Menu schließen

geschichte lernzielkontrolle

Frage: geschichte lernzielkontrolle
(5 Antworten)


Autor
Beiträge 1
0
hallo :)

ich schreibe eine lernzielkontrolle in geschichte am montag
und hätte von euch gerne mal alle fragen beantworten,weil ich kein bock hab das ganze internet abzusuchen und so..:)
kurz und ausführliche antworten bitte :))
1) kalter krieg 4 bereiche
2) koreakrieg definition
3)kubakrise definition
4) nah-ostkonflikt definition
5) vietnamkrieg definition
6) stellvertreter krieg definition
Frage von Aweh-san | am 01.06.2013 - 16:38


Autor
Beiträge 432
38
Antwort von haithabu | 01.06.2013 - 17:09
Schön,
dass du ehrlich bist; aber ich habe keinen Bock, für dich Faulpelz die Kastanien aus dem Feuer zu holen.

 
Antwort von ANONYM | 01.06.2013 - 17:20
Und ich hätte gerne tausend Euro, weil ich keinen Bock hab zu arbeiten..
WIr sind kein Hausaufgabenbestellservice hier, mach deine Aufgaben selbst. Wenn du Fragen dazu hast, kannst du sie gerne stellen.


Autor
Beiträge 38486
1937
Antwort von matata | 01.06.2013 - 18:12
Hier gibt es einen Schnellkursus in Google:

http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-89139-Lernhilfe-3-Googeln-und-finden-1.php
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-89728-Lernhilfe-7-Googlen-und-finden-2.php
http://www.e-hausaufgaben.de/Thema-90196-Lernhilfe-12-Googlen-und-finden-3.php

Und hier findest du Material, mit dem du deine Aufgaben lösen kannst:

1)kalter krieg 4 bereiche

http://www.gutefrage.net/frage/aufteilung-des-kalten-krieges
http://de.wikipedia.org/wiki/Kalter_Krieg
http://geschichtsverein-koengen.de/KalterKrieg.htm
> Die Phasen des Kalten Krieges
http://www.lerntippsammlung.de/Kalter-Krieg-_-4-.-Version.html
http://www.kindercampus.de/114.0.html?&tx_bitmultiteaser_pi1[CMD]=single&tx_bitmultiteaser_pi1[uid]=106

2) koreakrieg definition
de.wikipedia.org/wiki/Koreakrieg

3)kubakrise definition
http://de.wikipedia.org/wiki/Kubakrise

4) nah-ostkonflikt definition
http://de.wikipedia.org/wiki/Nahostkonflikt

5)vietnamkrieg definition
http://woerterbuch.babylon.com/vietnamkrieg/
http://www.lsg.musin.de/geschichte/Start-G/index-soa.htm
http://www.lsg.musin.de/geschichte/geschichte/isb/vietnam/material_viet.htm
http://www.lsg.musin.de/geschichte/geschichte/isb/vietnam/vietnamkrieg.htm

6) stellvertreter krieg definition
http://de.wikipedia.org/wiki/Stellvertreterkrieg

Kurze und doch ausführliche Antworten machst du selber daraus, denn dann hast du grad auch schon die Hälfte gelernt.

Ich unterstütze sonst Bequemlichkeit und mangelnden Einsatz nicht, aber da du neu bist auf unserer Seite und offensichtlich noch nicht weisst, wie das Geschäft hier läuft, mache ich eine Ausnahme.

Und für ein nächstes Mal:

Was ist der Sinn von e-hausi

Helfen bei den Hausaufgaben auf dieser Seite heisst:
- schwierige Fragen beantworten
- deine Arbeit korrigieren
- deine Lösungsansätze kontrollieren
- Lösungsbeispiele für bestimmte Rechenarten zeigen
- helfen bei der Materialsuche
- schwierige Sachverhalte erklären
- schwierige Konjugationen oder Zeitformen erklären und verbessern
- Anleitung zum Verfassen verschiedener Textarten geben oder erklären
- Beispieltexte suchen
- deine Gliederung einer Arbeit beurteilen oder ergänzen
....
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Lukas_Jochum (ehem. Mitglied) | 01.06.2013 - 18:13
„kurz und ausführliche antworten bitte :))“
Das ist hoffentlich kurz genug.

1) kalter krieg 4 bereiche
Die „Bereiche“ in denen der Kalte Krieg (KK) ausgefochten wurde, sind höchst unterschiedlich. Zum einen natürlich im Bereich der Rüstung. Dann im Bereich der technischen Forschung und Entwicklung. Dies sind schon die militärisch wichtigen Bereiche, in denen der KK dominierte. (Auf die Phasen gehe ich hier nicht ein.)
Es gab aber auch ganz andere Bereiche, in denen der KK immer präsent war. Industrieproduktion, Gesellschaftspolitik, Sport, Kunst, Literatur, usw. In diesen zivilen Ausdrucksformen des menschlichen Lebens ging es natürlich auch darum, die Überlegenheit des jeweiligen gesellschaftlichen Systems zu betonen. Es ging also im KK nie nur um die Anzahl der einsatzbereiten Waffensysteme, sondern immer auch darum, die eigene Ideologie als die bessere erscheinen zu lassen.

2) koreakrieg definition
Der Koreakrieg im engeren Sinne war der Krieg auf der koreanischen Halbinsel von 1950 bis 1953. Dies war der erste heiße Krieg des KK und endete ohne klaren Sieger, wobei das US-Heer gewisse Schwächen zeigte und letztlich durch gewagte amphibische Operationen der amerikanischen Kriegsmarine ein Unentschieden erzwungen werden konnte. Die Ursache für diesen Krieg lag in der Besetzung der koreanischen Halbinsel durch sowjetische und US-Truppen, wodurch in den beiden Landesteilen gegensätzliche Ideologien entstehen und sich verfestigen konnten.

3)kubakrise definition
Raketenkrise. Die USA dulden keine sowjetischen Atomraketen in der Nähe ihrer Küsten. Der Grund ist klar: Die Vorwarnzeit sinkt auf wenige Minuten, ein sowjetischer Erstschlag wäre für die USA tödlich, ihre eigenen Raketen wären schon in den Silos zerstört worden.

4) nah-ostkonflikt definition
Der Nahostkonflikt im engeren Sinne ist ein religiöser und nationalistischer Gegensatz zwischen Juden und Arabern. Diesen Gegensatz gab es schon vor der Gründung Israels im Jahre 1948. Seit dieser Zeit eskaliert dieser Gegensatz in Kriegen, die meist von den Arabern begonnen werden, mal von den Juden. Die Araber müssen regelmäßig schwere Niederlagen hinnehmen, die Luftwaffe des Judenstaates bleibt unbesiegt. Allein das israelische Heer blamiert sich 2006 im Partisanenkrieg gegen die Partei Gottes. Damit verliert der Judenstaat den Nimbus der Unbesiegbarkeit, was der israelische Generalstab der Regierung Olmert zum Vorwurf machte.

5) vietnamkrieg definition
Das ist etwas kompliziert. Für Dich ist dieser Krieg der offene Kriegseintritt der USA und der südvietnamesischen Regierung gegen das kommunistische Nordvietnam.
Ein eskalierender Luftkrieg der US-Luftwaffe kann den Sieg nicht erzwingen, der Krieg wird in den USA immer unbeliebter. Am Ende steht eine Niederlage der USA, da ein Kernwaffeneinsatz verworfen wird.

6) stellvertreter krieg definition
Die Supermächte bekämpfen sich nicht selbst. Der Grund ist klar: Tausende Atomraketen sichern die wechselseitige Vernichtung (MAD Konzept), die Zweitschlagfähigkeit ist schon perfektioniert, der eigene Tod somit sicher. Was also tun? Man läßt konventionell bewaffnete Staaten für sich kämpfen, um die eigenen Interessen durchzusetzen.


Autor
Beiträge 432
38
Antwort von haithabu | 01.06.2013 - 19:55
Ich verstehe die Anworten von Lucas-Jochum nicht so ganz: Hast du es irgendwie psychisch nötig, dich hier zu profilieren?

ICh habe hier schon häufiger Zurechtweisungen der Mods gelesen, dass der die Fragve stellende User zumindest den Versuch einer Antwort geben muss, damit wir hier helfen.

Und hier: Die Userin sagt klipp und klar, das ihr das zu anstrengend sei/ dass sie keinen Bock habe.... und trotzdem gibt hier es den nützlichen Idioten (das ist keine Beleidigung: Idiot heißt Fachmann)der ihr alles einbläst.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Geschichte-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Geschichte