Menu schließen

Zaubertrick

Frage: Zaubertrick
(7 Antworten)

 
Hoi,
ich mal einen Zaubertrick gesehen und komm nicht drauf wie der funktioniert.
Aslo das sieht so aus:
Der zaubeer nimmt irgenteine Person ( in dem Fall war ich das ^^) und fragt ob sie einen €-Schein hatt. Dan schreibt die Person die Serienummer ab oder dein eigenen namen oder sonst was auf den schein. Was er dan macht weis ich nicht mehr ( is ca. 5-6 Jahre her als ich den Trick sah). Am ende bekommt die Person beispielsweise eine Zitrone oder ein noch eingepacktes Überaschungsei von dem Zauberer. und ja wenn man den gegenstand dan öffnet is der gleiche Schein drin wie der den man ihm vorher gegeben hatt ( erkennbar an der Serienummer oder das was man draufgeschrieben hatt).

nunja meine frage is nun wie geht das ich komm nicht drauf ! wenn es hier i-einen zauberer gibt der das weis kann er mir ne Nachricht schreiben wenn er nicht will das andere es erfahren oder so ^^

Also danke im vorraus

Vali
GAST stellte diese Frage am 17.07.2009 - 21:12

 
Antwort von GAST | 18.07.2009 - 15:42
Weis
keiner wie das geht ?


Autor
Beiträge 8717
33
Antwort von auslese | 18.07.2009 - 15:46
Ist alles nur n abgekartetes Spiel ;)

 
Antwort von GAST | 18.07.2009 - 15:54
http://www.youtube.com/watch?v=FzCQfD7k9AE

DAS ist ein wahrer Zauberer


Autor
Beiträge 163
0
Antwort von SG1-Pingu | 18.07.2009 - 16:25
Den Zaubertrick hab ich letztens auch gesehen ^^ würd mich auch interessieren wie der funktioniert :)


Autor
Beiträge 163
0
Antwort von SG1-Pingu | 18.07.2009 - 16:38
http://www.youtube.com/watch?v=xF71dCOeyCw

 
Antwort von GAST | 18.07.2009 - 16:55
http://cgi.ebay.ch/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=380091513535&indexURL=

 
Antwort von GAST | 18.07.2009 - 17:00
Trick der Woche (2008-09-01)

Noch ein Geldschein in noch einer Zitrone

Der Effekt ist ein absoluter Klassiker ein Geldschein verschwindet, wird verbrannt oder verwandelt sich ein einen anderen Gegenstand. Anschließend kommt mitten in einer Zitrone wieder zum Vorschein.

Es gibt dazu einige sehr gute Routinen und Hilfsmittel z.B. von Ygal Mesika, Whit Haydn, und Cellini. Eine meiner Lieblingsversionen führt Christoph Borer vor. Meine Version, die ich heute beschreibe, ist nicht die beste. Sie zeigt aber einen anderen Denkansatz als die meisten anderen Versionen, kommt ohne Hilfsmittel aus und ist schnell vorbereitet. Außerdem kann man mit dem gleichen Material doppelt so viele Vorstellungen geben. Da Zitronen ja auch angebaut und transportiert werden müssen, spart man so wertvolle Energie. Peace! Save the world!

Zur Vorführung braucht ihr ein scharfes Messer (Wellenschliff) und eine halbe (!) Zitrone.

Die Zitrone kommt entweder in eine Hosen- oder Jackentasche, die sich nicht vor ein wenig Zitronensaft fürchtet, oder in eine Ablage, wie einen Koffer oder eine Papiertüte.

Jetzt Geldschein ausleihen und unterschreiben lassen. Der Geldschein wir anschließend zu einem kleinen Röllchen zusammengefaltet. Dafür fällt euch bestimmt eine gut Ausrede ein. Anschließend lasst ihr die Knete auf eure Lieblingsart verschwinden (den Satz mochte ich in Anleitungen schon immer besonders).

Wie auch immer ihr den Schein beseitigt habt, tatsächlich sollte er sich nun in eurer rechten Hand befinden. Beim herausholen der Zitrone aus Jacke wie Hose oder Tüte wie Koffer drückt ihr den Geldschein in die Mitte der Zitrone, wo die einzelnen Fruchkammern zusammenlaufen. Dabei haltet ihr die Zitrone so, dass die Schnittfläche in eure Richtung zeigt und durch die Hand gedeckt ist, dass es sich nur um eine halbe Zitrone handelt.

Ich gebe die Zitronenhälfte jetzt recht frei in die linke Hand, ihr könnt euch bei den ersten paar Mal aber auch gerne verkrampfen. Das macht man ja bei ungewohnt frechen Methoden recht gerne. Jetzt zückt ihr das Messer und rächt euch dafür, dass ich euch beim Schreiben immer ein bischen foppe. Oder ihr schneidet die Zitrone ca. 1 cm über der Schnittfläche nochmal auf. Damit simuliert ihr das Zerteilen einer Zitrone, eigentlich wird nur eine Scheibe abgeschnitten. In dieser Scheibe steckt der Geldschein. Der wird vom Zuschauer geschnappt, der wiederum vor lauter Begeisterung überschnappt und ihr schafft schnell den Müll weg, um nicht nach dem gelungenen Betrug doch noch geschnappt zu werden.

Verstoß melden
Hast Du eine eigene Frage an unsere Smalltalk-Experten?

1 ähnliche Fragen im Forum: 0 passende Dokumente zum Thema:
> Du befindest dich hier: Support-Forum - Smalltalk
ÄHNLICHE FRAGEN: