Menu schließen

definition liebe

Frage: definition liebe
(6 Antworten)

 
hey,


ich weiss, ist ziemlich schwer, aber ich schreibe gerade an etwas und wollte deswegen mal nach eurer persoenlichen definition von liebe fragen :)
GAST stellte diese Frage am 31.10.2010 - 17:01

 
Antwort von ANONYM | 31.10.2010 - 17:20
Zitat:
Die Liebe stirbt nie einen natürlichen Tod. Sie stirbt,
weil wir das Versiegen ihrer Quelle nicht aufhalten, sie stirbt an Blindheit und Mißverständnissen und Verrat. Sie stirbt an Krankheiten und Wunden, sie stirbt an Müdigkeit. Sie siecht dahin, sie wird gebrechlich, aber sie stirbt nie einen natürlichen Tod. Jeder Liebende könnte des Mordes an seiner eigenen Liebe bezichtigt werden.


Zitat:
Die Liebe ist langmütig und freundlich, die Liebe eifert nicht, die Liebe treibt nicht Mutwillen, sie bläht sich nicht auf, sie verhält sich nicht ungehörig, sie sucht nicht das Ihre, sie lässt sich nicht erbittern, sie rechnet das Böse nicht zu, sie freut sich nicht über die Ungerechtigkeit, sie freut sich aber an der Wahrheit; sie erträgt alles, sie glaubt alles, sie hofft alles, sie duldet alles.
aus 1. Korinter 13, Vers 13


Autor
Beiträge 3042
4
Antwort von mopselratz | 31.10.2010 - 17:26
Liebe ist überall vorhanden, nur wir sehen sie nicht immer. Liebe ist keine Emotion, sondern ein Zustand.


Autor
Beiträge 302
0
Antwort von weisi | 31.10.2010 - 17:36
liebe ist ein zustand der mit schmerz verbunden ist ...


Autor
Beiträge 9184
10
Antwort von 1349 | 31.10.2010 - 17:36
Zitat:
Liebe ist überall vorhanden, nur wir sehen sie nicht immer. Liebe ist keine Emotion, sondern ein Zustand.
was soll das denn bitte? kannst du das begründen warum du das so siehst?


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Schattenbraut92 (ehem. Mitglied) | 31.10.2010 - 18:37
Es gibt verschiedene "Arten" von Liebe.
Die Art wie du deine Familie liebst ist eine andere als du deine Freunde liebst und wie du deine(n) feste(n) Freund(in) liebst ist wieder eine andere art von Liebe.


Autor
Beiträge 250
0
Antwort von M_and_A | 31.10.2010 - 18:59
Die Liebe ist ein unerwarteter Gast sie kommt wann sie will/möchte und geht auch wann sie will/möchte es seiden, man versucht den Gast (liebe) bei sich zu lassen und alles versuchen damit sie nicht geht

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Laberecke-Experten?

2635 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Laberecke
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Liebe Definition
    Hallo, mich würde es total interessieren wie ihr die Liebe definiert. Ich bitte also um eine individuelle definition der Liebe..
  • geschichte lernzielkontrolle
    hallo :) ich schreibe eine lernzielkontrolle in geschichte am montag und hätte von euch gerne mal alle fragen beantworten,..
  • Michaelis-Menten-Konstante-Definition
    Hallo, hat jemand eine einfache Definition zur Michaelis-Menten-Konstante oder kann mir jemand das erklären? Würde mich sehr..
  • Definition zu "Epilepsie" gesucht
    Hi, mein Name ist Zeyna/images/smilies/smile.gif und ich brauche dringend Hilfe. Ich habe bald meine mündliche Prüfung im Fach..
  • Revolution: Definition gesucht
    "Definition von Revolution". Vor ein paar Wochen mussten wir eine Definition über die Revolution aufstellen.. in der Definition..
  • Definition Absolutismus
    Ich bitte euch um Hilfe. Meine Hausaufgabe ist es eine Definition von Absolutismus zu schreiben. Leider ist es schwerer als es ..
  • mehr ...