Menu schließen

Der verneinte Imperativ mit einem Pronomen

Frage: Der verneinte Imperativ mit einem Pronomen
(1 Antwort)

 
Hallo,
ich habe ein bisschen Schwierigkeiten den verneinten Imperativ mit einem Pronomen zu verstehen.
Mit dem folgendem Fall komme ich gut zurecht:
Allez-y

Verneint:
Non, n`y allez pas.

Da ist ja nicht großartig viel zu verstehen.
Aber bei diesen Sätzen komme ich nicht zurecht:
Beispiel:
1. - Maman, on écrit aux Pradel?
- Ne leur écrivez pas. Ils ont changé d`adresse.

2. - Maman, on prend du vin?
-_________. Vous allez faire des zigzags.

2. - Maman, je téléphone à Mamie.
-_________. Elle a son cours de judo.

3. - Maman, on t`attend pour manger?
-_________. J`ai rendez-vous avec ton prof de francais.
....

Wie komme ich zur Lösung? Gibt es beim verneinten Impersativ auch Indirekt und Direkt? Wo ist dort der Unterschied? Wie erkenne ich es?

Danke :S
GAST stellte diese Frage am 17.03.2010 - 18:37


Autor
Beiträge 0
96
Antwort von Maud123 (ehem. Mitglied) | 17.03.2010 - 19:56
N`en prenez pas


Ne lui téléphone pas

Ne m`attendez pas

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Französisch-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Französisch
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: