Menu schließen

Brauche ich um Jura zu studieren Latein?

Frage: Brauche ich um Jura zu studieren Latein?
(7 Antworten)

 
Hallo..

ich möchte vll.
später mal Jura studieren, habe aber kein latein gewählt! Brauche ich Latein, wenn ich Jura studieren will?

Ich bin dankbar für jede brauchbare Antwort..
Thx
ANONYM stellte diese Frage am 19.10.2010 - 19:41

 
Antwort von GAST | 19.10.2010 - 19:47
Normalerweise nicht...
also nicht in jeder Uni glaub ich.. Es könnte hilfreich sein aber die wenigen Sätze lernt man auch ohne Grammatikkram(in dubio pro reo zB.) Aber bei vielen Fachwörtern könnte man sich einiges ableiten.. wenn man die Vokabeln nicht vergisst ;)

 
Antwort von GAST | 19.10.2010 - 19:48
ich denk ma abi reicht aba vllt des kleine latinum machn oda so wär ned schlecht ;)
lg


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von Dominik04 (ehem. Mitglied) | 19.10.2010 - 19:52
schaden tuts nicht, aber vorrausetzung ist es an den meisten unis auch nicht. außerdem kann man es an der uni auch recht schnell nachholen, falls du es doch brauchen solltest.

quäl dich nicht jahrelang in der schule mit latein, wenn du keinen spaß am puren auswendiglernen hast...
wähle lieber ein fach, dass dir spaß macht (wenns um den Diff-bereich geht, aber ist ja eh in jedem bundesland anders und mit G8 sowieso)


Autor
Beiträge 11208
705
Antwort von cleosulz | 19.10.2010 - 23:27
Latein ist keine Voraussetzung für ein Jura-Studium.
Schaden tut es nicht, aber eine zweite Fremdsprache, die tatsächlich gesprochen wird ist sicher sinnvoller.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team


Autor
Beiträge 670
2
Antwort von Tiggettos | 19.10.2010 - 23:48
mein vatter ist anwalt der meint das es für das jura studium nicht gebraucht wird es kann hilfreich sein aber seines erachtens vor dem studium mit latein anzufangen ist schwachsinn denn die vorteile sind minimal

die deutsche sprache und auch formalitäten zu beherschen ist sehr wichtig ^^
also schau dir lieber sowas wie anwaltsschreiben und formale merkmale etc an


Autor
Beiträge 0
66
Antwort von Blackstar (ehem. Mitglied) | 20.10.2010 - 06:24
Fürs Jura-studium brauchst du es nicht.
Aber
Zitat:

wenn du keinen spaß am puren auswendiglernen hast...

kann ich nicht unterschreiben...vokabeln muss man immer lernen ansonsten ist latein schön logisch strukturiert. Also ich hab nicht wirklich viel getan in Latein und hatte dennoch am Ende ne 2.


Autor
Beiträge 4080
17
Antwort von S_A_S | 20.10.2010 - 09:20
Zitat:
wenn du keinen spaß am puren auswendiglernen hast...


Muss ich mich jetzt auch gegen wehren - wie schon "Blackstart" zurvor.
Ich habe Latein sagen wir nicht umbedingt immer bis zum Abitur gemocht, habe ein großes Lat. das mir immer weiter verblasst, aber außer Vokabeln hatte man echt nicht so viel Auswendig zu lernen - eher zu verstehen. Aber das ist bei jeder Sprache so!

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Latein-Experten?

2 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Latein
ÄHNLICHE FRAGEN:
  • Abl.abs
    Wer kann mir bei meinen letzten zwei Übungssätzen helfen. Bitte. Sonst verzweifle ich noch daran. 1. Amulius fratre regno (..
  • welche Interpretationsfrage?
    hey leute. bracueh zu diesem text in latein eine passende interpretationsfrage. es ist aus dem bellum gallicum buch 6 von cäsar..
  • mehr ...