Menu schließen

Lesebiografie: Korrektur bitte

Frage: Lesebiografie: Korrektur bitte
(2 Antworten)

 
Bitte korrigiert es (Lesebiografie)


Wie wurden dir die ersten Märchen oder Romane angeboten?

Mutter und in der Schule

Welche Textsorten(z.B.
Märchen, Abenteuerromane, Science Fiction) hast du gelesen?

Koran, Vorstadtroulette und Harry Potter


Wie, wann wo und wie oft liest du heute?
Im Bett, in der Freizeit, Nachmittags-Abends, ca. 1 Std.

Besteht Konkurrenz zwischen Romanen und anderen Medien? In welcher Form?

Hörbucher, TV, Internet

Wie hat die Schule mit ihren Leseverpflichtungen auf dich gewirkt?
interessant-Vorstadtroulette



Mein alles erste Buch dass ich lesen musste und dass ich lesen wollte war der Koran. Bevor ich den Koran lesen konnte, brachte mir mein Mutter das Lesen bei. Nach einiger Zeit des Lernens der arabischen Buchstaben, konnte ich den Koran lesen.
Als ich in der Wirtschaftsschule war, bekamen wir von unserer Lehrerin das Buch "Vorstadtkrokodile", dass wir ihn 2 Wochen lesen mussten, da wir dazu eine Arbeit schreiben würden. Ich dachte sofort negativ, da ich Bücher außer dem Koran nichts lese.
Aber als ich einige Freunde danach gefragt habe und im Internet danach recherchierte. Bekam ich nur positive Rückmeldungen. Also entschließt ich mich dass Buch so schnell wie möglich durchzulesen, damit ich dass hinter mir hatte. Ich war vor dem Buch so begeistert, dass ich damit in 3 Tagen fertig war. Und somit eine 2+ erlangt habe.
Nach diesem Buch entschloss ich mich einen dickeres spannendes Buch durchzulesen. Dies war denn das buch Harry Potter und der Feuerkelch, womit ich bis heute noch nicht durch bin. Ich lese meistens ca. 1 Std. lang am abends in meiner Freizeit, wo ich da denn meine Ruhe habe. Natürlich könnte ich auch im Internet Bücher lesen. Aber dass finde ich unbequem, denn in meinem Zimmer (Bett) habe ich es viel gemütlicher, als wenn ich im PC rumhängend lese.
Ich fand das Buch dass wir von meiner Lehrerin bekam spannend aber ich bin einfach ein Mensch der Bücher nicht gerne liest außer ich muss es von der Schule aus lesen.
GAST stellte diese Frage am 23.08.2010 - 15:11


Autor
Beiträge 0
8
Antwort von Marichenkaefer (ehem. Mitglied) | 23.08.2010 - 15:20
Mein erstes Buch, das ich lesen musste, und auch wollte, war der Koran.
Bevor ich den lesen konnte, brachte meine Mutter mir das Lesen bei.
Es dauerte einige Zeit, bis ich die arabischen Buchstaben schreiben und lesen konnte.
In der Wirtschaftsschule mussten wir das Buch "Die Vorstadtkrokodile" innerhalb von 2 Wochen lesen.
Da ich außer dem Koran keine anderen Bücher besaß, ging ich mit einer negativen und lustlosen Einstellung an die Aufgabe.
Im Internet las ich mir einige Bewertungen durch, un fand nur positive Rückmeldungen. Ich begann, das Buch zu lesen, und war in 3 Tagen durch, die 2+ war mir dann auch noch sicher.
Nach diesem Buch und der Erfahrung entschloss ich mich für ein neues, dickes und spannendes Buch.
Ich entschied mich für "Harry Potter und der Feuerkelch". Obwohl ich jeden Abend in meiner Freizeit eine Stunde lese, bin ich bis heute noch nicht durch.
Ich habe mir auch überlegt, im Internet mir die Bücher durchzulesen, allerdings finde ich das unbequem. Im Bett ist es einfach gemütlicher.

Zwar fand ich das Buch meiner Leherin, sowie auch Harry Potter spannend, trotzdem bin ich nicht der Typ, der gerne liest. Ich mache es, wenn es von der Schule aus gemacht werden muss.





So, mal ne grobe Korrektur. Hoffe, es passt^^.
Wenn ja, dann bitte tu es doch positiv bewerten (Orden links^^).
Viel Spaß beim "LESEN" :)


Autor
Beiträge 39754
2068
Antwort von matata | 23.08.2010 - 15:28
Koran, Vorstadtroulette und Harry Potter

Der Koran gehört zur Textgattung "Religiöse Unterweisung"
Bücher wie "Vorstadtroulette" gehören zu <Bücher für junge Erwachsene> oder <Problembücher für Jungs>
Die Harry Potter-Reihe bezeichnet man als Fantasy-Bücher.
________________________
 e-Hausaufgaben.de - Team

Verstoß melden Thread ist gesperrt
Hast Du eine eigene Frage an unsere Deutsch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Deutsch
ÄHNLICHE FRAGEN: