manche das tattoo, eine bedeutende sache (bin nich der mainstreammensch)

haha
und jetzt alle im Chor: Wir sind individuell!

Also ich würde es meinen Kindern nicht erlauben, schon gar nicht mit 14 Jahren und dann auch noch im Gesicht. Du hast Ohrlöcher, reicht das nicht?!


Autor
Beiträge 3236
13
Antwort von Grizabella | 06.11.2010 - 12:23
Ich frage mich gerade nur, warum du hier nachfragst, da du das Piercing ja wahrscheinlcih so oder so stechen lassen möchtest. Ich würde es meinem Kind wohl nicht erlauben.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

7 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Piercing im Ohrknorpel
    Hallo Leute. Hat irgendwer von euch ein Piercing im Ohrknorpel? Wenn ja hat es weh getan oder würdt ihr es "immer wieder" ..
  • Lippenpiercing
    Hi, wie nennt man dieses Lippenpiercing? http://view.stern.de/de/picture/1073741/Lippen-mund-Piercing-Lippe-lippenpiercing-lips..
  • zungenbändchen-piercing
    hallööchen :D ! bin grad dabei mir eins stechen zu lassen btw selbst. ehm hat jmd einen plan was ist da für ne braunülle ..
  • Piercen lassen..
    Hey! @Männer: Wie viel müsst ich euch zahlen, damit ihr euch ein Piercing ins "schwule Ohr" stechen lasst? :D 10€, 20€, 30..
  • Helixpiercing?
    Ich würde mir gern ein Helix Piercing stechen lassen. Allerdings weiß ich nicht ob ich es schießen oder stechen lassen soll. ..
  • Piercing :D
    heey Leute :D ich hab ein Problem habe seit ungefähr einem halben jahr ein nasenpiercing bis vor 2 oder 3 montane ging noch ..
  • mehr ...