Menu schließen

Verhältnis berechnen

Frage: Verhältnis berechnen
(8 Antworten)

 
Hallo miteinander,


ich habe eine recht simpel erscheinende Frage, die mir dennoch Kopfzerbrechen bereitet xD


Wenn ich 3 unterschiedliche Zahlen (Größenangaben/Preise/..) habe, wie berechne ich dann, in welchem Verhältnis diese zueinander stehen?

Beispiel:

1137
4535,5
1229,5

(Das bezieht sich auf eine Textaufgabe, bei der eine Empfehlung auf Grundlage des Verhältnisses ausgesprochen werden soll)
GAST stellte diese Frage am 10.01.2010 - 21:04


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 10.01.2010 - 21:16
Verhältnis
von 1137 zu 4535,5 ist 1137/4535,5.
Aufgabenstellung macht da Sinn...

 
Antwort von GAST | 10.01.2010 - 21:17
Also nochmal konkreter:

Das Verhältnis von 2 Zahlen zueinander macht zwar keine schwierigkeiten, doch wie sieht das mit 3 Zahlen aus? Diese kann ich schließlich nicht einfach durcheinander dividieren.

Gesucht ist hier also eine Art von x zu y zu z. (also alle aufeinander bezogen)


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 10.01.2010 - 21:18
Aufgabenstellung bitte. ._.

 
Antwort von GAST | 10.01.2010 - 21:19
Hi mein Retter in der Not ^^

Also die Aufgabenstellung sieht vor, einem Weinhändler eine Empfehlungen bezüglich der Anbaufläche seiner 3 verschiedenen Rebsorten zu geben, von denen er die oben genannten Absätze (pro Jahr) verzeichnet.


Autor
Beiträge 750
3
Antwort von tobi18 | 10.01.2010 - 21:23
würde einfach mal alle 3 zahlen addieren und das ergebnis durch jede einzelne zahl rechnen

2

4

5
= 11=100%

2/11= 0,18->18%
4/11= 0,36->36%
5/11= 0,45->45%

verhältnis von 18 : 36 : 45

meintest sowas?

 
Antwort von GAST | 10.01.2010 - 21:27
Aber sowas von mein ich sowas =)

Dankeschöön :D


Ich sag ja, so einfach wie ich`s mir vorgestellt habe, war es letztenendes auch. Aber wer grad auf dem Schlauch steht..^^

 
Antwort von GAST | 10.01.2010 - 21:28
Trotzdem auch Danken Double-T, schönen Abend noch ihr beiden ; )


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 10.01.2010 - 21:30
Ist so es schwer eine Aufgabe zu stellen ohne bereits zu interpretieren?

Wenn du 3 Ertragswerte und zugehörige Flächenangaben hast, vergleichst du einfach die Größen der Werte "Ertrag1/Fläche1" etc.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN:
BELIEBTE DOWNLOADS: