Menu schließen

Mathe wertetabelle?

Frage: Mathe wertetabelle?
(4 Antworten)

 
Ich soll eine Wertetabelle erstellen, aber weiß nicht wie?
Hier mal die Aufgabe:

Elke möchte mit 10 meter Draht ein rechteckiges Gehege einzäunen.
Eine Seite grenzt an Wand.
(Also stellt euch ein rechteck vor, die Seite die am Boden liegt liegt an der Wand, und der 10 meter Draht liegt auf der gegenüberliegenden Seite, ist aber länger als die Seite selber.)

Der Abstand eines Pfostens von der Wand betrage x.(pfosten von der Wandseite bis zum Draht also die linke und die rechte seite des rechteckes) Erstelle die Funktion f: Pfostenabstand->Rechtecksinhalt eine Wertetabelle für x=0.5 bis x= 5 in 0.5er Schritten.

Ich raffs voll net ?!
GAST stellte diese Frage am 30.09.2009 - 17:07

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:19
es gilt U=10m=2x+b, das löst du nach b auf und setzt in A=b*x ein.
dann hast du die funktion x-->A und kannst eine wertetabelle zu dieser anlegen.

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:21
dankeschön und was setze ich bei x ein?
die 0.5 oder 1 oder 1.5 oder wie?
und was ist b?

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:26
b ist die länge des rechtecks.

für x setzt du 0,5;1;1,5;2;...;5 ein.

 
Antwort von GAST | 30.09.2009 - 17:36
danke hast mir echt weitergeholfen !

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Mathematik-Experten?

40 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Mathematik
ÄHNLICHE FRAGEN: