Menu schließen

Spanisch-Formulierungen

Frage: Spanisch-Formulierungen
(3 Antworten)


Autor
Beiträge 59
0
Hallo :-)


Ich schreibe in paar Tagen eine Spanisch Klausur und wollte euch fragen ob jemand mir tipps zum formulieren eines Resumens und eines Interview auf spanisch geben kann.
Oder einige Seiten kennt in dennen solche Hilfen stehen.
Danke im Voraus....
Frage von hmm234 | am 21.10.2009 - 18:57

 
Antwort von GAST | 21.10.2009 - 19:05
im resumen, wie in anderen sprachen auch gilt auf jeden fall immer das präsens, wenn du aber eine sache hast, die du während des resumens unbedingt in der vergangenheit auf grund des zusammenhangs ausdrücken willst, dann benutze haber+partizip, also zb yo he vivido.


einen resumen könntest du z.b einfangen mit:
El cuenta/la canción/el poema fue escrito/a por _______ en _____. Trata de / contiene informaciones sobre...
gibts halt eine kurze einleitung in das thema des von dir gelesen text. der ganze absatz sollte aber nicht länger sein als 3-4 sätze.

im interview natürlich am besten keine ja/nein fragen stellen...mehr fällt mir so im mom net ein ;)

liebe grüße

 
Antwort von GAST | 22.10.2009 - 13:22
Zitat:
El cuenta/la canción/el poema fue escrito/a por...


La cuenta
El cuento
El cuenta?


Autor
Beiträge 0
47
Antwort von Janita11 (ehem. Mitglied) | 28.10.2010 - 18:33
Definitiv EL CUENTO Leute ;)

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Spanisch-Experten?

432 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Spanisch
ÄHNLICHE FRAGEN: