Menu schließen

Spannenergie

Frage: Spannenergie
(4 Antworten)


Autor
Beiträge 127
0
Hallo, habe da ne Aufgabe:
Eine Feder wurde um 2cm gedehnt.
Wie ändert sich die Spannenergie der Feder wenn man sie noch um 4cm auseinander zieht?
Bitte um eine nachvollziebare Lösung.
Danke
Frage von shorty_holger | am 02.10.2009 - 19:04


Autor
Beiträge 127
0
Antwort von shorty_holger | 02.10.2009 - 19:11
Eine Kugel (m=50kg) wird mithilfe einer gespannten Feder (D=1,5N/cm) in die Luft geschossen.
Welche maximale Hähe kann die Kugel erreichen, wenn die Feder zuvor um 4,0cm gestaucht wurde?


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 02.10.2009 - 19:26
E_spann = D*x²/2

Du verdoppelst den Wert von x. -> E2 = E1 * 2² = 4*E1.
Verfierfacht also.


2.Aufgabe:
Löse
E_pot = E_spann
m*g*h = D*x²/2
nach h auf.

 
Antwort von GAST | 02.10.2009 - 20:01
"E_spann = D*x²/2

Du verdoppelst den Wert von x. -> E2 = E1 * 2² = 4*E1.
Verfierfacht also."

das ist übrigens falsch.

delta x=x2-x1=4cm


Autor
Beiträge 6266
95
Antwort von Double-T | 02.10.2009 - 20:29
Zitat:
noch um 4cm

Stimmt.
Habe das "noch" übersehen.

x wird also nicht verdoppelt, sondern verdreifacht.
-> Die Energie wird ver-neun-facht.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Physik-Experten?

> Du befindest dich hier: Support-Forum - Physik
ÄHNLICHE FRAGEN: