Menu schließen

Winkelgeschwindigkeit, kinetische Energie ?

Frage: Winkelgeschwindigkeit, kinetische Energie ?
(1 Antwort)

 
Hausaufgabe, Wer kann helfen, Lösung?
Energie wird mittels Schwungrad gespeichert (kinetische Energie).
Trägheitsmoment J = 1006 t m^2; Winkelgeschwindigkweiten sind wmax= 2pi*1650 min^-1; wmin= 2pi*1275 min^-1
Beschleunigungszeit von wmin bis wmax ist T1 = 6 min
Frage:

Welche durchschnittliche Leistung P ist verfügbar, wenn die kinetische Energie W in der Zeit T2 = 5s entnommen wird?
Wieviel Prozent der elektr. Leistung des Kraftwerkes Stade P = 662 MW beträgt sie?

Danke für jede Hilfe!

Alina
GAST stellte diese Frage am 09.03.2010 - 22:45

 
Antwort von GAST | 09.03.2010 - 23:01
P=delta W/delta t,
W=J*omega²/2, einsetzen.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: